Britt Hagedorn bekommt wieder ein eigenes Format bei SAT.1. Sie wird allerdings nicht für eine Talkshow vor der Kamera stehen ...

Richtig weg war Britt Hagedorn nach dem Aus ihrer Nachmittagstalkshow "Britt" nie. So moderierte die 45-Jährige für SAT.1 etwa die ersten Staffeln von "Schwer verliebt" und "Das große Backen", und ab Donnerstag, 26. Oktober, 20.15 Uhr, ist sie bei SAT.1 Gold im Umstyling-Format "Mein schönstes Ich" zu sehen.

Wenig später kehrt Hagedorn dann mit einem neuen, regelmäßigen Format zu SAT.1 zurück: Ab 20. November gibt sie immer Montagmorgen, 10.00 Uhr, in "Total gesund!" zusammen mit dem Arzt Professor Dr. Thomas Kurscheid Gesundheitstipps.

"Wir beschäftigen uns mit medizinischen Belangen des Alltags. Wie geht zuckerfreie Ernährung? Was ist der Unterschied zwischen UVA- und UVB-Strahlen?", erklärte Hagedorn gegenüber der "Bild am Sonntag". In der ersten Folge des neuen Formats stehen Haar-Kuren auf dem Programm. Außerdem berichten Promis von ihren Erfahrungen, eine Woche lang auf Zucker verzichtet zu haben.


Quelle: teleschau – der Mediendienst