Michael Michele

Lesermeinung
Geboren
30.08.1966 in Evansville, Indiana, USA
Alter
55 Jahre
Sternzeichen
Biografie
Die Rolle der Beth Williamson an der Seite von Kurt Russell und Ving Rhames in dem Polizeidrama "Dark Blue", ein mutiger Film über drei Generationen von Polizisten in Los Angeles während einer Zeit der Unruhen, gehört bislang zu ihren größten Rollen in Hollywood: Michael Michele. Davor war die attraktive Schwarze in Michael Manns "Ali" (2002) mit Will Smith als dritte Ehefrau von Muhammad Ali zu sehen und neben Kate Hudson in der Komödie "Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen?" (2003).

Nachdem sie die High School von Indiana besucht hatte, zog die junge Michael nach New York, wo die Sportbegeisterte schnell in ersten TV-Werbespots zu sehen war. Schon nach kurzer Zeit wurden Produzenten wie Regisseure auf Michael Michele aufmerksam, so etwa John Landis für seine Eddie-Murphy-Komödie "Der Prinz aus Zamunda" (1988). Und der verpflichtete sie auch für seine Regiearbeit "Harlem Nights" (1989). Doch wie gewonnen, so zerronnen, denn Michael verlor die Rollen ebenso schnell wieder, da es zu hefitgen Differenzen mit Murphy kam, der sich den Vorwurf der sexuellen Nötigung gefallen lassen musste. Der Fall wurde schließlich vor Gericht ausgetragen.

Ihr Kinodebüt gab sie erst 1990 neben Wesley Snipes in Mario Van Peebles Drogen-Thriller "New Jack City". Abgesehen von der Basketball-Komödie "Der Team-Geist" (1997), spielte Michele danach in diversen Serien mit, darunter die köstlich dekadente Prime-Time-Soap "Central Park West", in der sie als verführerische Galeristin Nikki Sheridan sämtlichen Männern der Kopf verdrehte, und die ebenso erfolgreiche wie preisgekrönte Krankenhausserie "ER Emergency Room" (1999-2001), in der sie als Dr. Cleo Finch zum festen Ensemble gehörte.

Bevor sie in "Emergency Room" einstieg, gehörte sie als Detective Rene Shepard zum Ensemble der Serie "Homicide: Life on the Street". Für ihre Rolle erhielt sie 1999 eine Nominierung für den NAACP Image Award. Ein Jahr später wurde Michael Michele erneut nominiert, diesmal für ihren Part in "Emergency Room". Auf dem Fernsehschirm sah man sie außerdem in "New York Undercover".

Privat hat die Schauspielerin bereits im Alter von 15 Jahren damit begonnen, benachteiligten Kindern aus New York und dem mittleren Westen zu helfen. Das liegt ihr auch heute noch am Herzen. Momentan berät und unterstützt sie an der New Yorker Washington Irving High School und der Ralph Bunch School in Harlem junge Mädchen. Neben dieser Wohltätigkeit spielt die Künstlerin in ihrer Freizeit Basketball. Michael Michele lebt heute in New York City.

Weitere Filme und Serien mit Michael Michele: "Kevin Hill" (Serie, 2004/2005), "The Hunt for the BTK Killer" (2005), "Company Town" (2006), "Judy's Got a Gun", "Law & Order: New York" (Serie), "Dr. House" (Serie), beide 2007).

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Sportmoderatorin Laura Papendick am Spielfeldrand.
Laura Papendick
Lesermeinung
Der Typ mit dem markanten Schnauzer und der tiefen Stimme: Sam Ellliott.
Sam Elliott
Lesermeinung
James Remar.
James Remar
Lesermeinung