Wie generiert man einen TV-Hit? Warum nicht einfach zwei Erfolgskonzepte zusammenmixen, scheint man sich bei RTL II zu denken. Der Sender will mit einer neuen "Casting-Soap" beim jungen Publikum punkten. 15 Folgen sind zunächst geplant. RTL II startet Montag, 14. Januar, mit der Daily namens "Chartbreaker". Gesendet wird täglich um 17.10 Uhr.

Es heißt, dass sich in dem neuen Format "15 aussichtsreiche Talente um die Chance ihres Lebens" duellieren sollen. Bedeutet: Mal wieder soll ein neuer Star gefunden werden. In einer Villa auf Gran Canaria ging es beim dreiwöchigen Dreh nicht nur um Gesang und Perfomance vor einer selbstredend "knallharten" Jury, sondern natürlich auch um jede Menge Zwischenmenschliches. Wer mit wem und warum? Hier wird gewissermaßen das, was man von Casting-Shows kennt, weitergedacht – wenn auch fiktional im bekannten RTL-II-Reality-Soapstyle.

Letztendlich heißt es, dass ein vermeintlicher Gewinner eine Single bei dem Label El Cartel Music veröffentlichen dürfe. Die Aussichten auf Chancen im hart umkämpften Markt indes sind fraglich. El Cartel Media ist laut Information der eigenen Webseite "der Vermarkter des Senders RTL II".


Quelle: teleschau – der Mediendienst