Endurance, Rahma, Anastasiya, Hanna und Julia: Eine dieser fünf Kandidatinnen wird das "Curvy Supermodel 2017". Die Entscheidung, welche der kurvigen Damen einen Modelvertrag und eine Reise nach New York gewinnt, zeigt RTL II am Montag zur besten Sendezeit.

Sie haben sich umstylen lassenin Dessous mit fremden Männern gekuschelt und sich sogar vor der Kamera ausgzogen: Die Finalistinnen der diesjährigen Staffel von "Curvy Supermodel" haben einige Herausforderungen bereits erfolgreich gemeistert. Im Finale müssen sie nun ein letztes Mal beweisen, dass sie echte Modelqualitäten haben.

UPDATE: Lesen Sie hier, wer die zweite Staffel "Curvy Supermodel" gewonnen hat.

Drei Aufgaben auf dem Weg zum Sieg

Auf dem Programm steht ein "Action-Fotoshooting", bei dem es darum geht, nicht nur im eigenen Bild zu glänzen, sondern auch als Hintergrundmotiv in den Fotos der Konkurrentinnen. Ebenso geht es für die Kandidatinnen zu einem Werbespot-Dreh nach Amsterdam. Dabei werde alle Frauen gefilmt, doch nur der Werbespot der späteren Siegerin wird auch tatsächlich ausgestrahlt.

Als dritte und letzte Aufgabe müssen Endurance, Rahma, Anastasiya, Hanna und Julia schließlich einen Quick-Change-Walk absolvieren. Hierbei geht es darum, in kurzer Zeit gleich drei verschiedene Outfits zu präsentieren.

Die Gewinnerin darf sich nicht nur über einen Modelvertrag freuen, sondern sie wird auch das Gesicht der "Curvy Supermodel Collection" eines Modeslabels und gewinnt eine Reise nach New York.