Free-TV-Premiere im ZDF

"Nomis – Die Nacht des Jägers": Thriller mit überraschender Wendung

von Maximilian Haase

Der Noir-Thriller "Nomis – Die Nacht des Jägers" schaffte es in Deutschland nicht einmal ins Kino. Nun zeigt das ZDF den Film als Free-TV-Premiere.

ZDF
Nomis – Die Nacht des Jägers
Kriminalfilm

So schnell kann es im Filmgeschäft gehen: Bei der Ankündigung noch hoch gehandelt, schaffte es der Film "Nomis – Die Nacht des Jägers" hierzulande letztlich nicht einmal in die Kinos. Und das trotz seines eindrücklichen Casts: Mit "Superman" und "The Witcher" Henry Cavill und Ben Kingsley versammelte Regisseur und Drehbuchautor David Raymond für seinen Noir-Thriller zwei echte Hollywoodstars. Überzeugt hat das die Verleihe nicht – das Werk erschien in Deutschland nur auf DVD und Blu-ray. Nun zeigt das ZDF den Psycho-Krimi als Free-TV-Premiere.

Cavill verkörpert darin den routinierten Cop Marshall, der zu einem Leichenfund gerufen wird. Bei der Toten handelt es sich um eine junge Frau, die von einer Brücke auf einen Transporter fiel. Schnell wird klar: Sie wurde schon länger vermisst, entkam vermutlich ihrem Entführer und starb auf der Flucht. Kaum stoßen Marshall und seine Kollegen Commissioner Harper (Stanley Tucci) und die junge Polizeipsychologin Rachel (Alexandra Daddario) auf weitere Vermisstenfälle aus der Vergangenheit, verschwindet eine weitere junge Frau. Sie hat einen Tracker dabei und führt die Ermittler direkt zum Kidnapper.

Dass die junge Lara (Eliana Jones) gefunden wird, ist kein Zufall: Gemeinsam mit ihrem älteren Freund Cooper (Ben Kingsley) lockt sie im Netz Pädophile an, die beim ersten Treffen vo Ex-Richter Cooper zur Rede gestellt werden. Schnell gelingt es der Polizei so, weitere entführte Mädchen zu retten. Vor Ort wird der geistig zurückgebliebene Simon (Brendan Fletcher) festgenommen. Doch ist er der einzige Täter? "Nomis – Die Nacht des Jägers" überrascht schließlich mit einer unvorhersehbaren Wendung.

Nomis – Die Nacht des Jägers – Mo. 03.02. – ZDF: 22.45 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren