ZDFzeit

  • Stalin (Márton Nagy) hatte große Pläne zum Neubau Moskaus. Im Kreml und rund um den Roten Platz ließ der Kirchen und Klöster sprengen. Vergrößern
    Stalin (Márton Nagy) hatte große Pläne zum Neubau Moskaus. Im Kreml und rund um den Roten Platz ließ der Kirchen und Klöster sprengen.
    Fotoquelle: ZDF/Dominik Böhm
  • Er ist das Symbol russischer und sowjetischer Machtentfaltung: der Kreml. Ein architektonisches Ensemble aus Festungsanlagen, Palästen, Kirchen und Regierungsgebäuden. Kein anderes Bauwerk steht so für Triumph und Tragödie Russlands. Vergrößern
    Er ist das Symbol russischer und sowjetischer Machtentfaltung: der Kreml. Ein architektonisches Ensemble aus Festungsanlagen, Palästen, Kirchen und Regierungsgebäuden. Kein anderes Bauwerk steht so für Triumph und Tragödie Russlands.
    Fotoquelle: ZDF/Imago Stock&People Weste
  • Iwan IV. (Rostyslav Bome) begründete das Zarentum Russlands und ließ sich im Kreml krönen. Vergrößern
    Iwan IV. (Rostyslav Bome) begründete das Zarentum Russlands und ließ sich im Kreml krönen.
    Fotoquelle: ZDF/Dominik Böhm
  • Iwan IV. (Rostyslav Bome), auch "der Schreckliche" genannt, ließ sich im Kreml zum Zaren krönen und begründete damit das Zarentum Russlands. Vergrößern
    Iwan IV. (Rostyslav Bome), auch "der Schreckliche" genannt, ließ sich im Kreml zum Zaren krönen und begründete damit das Zarentum Russlands.
    Fotoquelle: ZDF/Dominik Böhm
  • Iwan IV. (Rostyslav Bome), auch "der Schreckliche" genannt, ließ sich im Kreml zum Zaren krönen.  Damit begründete er das Zarentum Russlands. Vergrößern
    Iwan IV. (Rostyslav Bome), auch "der Schreckliche" genannt, ließ sich im Kreml zum Zaren krönen. Damit begründete er das Zarentum Russlands.
    Fotoquelle: ZDF/Dominik Böhm
  • Iwan IV. (Rostyslav Bome), auch "der Schreckliche" genannt, ließ sich im Kreml zum Zaren krönen. Vergrößern
    Iwan IV. (Rostyslav Bome), auch "der Schreckliche" genannt, ließ sich im Kreml zum Zaren krönen.
    Fotoquelle: ZDF/Dominik Böhm
  • Der Legende nach wurde der Architekt der Basilius-Kathedrale in Moskau (Darsteller unbekannt) auf Befehl des Zaren Iwan IV., auch "der Schreckliche" genannt, geblendet. Vergrößern
    Der Legende nach wurde der Architekt der Basilius-Kathedrale in Moskau (Darsteller unbekannt) auf Befehl des Zaren Iwan IV., auch "der Schreckliche" genannt, geblendet.
    Fotoquelle: ZDF/Dominik Böhm
  • Logo ZDFzeit Vergrößern
    Logo ZDFzeit
    Fotoquelle: ZDF
Report, Dokumentation
Im Zentrum der Macht
Von Rupert Sommer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Di., 20.03.
20:15 - 21:00
Superbauten der Geschichte: Der Kreml


In der "Superbauten"-Reihe öffnen sich im ehemaligen Zarenpalast verborgenen Türen, die üblicherweise verschlossen bleiben müssen.

Wer den Kreml im Zentrum Moskaus nicht von innen kennt, kann kein Verständnis für die wechselvolle Geschichte Russlands entwickeln. Davon sind die Filmemacher der neuen ZDF-Dokumenation "ZDFZeit: Superbauten – Der Kreml" überzeugt. Doch weil nicht jeder Fernsehzuschauer so einfach eine Geschichtsreise ins ehemalige Reich der Zaren, der Sowjets und der neuen russischen Herrscher buchen kann, nehmen Daniel Maiterth und Jens Afflerbach das Ganze filmisch an die Hand. Sie stellen im zweiten Teil der "Superbauten"-Reihe das zentrale Symbol russischer und sowjetischer Machtentfaltung vor. Im Kreml ließen sich die Zaren krönen; von den Mauern des wehrhaften Festungskomplexes aus sah Napoleon Moskau in Flammen aufgehen. Und immer noch werden auf dem Roten Platz vor dem Kreml die wichtigsten Militärparaden einer stolzen Nation abgehalten.

Doch nicht nur die "offizielle" Geschichtsschreibung soll im Zentrum stehen: Insider wie der ehemalige Kreml-Koch Viktor Beljaev und die Kustodin Anastasija Pavlova ermöglichen den Interessierten recht persönliche Einblicke – und sie öffnen den Kamerateams Türen, die üblicherweise verschlossen bleiben müssen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Vom Ahorn bis zur Zwiebel

Vom Ahorn bis zur Zwiebel - Die Weinrebe

Report | 20.07.2018 | 07:30 - 07:35 Uhr
/500
Lesermeinung
HR hallo hessen
Moderatorenteam

hallo hessen

Report | 20.07.2018 | 10:10 - 11:00 Uhr
3.05/5039
Lesermeinung
News
Jorge González ist neben seiner Tätigkeit als Choreograph und Mode-Berater auch oft im deutschen Fernsehen zu sehen.

Jorge González wird im ZDF-Film "Schneeweißchen und Rosenrot" als Märchenfigur Designer Rosenschmelz…  Mehr

Monatelang wich Joaquin Phoenix Fragen aus, ob er tatsächlich den Joker spielen wird. Seit kurzem ist das nun bestätigt und auch einen offiziellen Starttermin gibt es bereits.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Joaquin Phoenix die Rolle des Comic-Superschurken Joker in einem n…  Mehr

Gemeinsames Schauen der Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung in Sky-Bars ist auch weiterhin gesichtert.

Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung sind in Kneipen und Sportsbars dank einer Einigung…  Mehr

Kabelfernsehen wird in Deutschland vollständig digital.

Über drei Millionen Haushalte in Deutschland schauen über das analoge Kabelfernsehen ihr Wunschprogr…  Mehr

Die Vulkan-Insel Santorin ist für ihre Fernblicke und das strahlende blaue Meer weltberühmt.

Folegandros, Mykonos, Santorin: Die Hauptinseln der griechischen Kykladen-Gruppe gehören zu den beli…  Mehr