ZDFzeit

  • Durch den Einsatz von Hightech-Verfahren spart die Lebensmittelindustrie viel Geld. Sebastian Lege kennt viele ihrer Tricks. Vergrößern
    Durch den Einsatz von Hightech-Verfahren spart die Lebensmittelindustrie viel Geld. Sebastian Lege kennt viele ihrer Tricks.
    Fotoquelle: ZDF / Willi Weber
  • Sebastian Lege deckt unter anderem auf, wie man mit Wasserstrahlen Gebäck schneiden und mit Hochspannung Obst behandeln kann. Vergrößern
    Sebastian Lege deckt unter anderem auf, wie man mit Wasserstrahlen Gebäck schneiden und mit Hochspannung Obst behandeln kann.
    Fotoquelle: ZDF / Willi Weber
  • Mit verblüffenden Experimenten wie einer Torte unter einer Wasserstrahl-Schneidemaschine zeigt Sebastian Lege sehr plakativ, mit welchen Tricks die Lebensmittelindustrie arbeitet. Vergrößern
    Mit verblüffenden Experimenten wie einer Torte unter einer Wasserstrahl-Schneidemaschine zeigt Sebastian Lege sehr plakativ, mit welchen Tricks die Lebensmittelindustrie arbeitet.
    Fotoquelle: ZDF / Willi Weber
Report, Dokumentation
Orange unter Hochspannung
Von Andreas Schöttl

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Di., 13.02.
20:15 - 21:00
Die Tricks der Lebensmittelindustrie (2) - Backwaren, Fruchtsäfte & Co.


Von wegen unverfälschter Direktsaft aus sonnengereiften Orangen! Sebastian Lege deckt auch im zweiten Teil des Films von Aljoscha Seidt "Die Tricks der Lebensmittelindustrie" auf. Im Rahmen von "ZDFzeit" nimmt er sich diesmal Backwaren, Fruchtsäfte & Co. vor.

So eine saftige und sonnengereifte Orange gilt vielen als ultimative Vitaminbombe. Da die Zitruspflanzen hierzulande allerdings nicht auf jedem Baum wachsen, bleibt oftmals nur der Schluck aus der Flasche. Die Supermarktregale sind voll von Säften, die allerlei Frucht, Frische und letztendlich damit Gesundheit "versprechen". Doch ist dem auch wirklich so? Der Koch und Lebensmittelexperte Sebastian Lege lächelt darüber nur milde. In einer weiteren Verbrauchertest-Sendung über die titelgebenden "Tricks der Lebensmittelindustrie" deckt er erneut auf, dass vieles nicht so ist, wie es scheint. Und dass bei einigen Produkten manches nicht angegeben wird, das den Konsumenten eher abschrecken würde.

Beispiel Orange: Gelatine gilt vielen nur als tierisches Abfallprodukt. Doch wie Lege mit einem simplen Experiment belegt, findet der umstrittene Zusatzstoff sich auch in Säften – ohne, dass er deklariert werden muss. Bevor der Saft der Orange überhaupt abgefüllt wird, wird sie von der Industrie in einem Hightech-Verfahren sogar unter Strom gesetzt. Zigtausend Volt jagen in Hochspannung durch das Fruchtfleisch. So können die Hersteller mehr Saft aus dem Obst pressen. Lege jedoch bezweifelt, dass dieses einer breiten Öffentlichkeit kaum bekannte Verfahren gesundheitlich und geschmacklich unbedenklich sei.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

hallo hessen

Report | 20.02.2018 | 10:10 - 11:00 Uhr (noch 37 Min.)
3.05/5039
Lesermeinung
3sat Die Festung von Bratislava, das Wahrzeichen der Stadt.

Die Donau - Reise in ein unbekanntes Europa - Von Linz bis nach Bratislava mit Werner van Gent

Report | 20.02.2018 | 10:15 - 11:00 Uhr (noch 37 Min.)
3/502
Lesermeinung
SWR Planet Wissen - Logo

Planet Wissen

Report | 20.02.2018 | 11:15 - 12:15 Uhr
3.6/5045
Lesermeinung
News
Ralf (Matthias Koeberlin, links) und Evelyn (Maria Simon) sind eine glückliche Familie. Doch die Söhne Jan (Jonas Nay, Mitte) und Lukas (Gustav Körner) werden bald ihren Vater verlieren ...

Nach dem Unfalltod eines Kindes zerbricht die scheinbar so friedliche Welt in einem kleinen Dorf. Di…  Mehr

Olivia kam als junges Mädchen illegal von Togo nach Frankreich.

Mitten in Europa blühen illegale Geschäfte mit modernen Sklaven, die in die Prostitution, zum Bettel…  Mehr

Seine Schrulligkeit belebt diesen Tatort: Axel Milberg als Klaus Borowski.

Zwischen Dünen und Deichen ermittelt Borowski in einer seltsamen, kleinen Inselwelt voller Abstrusit…  Mehr

WG mit Hindernissen: "Nix Festes" mit Josefine Preuß läuft auf ZDFneo.

Kreuzberg ist einer der Kieze, die als Inbegriff der Gentrifizierung gelten. Alles wird umgekrempelt…  Mehr

Frank Plasberg und Anne Gesthuysen waren seit 2016 in der "Paarduell"-Quizshow am ARD-Vorabend im Einsatz. Nun ziehen die Programmverantwortlichen den Stecker.

Die von der ARD selbst produzierte Quizshow-Reihe "Paarduell" wird keine neuen Folgen bekommen. Die …  Mehr