Supercup 2015 im ZDF

Wolfsburg empfängt Bayern, erster Einsatz für Anna Kraft

31.07.2015, 09.00 Uhr
Anna Kraft ist beim Supercup erstmals als ZDF-Moderatorin im Einsatz.
Anna Kraft ist beim Supercup erstmals als ZDF-Moderatorin im Einsatz.  Fotoquelle: ZDF / Nadine Rupp / Ruppografie

Krönender Abschluss der vergangenen Saison oder erster Leistungsnachweis mit Pokalwürdigung und Blick auf die kommende Spielzeit? Am Samstag empfängt der Deutsche Pokalsieger und Vizemeister VfL Wolfsburg den Deutschen Meister FC Bayern München zum diesjährigen Supercup. Das ZDF überträgt ab 20.15 Uhr live.

Zwei Wochen vor Start der neuen Bundesliga-Saison richten sich die Blicke der Zuschauer vor allem auf den FC Bayern. Dort steht Zugang Arturo Vidal nach seinem Wechsel von Juventus Turin zum Rekordmeister vor seinem Debüt im Trikot der Münchener. Fraglich ist zudem, ob Top-Star Arjen Robben nach nur einer Trainingswoche mit dem Team wieder einsatzbereit ist. Beim VfL Wolsburg soll derweil Deutschlands "Fußballer des Jahres", Kevin de Bruyne, an seine Leistung aus der Vorsaison anknüpfen.

Simon Rolfes, Marcell Jansen Celia Sasic zu Gast

Kommentiert wird das Spiel von Béla Réthy, Anna Kraft ist erstmals als neue ZDF-Moderatorin im Einsatz. Im Anschluss an das Spiel begrüßt Jochen Breyer im "aktuellen sportstudio" Simon Rolfes und Marcell Jansen als Gäste, die ihre Spieler-Karriere gerade beendet haben.

Weiter ist Celia Sasic zu Gast, WM-Torschützenkönigin und Deutschlands Fußballerin des Jahres, die über die Gründe für ihren überraschenden Rücktritt berichtet.

"Supercup 2015, VfL Wolfsburg - FC Bayern München" am Samstag um 20.15 Uhr im ZDF.