Die Bundesliga im Free-TV als verfrühtes Weihnachtsgeschenk: Das ZDF überträgt das letzte Freitagsspiel des Jahres live im Free-TV. Die TSG 1899 Hoffenheim empfängt am 20. Dezember um 20.30 Uhr Borussia Dortmund.

Es ist der Auftakt zum 17. Bundesliga-Spieltag, also dem letzten der Hinrunde. Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein und ZDF-Experte Oliver Kahn begrüßen die Zuschauer um 20.15 Uhr aus der Arena in Sinsheim. Béla Réthy kommentiert das Spiel, das außerdem wie alle Freitagsspiele bei Streaming-Anbieter DAZN zu sehen ist.

Wer hat zum Abschluss der Englischen Woche noch genug Reserven? Der BVB, der die Spiele unter der Woche durch die Champions League gewohnt ist? Oder die Hoffenheimer, die in dieser Saison nicht im internationalen Geschäft vertreten sind und somit weniger Spiele in den Beinen haben als die Dortmunder? 

Im Gegensatz zum BVB kann Hoffenheim mit seinem Dienstagspiel zufrieden sein: Das Team von Trainer Alfred Schreuder gewann am 16. Spieltag mit 2:0 bei Union Berlin. Borussia Dortmund musste sich dagegen nach einer 2:0-Führung und nach einer 3:2-Führung noch mit einem 3:3 im Spitzenspiel gegen Tabellenführer RB Leipzig begnügen.

Auch das erste Freitagsspiel der Rückrunde wird im neuen Jahr übrigens im ZDF zu sehen sein. Am 17. Januar 2020 empfängt der FC Schalke 04 die andere Borussia aus Mönchengladbach.


Quelle: areh