Schauspielerin

Collien Ulmen-Fernandes feiert "Traumschiff"-Debüt an Ostern

Als neue Schiffsärztin sticht Collien Ulmen-Fernandes mit dem "Traumschiff" in See. Ihre erste Reise führt sie an Ostern zu den Malediven.

Volle Kraft voraus: "Das Traumschiff" sticht pünktlich zum Ostersonntag wieder in See und steuert einmal mehr ein traumhaftes Reiseziel an. Diesmal geht es für Florian Silbereisen alias Kapitän Max Parger und Co auf eine Reise zu den Malediven, genauer: zum paradiesischen Thaa-Atoll. Neu mit an Bord der MS Amadea ist am Sonntag, 4. April, 20.15 Uhr, im ZDF, Moderatorin und Schauspielerin Collien Ulmen-Fernandes. Die 39-Jährige wird die Rolle der Schiffsärztin Dr. Jessica Delgado übernehmen.

Die Ehefrau von Schauspieler Christian Ulmen ist die insgesamt vierte Schiffsärztin seitdem das Traumschiff 1981 das erste Mal im ZDF von Hafen zu Hafen schipperte. Zuvor hatten diese Rolle Horst Neumann, Nick Wilder sowie Sina Tkotsch inne. Anfang Oktober 2020 war Collien-Fernandes, die auch als Autorin tätig ist, im ZDF-"Herzkino"-Film "Ein Sommer in Andalusien" zu sehen.

Auf ihrer ersten Fahrt mit dem Traumschiff bekommt Schiffärztin Jessica Besuch von ihrem Neffen Timo (Otis Whigham), der sich stark für Fußball begeistert. Da trifft es sich doch gut, dass mit dem ehemaligen Fußballprofi Lars Meyer (Marlon Boes) ein kleines Idol an Bord ist. Dass Jessica an der Operation beteiligt war, die Lars' Karriere beendete, wirft er ihr allerdings persönlich vor. Auch wenn seine Tante ihm den Umgang mit dem Ex-Kicker nicht gerade empfiehlt, gehen Timo und Lars gemeinsam auf Schatzsuche – und stranden auf einer einsamen Insel.

Dabei ist die Ärztin nicht die einzige, die Besuch erhält. Während Langzeitpassagier Frank Baum (Christoph M. Ohrt) von seinem Bruder Thomas (Heinrich Schafmeister) beehrt wird, besucht Birgit Röhl (Saskia Vester) ihre Freundin Hanna Liebold (Barbara Wussow). Dabei hat Thomas ein Auge auf Birgit geworfen, was seinem Bruder ganz gelegen kommt. Nicht die einzige Liebesgeschichte: Auch Tanzlehrerin Mia (Victoria Swarovski) findet in Kornelius Busch (Ferdi Özten) einen Verehrer.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren