Der spießige Ray vertreibt sich die Langeweile in einem biederen amerikanischen Vorortviertel, indem er seine Nachbarn ausspioniert. Familie Klopek, die das verkommenste Haus der Nachbarschaft bewohnt, entzieht sich seinen neugierigen Blicken, und das schürt allerlei haltlose Gerüchte. So heißt es etwas, dass die Klopeks des Nächtens irgendwelche Höllenorgien veranstalten. Ray zettelt schließlich eine wahre Hexenjagd auf die seltsamen Nachbarn an ...

"Gremlins - Kleine Monster"-Regisseur Joe Dante verbindet in seiner köstlich übertriebenen Komödie geschickt Elemente des Horrorfilms und der Satire zur Attacke auf spießbürgerliches Vorstadt-Idyll. Der Hintergrund (Nachbarschaftsterror) ist freilich bitter-ernst.

Foto: Universal