Wilsberg

  • Georg Wilsberg (Leonard Lansink) begibt sich wieder einmal in große Gefahr. Vergrößern
    Georg Wilsberg (Leonard Lansink) begibt sich wieder einmal in große Gefahr.
    Fotoquelle: ZDF / Guido Engels
  • Wilsberg (Leonard Lansink, rechts) versucht, dem Bauunternehmer Michael Lobland (Christoph M. Ohrt) auf die Schliche zu kommen. Vergrößern
    Wilsberg (Leonard Lansink, rechts) versucht, dem Bauunternehmer Michael Lobland (Christoph M. Ohrt) auf die Schliche zu kommen.
    Fotoquelle: ZDF / Guido Engels
  • Kathi Jäger (Annika Blendl, vorne) wurde bei dem Brandanschlag auf das Hafenviertel verletzt. Alex (Ina Paule Klink) vertritt Mesut (Luk Piyes) als Rechtsanwältin, dem der Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz vorgeworfen wird. Vergrößern
    Kathi Jäger (Annika Blendl, vorne) wurde bei dem Brandanschlag auf das Hafenviertel verletzt. Alex (Ina Paule Klink) vertritt Mesut (Luk Piyes) als Rechtsanwältin, dem der Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz vorgeworfen wird.
    Fotoquelle: ZDF / Guido Engels
  • Anna Springer (Rita Russek, Mitte) besucht mit Ekki (Oliver Korittke) und Alex (Ina Paule Klink) die Presseveranstaltung von Lobland. Vergrößern
    Anna Springer (Rita Russek, Mitte) besucht mit Ekki (Oliver Korittke) und Alex (Ina Paule Klink) die Presseveranstaltung von Lobland.
    Fotoquelle: ZDF / Guido Engels
  • Die Anwältin Alex Holtkamp (Ina Paule Klink) vertritt die Hausbesetzer. Vergrößern
    Die Anwältin Alex Holtkamp (Ina Paule Klink) vertritt die Hausbesetzer.
    Fotoquelle: ZDF / Guido Engels
  • Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink, zweiter von rechts) gibt sich als Vertreter eines Investors aus, um rätselhaften Hintergründen des Baulöwen Michael Lobland (Christoph M. Ohrt) nachzuforschen. Zweite von links: Brigitte Scharper (Alexandra von Schwerin), rechts: Helen Lobland (Gesine Cukrowski). Vergrößern
    Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink, zweiter von rechts) gibt sich als Vertreter eines Investors aus, um rätselhaften Hintergründen des Baulöwen Michael Lobland (Christoph M. Ohrt) nachzuforschen. Zweite von links: Brigitte Scharper (Alexandra von Schwerin), rechts: Helen Lobland (Gesine Cukrowski).
    Fotoquelle: ZDF / Guido Engels
Serie, Krimireihe
Immer diese Baulöwen ...
Von Kai-Oliver Derks

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
12+
ZDF
Sa., 21.07.
20:15 - 21:45
Mord und Beton


Der Fall des Münsteraner Ermittlers bedient leider ein ziemlich verbrauchtes und dazu noch staubtrockenes Thema. Dafür wird's zum Ende hin turbulent.

Es gibt wohl kaum eine Branche, deren Tätigkeit in Kriminalfilmen so oft zum Thema gemacht wird. Baulöwen, das steht dann fest, wollen nie etwas Gutes für die Menschen. So ist es auch diesmal: Michael Lobland (Christoph M. Ohrt) erfüllt schon auf den ersten Blick jedes Klischee: Er thront hoch über den Dächern, säuft Schampus, ist herrschsüchtig, arrogant und interessiert sich einen Dreck für die Leute. Hauptsache, die Kohle stimmt. Und ausgerechnet bei ihm schleicht sich Wilsberg (Leonard Lansink), der chronisch klamme und immer ein bisschen lethargisch wirkende Privatdetektiv, inkognito als Vertreter eines Millionen-Investors ein. "Mord und Beton" lautet der schön schlichte Titel des 51. Falls aus der erfolgreichen ZDF-Reihe, bei dem Hansjörg Thurn Regie führte. Das ZDF wiederholt den Film aus dem Jahr 2018. Für Fans die gute Nachricht: Es gibt Neues vom Münsteraner Detektiv. Und zwar reichlich ...

"Mord und Beton" gehört sicher nicht zu den besseren "Wilsbergs". Der sonst so typische Humor kommt zu kurz, gleichsam der besondere Charme, der die Reihe meistens ausmacht. Spannend wird's dann doch zum Schluss hin, dem dann außerdem auch eine besondere Emotionalität innewohnt. Erfährt doch Georg Wilsberg gleich zweimal auf eher schmerzliche Art und Weise, was man seinen Freunden antun sollte und was nicht.

Derweil sind insgesamt vier neue Folgen bereits abgedreht. Unter anderem hat es Wilsberg dann mit der Müll-Mafia und einem Verbrechen hinter Klostermauern zu tun.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Wilsberg" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Die Globalisierungsgegnerin Celine Baya (Isabella Parkinson) im Einsatz: Bei der Protestaktion gegen den Juwelier De Mestre klagt sie ihn lautstark an: De Mestre handelt mit Blutdiamanten.

Tatort - Blutdiamanten

Serie | 19.10.2018 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.31/502915
Lesermeinung
ZDF Beim Dreh: Michael A. Grimm (Rolle Alexander Behrens), Stefanie Stappenbeck (Rolle Linett Wachow, Florian Martens (Rolle Otto Garber) und Regisseur Johannes Grieser.

TV-Tipps Ein starkes Team - Tödlicher Seitensprung

Serie | 20.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.49/50172
Lesermeinung
ZDF Die Geliebt des Opfers (Almila Bagriacik r.) wird von Lisa (Barbara Auer l.) verhört.

Nachtschicht - Es lebe der Tod

Serie | 12.11.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.7/5047
Lesermeinung
News
Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr

Der  Cast  von "Orange is the New Black".

Die Gefängnisserie "Orange is the New Black" war eine der ersten eigenen Netflix-Produktionen. Doch …  Mehr