Ex-"Bachelor"-Teilneher

Sebastian Pannek und Angeline Heger erwarten Nachwuchs – und sind sauer

von teleschau

Am Sonntag verkündeten Ex-"Bachelor" Sebastian Pannek und Ex-"Bachelor"-Teilnehmerin Angelina Heger, dass sie ein Baby erwarten. Pannek ärgert sich nun aber heftig über einige Medienberichte.

"Respektlos", ärgert sich Ex-"Bachelor" Sebastian Pannek via Instagram. "Da werden Unwahrheiten in den Raum gestellt, was sehr schade ist. Nur weil wir halt nicht immer direkt die Interviews suchen und uns für Interviews bezahlen lassen und selbst entscheiden, wann wir welche Fakten preisgeben wollen." – Was war passiert?

Erst am Sonntag hatten der 33-Jährige und seine Freundin Angelina Heger (27) verkündet, dass sie ein Baby erwarten. Dazu posteten sie ein hübsches "Beweisfoto" mit Schwangerschaftsbauch.

Doch die Art, wie nun zum Teil über diese Neuigkeit berichtet wird, missfällt dem 33-Jährigen, wie er in seiner Instagram-Story offenbarte. Aus mangelnder Information entstünden oft Spekulationen oder sogar Lügen, echauffierte sich Pannek. Er stellte klar: "Wir sind keine fünf Monate zusammen, sondern mittlerweile fast ein Jahr". Als Beleg für die "respektlose" Berichterstattung postete er obendrein einen Ausschnitt aus dem RTL-"Morgenmagazin". Er finde es schade, "dass das Ganze ins Lächerliche gezogen wird".

Sebastian Pannek schlüpfte 2017 in die Rolle des Rosenkavaliers in der RTL-Datingshow "Der Bachelor". Angelina Heger wurde dem Publikum bereits 2014 als Bewerberin derselben Showreihe bekannt. In der Staffel mit "Bachelor" Christian Tews erreichte die spätere Dschungelcamp-Bewohnerin den zweiten Platz. Ob Pannek und Heger einen Jungen oder ein Mädchen erwarten, verrieten sie bislang nicht.


Quelle: teleschau – der Mediendienst
Das könnte Sie auch interessieren