05.08.2020 Nachrichten-Special

ARD sendet Brennpunkt zu Explosionen in Beirut

"Weltspiegel"-Moderatorin Ute Brucker moderiert den Brennpunkt über Beirut.
"Weltspiegel"-Moderatorin Ute Brucker moderiert den Brennpunkt über Beirut.  Fotoquelle: SWR/Alexander Klug

Am Dienstag erschüttern zwei Explosionen die Hauptstadt des Libanons. Viele Menschen sterben, Tausende werden verletzt. Einen Tag danach zeigt sich in Beirut ein Bild der Zerstörung. Das Erste sendet aus diesem aktuellen Anlass am 5. August um 20.15 Uhr einen Brennpunkt. Die weiteren Programme verschieben sich um etwa zehn Minuten.

Beirut in Trümmern: Zerstörte Gebäude, Menschen ohne Wohnung, mindestens 100 Tote, 4000 Verletzte, unzählige Vermisste. Hilfe aus aller Welt ist zugesagt und läuft an. Riesige Mengen Ammoniumnitrat sind explodiert, aber was war der genaue Auslöser? Der "Brennpunkt" berichtet über und aus Beirut.

Ute Brucker moderiert den Brennpunkt, der vom SWR für das Erste produziert wird.


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren