Große Kulleraugen, flauschiges Fell und tapsige Pfoten – Welpen sind einfach süß! Gleichzeitig bedeutet so ein kleiner Hund aber auch eine Menge Verantwortung. Was das im Detail heißt, veranschaulicht ab sofort "Martin Rütter – Die Welpen kommen" bei RTL.

Der bekannte Tierpsychologe und Hundeexperte Martin Rütter begleitet 15 Familien aus ganz Deutschland auf ihrem Weg in ihr neues Leben mit Hund: Welche Entscheidungen kommen auf die Tierliebhaber zu? Was müssen die kleinen Vierbeiner alles lernen?

Solche Fragen möchten Rütter und sein Expertenteam ergründen. Über einen Zeitraum von sechs Monaten werden die Hunde und ihre Familien regelmäßig besucht. Die Kamera begleitet sie bei allen Meilensteinen in der Entwicklung: Begonnen mit dem Tag, an dem die kleinen Racker abgeholt werden, über die erste Erkundungstour zu Hause bis hin zu dem Tag, an dem sie endlich stubenrein sind.

Pro Folge werden vier Familien und ihre vierbeinigen Freunde besucht. Den Auftakt machen Familie Klingen aus Nordrhein-Westfalen mit dem Elo-Welpen "Quanja", Brigitte Krause und ihre Familie aus Niedersachsen mit dem Zwergspitz "Tula", Familie Waldmann-Russello mit ihrem Dalmatiner "Sir Henry", ebenfalls aus Nordrhein-Westfalen, sowie T. Uhlig & R. Reichenbach mit dem Australien Shepard "Balthasar" aus Sachsen.

Martin Rütter – Die Welpen kommen – So. 16.02. – RTL: 19.05 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH