Ex-"GNTM"-Kandidatin

Fiona Erdmann ist Mutter geworden: Baby hatte es eilig

Fiona Erdmann im Babyglück: Die frühere Teilnehmerin von "Germany's next Topmodel" ist zum ersten Mal Mutter geworden.

Die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Teilnehmerin Fiona Erdmann ist Mutter geworden. Auf Instagram teilte sie ein Bild, auf dem sie zu sehen ist, wie sie die Hand ihres Kindes hält. Sowohl das Baby als auch ihr Freund Mohammed sind teilweise ebenfalls zu erkennen. "Und plötzlich warst du da", schrieb die 31-Jährige. "Etwas früher als erwartet hast du uns zu einer Familie gemacht."

Erdmann zog Anfang 2018 nach Dubai. Seit etwa knapp drei Jahren ist sie mit ihrem Freund Mohammed zusammen. Nun krönt ein gemeinsames Kind das Liebesglück. "Worte können nicht beschreiben wie stolz, glücklich und voller Liebe wir sind!", schrieb das Model weiter. Bereits ihr Vater hatte sich auf Instagram verplappert, als er schrieb: "Fiona hat soeben einem kräftigen Jüngling das Leben geschenkt. Mutter, Kind, Vater, alle wohlauf ... Opa auch." Zudem verriet er, dass das Kind am 3. August zur Welt kam. Der Post ist inzwischen allerdings gelöscht.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Fiona Erdmann nahm 2007 an der zweiten Staffel der ProSieben-Castingshow "Germany's Next Topmodel" teil und belegte den vierten Platz. Die Gewinnerin wurde Barbara Meier. Im Jahr 2013 nahm Erdmann an der RTL-Show "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" teil und ergatterte ebenfalls den vierten Rang.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das könnte Sie auch interessieren