18.02.2021 NASA-Mission

Diese Sender übertragen die Landung des Rovers auf dem Mars

Es ist ein bedeutender Tag für die Weltraumforschung: Am Donnerstag (18. Februar 2021) soll der NASA-Rover "Perseverance" auf dem Mars landen. Die Landung ist live im Fernsehen zu sehen. Der "Perseverance" soll auf dem Mars nach Spuren früheren Lebens suchen und Gesteinsproben sammeln.

Die Sonde, die den Rover zum Mars bringt, soll gegen 21.38 Uhr MEZ in die Atmosphäre des Planeten eintreten, um 21.45 MEZ wird der Rover im Krater Jezero abgesetzt. Dort gab es früher einen See. Die Forscher wollen herausfinden, ob es dort in der Vergangenheit mikrobiologisches Leben gegeben hat.

Wegen der Entfernung zwischen Erde und Mars wird die Bestätigung der Landung aber frühestens zehn Minuten später im Kontrollzentrum der NASA eintreffen, wie das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt auf seiner Internetseite erklärt. 

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Die Landung ist live bei mehreren deutschen TV-Sendern und auch als Livestream zu sehen. Nachrichtensender WELT überträgt von 21.45 bis circa 22.30 Uhr live. Weltraumexperte und Astronaut Prof. Ulrich Walter wird ins Berliner Studio zugeschaltet und kommentiert gemeinsam mit WELT-Moderatorin Angela Knäble das Landemanöver und den Touchdown des Rovers.

Beim Bildungskanal ARD-alpha wird von 20.15 Uhr bis 22.25 Uhr über die Mars-Mission berichtet.

Die NASA bietet zudem bei YouTube einen Livestream an. Erstmals sollen Geräusche und hochauflösende Bilder bei einer solchen Landung übertragen werden.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren