22.10.2020 "RTL Aktuell Spezial"

RTL zeigt Sondersendung zur Corona-Krise: "Die zweite Welle ist da!"

RTL strahlt ein "RTL Aktuell Spezial" zum Thema Coronavirus aus.
RTL strahlt ein "RTL Aktuell Spezial" zum Thema Coronavirus aus.  Fotoquelle: TVNOW

Mehr als 11.000 Neuinfektionen an einem Tag: Diese Zahl hat am Donnerstag viele Menschen in Deutschland schockiert. RTL stellt am Donnerstagabend sein Programm um und zeigt ein "RTL Aktuell Spezial" mit dem Titel "Corona-Krise - Die zweite Welle ist da!"

Moderator Maik Meuser spricht in der 45-minütigen Sondersendung mit Bayerns Ministerpräsident Markus Söder über strengere Corona-Maßnahmen. Außerdem ordnet er im Studio mit dem Virologen Hendrik Streeck unter anderem die Bedeutung des Inzidenzwerts ein. Weshalb besitzt dieser Wert in kleinen Regionen einen anderen Stellenwert als in Großstädten?

Zudem gibt es Beiträge von Reportern aus den Hochrisiko-Gebieten Berlin-Neukölln und der Stadt Baesweiler bei Aachen. 

Weitere Themen der Sendung sind die Maßnahmen in deutschen Schulen, eine Studie, die den Umgang von jungen Menschen mit dem Coronavirus beleuchtet sowie die Corona-App. Wieviel Nutzen bringt die App wirklich? Was muss passieren, um sie zu verbessern? Was tun, wenn die App plötzlich eine rote Warnung zeigt? Und wo bekommen Nutzer im Ernstfall die neuen Schnelltests? Antworten auf diese Fragen sollen in der RTL-Sendung gegeben werden.

Anstelle von ursprünglich drei Folgen "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei" sendet RTL ab 21.00 Uhr eine Doppelfolge. Die Folge "Überschall" entfällt. "Pocher – gefährlich ehrlich!" wird verlängert und beginnt um 23.00 Uhr, im Anschluss folgt das Nachtjournal wie geplant um Mitternacht.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren