05.10.2020 RTL-Serie

Simon Böer übernimmt Hauptrolle in "Der Lehrer"

Simon Böer ist neue "Lehrer".
Simon Böer ist neue "Lehrer".  Fotoquelle: TVNOW / Frank Dicks

Nach dem Ausstieg von Hauptdarsteller Hendrik Duryn aus der RTL-Serie "Der Lehrer" ist sein Nachfolger gefunden: Simon Böer übernimmt ab 2021 die Hauptrolle.

Der 45 Jahre alte Schauspieler tritt als Mathe- und Physiklehrer David Ritter seinen Dienst an der Georg-Schwerthoff-Gesamtschule an und stößt mit seiner Methodik Schüler wie Kollegen vor den Kopf. Statt auf Intuition setzt er auf Logik. Nicht Sozialarbeiter, sondern Wissensvermittler will er sein. Doch auch der neue Lehrer hat ein großes Herz und löst die Probleme der Schüler anders als sein Vorgänger, aber genauso erfolgreich.

"Ich mag die Serie 'Der Lehrer' sehr, weil sie gesellschaftsrelevante Themen aufgreift und diese sehr unterhaltsam und humorvoll in die Mitte der Gesellschaft transportiert", sagt der neue Hauptdarsteller Böer. "Schule war mir immer schon ein Herzensthema. Es geht hier um viel mehr als um bloße Wissensvermittlung - auch wenn meine Figur, David Ritter, das erstmal anders sieht. Schule bedeutet auch Chance, soziale Kompetenz und emotionale Intelligenz zu stärken."

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Hendrik Duryn wird als Stefan Vollmer in der neunten Staffel, die aktuell gedreht wird und Anfang 2021 ausgestrahlt wird, den Staffelstab an Böer als David Ritter übergeben. Es sei immer ein Teil seines Berufsverständnisses gewesen, den Weg für Neues und den Platz für andere freizumachen, erklärte Duryn Anfang September.

Sein Nachfolger Simon Böer wurde am 15. Oktober 1974 in Bonn geboren. Nach seinem Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" in Potsdam-Babelsberg folgten erste Engagements am Deutschen Theater Berlin und der Volksbühne Berlin. 1999 startete Simon Böer seine Film- und Fernsehkarriere. Unter anderem spielte er in Produktionen wie diversen "Tatorten", "Notruf Hafenkante", "Paare", "Stolberg", "Jenny – echt  gerecht", "Beste Schwestern", "Herzensbrecher – Vater von vier Söhnen" mit und war ebenfalls in einer durchgehenden Rolle in "Professor T" zu sehen. Im Kino war er unter anderem in den Filmen "Lulu und Jimmy", "Elementarteilchen", "Enfant Terrible" und "Nymphomaniac" zu sehen.

 

 


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren