ARD-Quizshow

"Wer weiß denn sowas XXL": Elyas M'Bareks Flirt mit dem Wasserbüffel

von Rupert Sommer

Neue Folgen von "Wer weiß denn sowas?" werden wegen Corona noch eine Weile auf sich warten lassen. Die ARD zeigt nun eine XXL-Ausgabe von 2018. die mit einem beeindruckenden Star-Auflauf aufwarten konnte.

ARD
Wer weiß denn sowas XXL
Show • 08.08.2020 • 20:15 Uhr

Wegen der coronabedingten Dreh- und Kontaktbeschränkungen stockt der Nachschub für neue Show-Produktionen bekanntlich ein wenig. Umso wertvoller werden echte Perlen aus der Konserve, Shows, die man gut und gerne ein zweites Mal genießen kann: So ein Musterbeispiel für eine besonders gelungene "Wer weiß denn sowas XXL"-Ausgabe im Ersten ist die Sendung, die ursprünglich schon im Februar 2018 zu sehen war und nun wiederholt wird.

Moderator Kai Pflaume konnte für die extralange, pfiffige Familien-Ratesendung damals ein besonders hochkarätiges Ensemble zusammentrommeln, das bestens harmonierte, sich bei der Jagd auf originelle, möglichst natürlich auch richtige Antworten auf knifflige Fragen herrlich frech gegenseitig anfrotzelte. Auf die Reste von verschüttetem Schulwissen, auf ihr Bauchgefühl und auf ihre Schlagfertigkeit müssen sich die Star-Schauspieler Jürgen Vogel, die Münster-Kommissare Axel Prahl und Jan Josef Liefers von der "Tatort"-Reihe sowie Anna Loos und die Schlagersängerin Vanessa Mai verlassen.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Besonders gefordert ist Elyas M'Barek: Er musste in der Show einst herausfinden, ob sein berühmter Lausbuben-Charme auch bei Wasserbüffeln zieht. Er bekommt es mit einem "tierischen" Studiogast zu tun – hautnah.

 


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren