Steffen Henssler versus Tim Mälzer – darauf hat ganz Fernsehdeutschland gewartet! Die beiden Starköche werden demnächst erstmals gemeinsam für ein Koch-Duell vor die Kameras treten.

Kulinarische Überraschung bei VOX: Wie der Sender nun via Twitter mitgeteilt hat, werden die beiden TV-Köche Tim Mälzer und Steffen Henssler in der kommenden Staffel von Mälzers "Kitchen Impossible" erstmals gemeinsam in den Koch-Ring steigen. In einem humorvollen Ankündigungs-Video verbreiten die beiden Starköche die frohe Botschaft und sprechen augenzwinkernd vom Küchen-Pendant zum berühmten "Rumble in the Jungle". Henssler nimmt damit endlich die Herausforderung seines Kollegen an: Mälzer hatte während einer Ausgabe von "Grill den Profi" 2018 den sprichwörtlichen Fehdehandschuh in Richtung Henssler geworfen.

Dass die beiden bekanntesten und extrovertiertesten TV-Köche der Bundesrepublik alsbald in einem Kochwettbewerb gegeneinander antreten, darf durchaus als potenzielles Fernseh-Highlight gewertet werden. So zeigen sich Henssler und Mälzer begeistert über ihr anstehendes Duell und feuern sich im Twitter-Video allerhand flapsige Sprüche um die Ohren. "Nach vielen Jahren des Angrabens, des Anbettelns, des Beschimpfens, Befluchens und Provozierens hat es endlich zum Erfolg geführt – und ich weiß nicht, ob es ein Fehler war", so Mälzer scherzend über das kommende Aufeinandertreffen der beiden Kulinarik-Experten.

Die Dreharbeiten zum langersehnten Duell der beiden selbstbewussten Köche haben bereits begonnen, die Ausstrahlung wird im nächsten Jahr erfolgen. Am kommenden Sonntag, 20.15 Uhr, ist Steffen Henssler wieder mit einer neuen Ausgabe von "Grill den Henssler" bei VOX zu sehen – nach seiner Rückkehr zum Kölner Sender konnte er sich nun endlich wieder über Quotenerfolge freuen. Sein Show-Ausflug zu ProSieben mit "Schlag den Henssler" war zuvor auf nur wenig Zuschauerinteresse gestoßen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst