05.09.2014

Weiterer Fall für Senta Berger

Senta Berger wird auch in Zukunft in die Rolle der internen Ermittlerin Dr. Eva Maria Prohacek schlüpfen.
Senta Berger wird auch in Zukunft in die Rolle der internen Ermittlerin Dr. Eva Maria Prohacek schlüpfen.  Fotoquelle: ZDF/Erika Hauri

Aktuell steht Senta Berger einmal mehr als Dr. Eva Maria Prohacek im Sendeplan ("Unter Verdacht - Mutterseelenallein", ZDF, Samstag, 6. September, 20.15 Uhr), gleichzeitig wurde bekanntgegeben, dass die Wiener Charakterdarstellerin auch in Zukunft in die Rolle der internen Ermittlerin schlüpfen wird. Ab Dienstag, 9. September 2014, laufen die Dreharbeiten zu einer neuen Episode rund um die Kriminalrätin.

Unter dem Arbeitstitel "Unter Verdacht - Grenzgang" entsteht bis voraussichtlich Mitte Oktober die neue Folge der Kriminalfilm-Reihe, die bei vielen Zuschauern und Kritikern als eine der besten Deutschlands gilt. Wie auch bei "Mutterseelenallein" wird auch bei "Grenzgang" Martin Weinhart ("Anwalt Abel - Der Voyeur und das Mädchen", "Schiller") die Regie übernehmen. Das Drehbuch liefert Mike Bäuml ("Der Staatsanwalt"). Neben der Stammmannschaft mit Senta Berger, Rudolf Krause und Gerd Anthoff spielen in Episodenrollen Martin Brambach, Anneke Kim Sarnau, Alexandra Finder, Georg Friedrich und August Zirner.

Eva Prohacek rätselt

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Der neue Fall nimmt seinen Anfang in der Kantine des Münchner Justizgebäudes. Das Team wird Zeuge, wie eine Ministeriumsangestellte einen Amtsrichter attackiert und diesen ohne Vorwarnung und ohne ersichtlichen Grund erheblich verletzt. Doch was steckt hinter der Tat? Nach hartnäckigen Recherchen stellt sich Eva Prohacek die Frage, ob der Amtsrichter seine Urteile der richterlichen Unabhängigkeit gemäß trifft ...

Produziert wird "Unter Verdacht" von der EIKON Media, Berlin (Produzent: Mario Krebs) im Auftrag des ZDF. Die Redaktion im ZDF hat Elke Müller, ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Das könnte Sie auch interessieren