Promi-Bonus?

Jamie Olivers Sohn wird TV-Koch - mit 13 Jahren

01.07.2024, 16.57 Uhr
Wie der Vater, so der Sohn: Jamie Olivers Sprössling Buddy Oliver bekommt eine eigene TV-Kochshow.
Wie der Vater, so der Sohn: Jamie Olivers Sprössling Buddy Oliver bekommt eine eigene TV-Kochshow.  Fotoquelle: 2023 Getty Images For BFI/Kate Green

Buddy Oliver, der 13-jährige Sohn des britischen Starkochs Jamie Oliver, bekommt seine eigene TV-Sendung bei der BBC. In "Cooking Buddies" zeigt er anderen Jugendlichen, wie man einfache und schmackhafte Gerichte zubereitet.

Buddy Oliver wird Fernsehkoch – mit gerade einmal 13 Jahren. Wie die BBC am Dienstag ankündigte, soll der Sohn des britischen TV-Kochs Jamie Oliver bereits in Kürze auf Sendung gehen. "Cooking Buddies", wie auch Buddy Olivers YouTube-Kanal heißt, startet am 10. Juli. Insgesamt seien zehn 20-minütige Folgen geplant, darunter ein Weihnachtsspecial.

Inhaltlich basiert das Format ebenfalls auf der YouTube-Show des Teenagers, in der er bereits seit einigen Jahren regelmäßig einfache Kochrezepte kindgerecht erklärt. Auch in der BBC-Adaption soll Oliver Kindern und Jugendlichen zeigen, wie man Gerichte wie Pasta, Pizza und Hähnchen zubereitet. Geplant seien zudem Gastauftritte der prominenten Familienmitglieder des Jungen.

Papa Jamie macht Werbung

"Kochen zu können, ist eine ebenso wichtige Fähigkeit wie Schreiben und Lesen", wird der stolze Vater Jamie Oliver (49) in der Ankündigung zitiert. Bei dem Format handle es sich um eine "brillante Show", findet der Starkoch: "Ich hoffe, dass die Sendung die Menschen mit ihren einfachen, schmackhaften Rezepten, die Kinder glücklich und gesund machen, dazu inspiriert, selbst in die Küche zu gehen und zu kochen."

Auch Jamie Oliver hat seine erfolgreiche TV-Karriere der BBC zu verdanken – der britische Fernsehsender wurde einst auf das außergewöhnliche Talent des Kochs aufmerksam und verhalf ihm zu nationaler und internationaler Beliebtheit.


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Das könnte Sie auch interessieren