Teilnehmer im Porträt

"Sommerhaus"-Paar Sascha und Ivonne Mölders: eine echte Fußball-Liebe

07.09.2022, 12.45 Uhr
Kultkicker Sascha Mölders und seine Frau Ivonne hoffen auf den "Sommerhaus"-Sieg.
BILDERGALERIE
Kultkicker Sascha Mölders und seine Frau Ivonne hoffen auf den "Sommerhaus"-Sieg.  Fotoquelle: RTL / Stefan Gregorowius

Unter Fußball-Fans genießt Sascha Mölders fast so etwas wie Kultstatus. Den weniger fußball-affinen Zuschauern des "Sommerhaus' der Stars" dürfte er allerdings kein Begriff sein. Grund genug, ihn und seine Frau Ivonne Mölders vorzustellen.

Wer ist Sascha Mölders?

Er beendete mit seinem Tor die Rekordserie des FC Bayern München, wurde der bis dato älteste Drittliga-Torschützenkönig der Geschichte und trug den Spitznamen "Wampe von Giesing" mit Stolz. Fußball-Fans muss man Sascha Mölders deshalb eigentlich nicht mehr vorstellen. Der gebürtige Essener ging für diverse Vereine auf Torejagd und kam dabei auf immerhin 18 Bundesliga-Treffer. Der wohl wichtigste davon war sein Tor zum 1:0 für den FC Augsburg, das im April 2014 die Rekordserie des FC Bayern von 53 Bundesligaspielen ohne Niederlage beendete.

In der 3. Liga wurde er in der Saison 2020/21 im Trikot des TSV 1860 München mit 22 Toren Torschützenkönig – und das mit 36 Jahren. Wegen seines damals schon nicht mehr ganz austrainierten Zustands bekam er den Spitznamen "Wampe von Giesing", später gab es sogar Shirts mit diesem Aufdruck zu kaufen. Im Müchner Stadtteil Giesing haben die "Löwen" ihren Hauptsitz. Mittlerweile ist Mölders als Spielertrainer in der Bayernliga tätig.

HALLO WOCHENENDE!
Noch mehr TV- und Streaming-Tipps, Promi-Interviews und attraktive Gewinnspiele: Zum Start ins Wochenende schicken wir Ihnen jeden Freitag unseren Newsletter aus der Redaktion.

Wer ist Ivonne Mölders?

Ivonne ist seit 14 Jahren die Ehefrau von Sascha Mölders. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder, zudem brachte Ivonne zwei weitere Kinder mit in die Ehe. Und sie ist mindestens genauso fußballverrückt wie ihr Mann. Eine typische Spielerfrau sei sie indes nicht, sagte Ivonne Mölders einst dem dem Augsburger Magazin "neue Szene". "Es muss eben vor allem glitzern in dieser Scheinwelt. Bei mir läuft das aber anders, mit vier Kindern spielte sich meinen Leben zwischen Stadion, Babybrei und Kinderkacke ab. Welche Spielerfrau läuft schon immer mit einem Trikot durch die Gegend, so wie ich?" Ivonne Mölders hat sogar einen Trainerschein.

Wie haben sich Sascha und Ivonne Mölders kennengelernt?

Beim Fußball – wie sollte es auch anders sein. Sascha spielte damals bei den Amateuren des MSV Duisburg, Ivonne trainierte die F-Jugend. Auf dem Trainingsplatz begegneten sich die beiden. Wie romantisch!

-> Wie gut kennen Sie sich eigentlich mit dem "Sommerhaus der Stars" aus? Testen Sie jetzt in unserem Quiz Ihr "Sommerhaus"-Wissen!

Warum ziehen die beiden jetzt ins "Sommerhaus"?

Die Bereitschaft, mal was im Fernsehen zu machen, war offenbar schon länger da. Das Paar hatte sogar schon mal ein Angebot für "Frauentausch". Zudem winkt im "Sommerhaus der Stars" ein Gewinn von 50.000 Euro für das Siegerpaar. Und die fußballverrückten Eheleute Mölders werden sicher auch mit Vergnügen den Anektdoten von Mitbewohner Mario Basler lauschen ...


Quelle: areh
Das könnte Sie auch interessieren