Jeffrey Wright

Mag schwierige Rollen: Jeffrey Wright. Vergrößern
Mag schwierige Rollen: Jeffrey Wright.
Fotoquelle: Jaguar PS/shutterstock.com
Jeffrey Wright
Geboren: 12.07.1965 in Washington, District of Columbia, USA
Sternzeichen: Krebs

Mit besonders schwierigen Rollen startete Jeffrey Wright seine Karriere. Vor allem seine Martin Luther King, Jr. in Clark Johnsons "Boycott" (2001) war von hohem schauspielerischen Niveau gekennzeichnet. Auf der Bühne sah man Wright mit seiner Darstellung des Marc Anton in der Shakespeare-in-the-Park-Aufführung von "Julius Caesar". Im Kino fiel Wright als ausgetickter Latino-Gangster in dem Shaft von "Shaft" (2000) auf. Gleiches gilt für seinen Auftritt in Ang Lees "Ride With the Devil" (1999). Große internationale Aufmerksamkeit erntete Wright schließlich mit seinen Auftritten als CIA-Agent Felix Leiter neben Daniel Craig in den beiden Bond-Streifen "James Bond 007 - Casino Royale" (2006) und "James Bond 007 - Ein Quantum Trost" (2008).

Außerdem spielte Wright in "D-Tox - Im Auge der Angst" (2000) mit Sylvester Stallone, in Wonsuk Chins Fantasydrama "Too Tired To Die" (1998) mit Mira Sorvino, in Adrian Pasdars Regiedebüt "Cement" (1999) und im Kurzfilm "Blossoms and Veils", der für Will Smiths Produktionsfirma entstand und in dem Wright mit dessen Ehefrau Jada Pinkett Smith vor der Kamera stand. Seine erste Hauptrolle verkörperte er als Titelheld in Julian Schnabels "Basquiat" (1996), die Geschichte des legendären Graffitikünstlers, der zu einer der schillerndsten und wichtigsten Figuren der New Yorker Kunstszene der Achtzigerjahre wurde.

Weitere Filmarbeiten umfassen Sidney Lumets "Sterben und Erben" (1997) mit James Spader und Kyra Sedgwick, Jeff Stanzlers "Jumpin' At The Boneyard" (1991), Paul Mazurskys "Der Hochzeitstag" (1996) und Adrian Pasdars Kurzfilm "Beyond Belief". Wright kann außerdem auf einen erfolgreichen Broadway-Auftritt in dem Musical "Bring In Da Noise, Bring In Da Funk" verweisen. Im Theater erlebte man ihn außerdem als Belize in George C. Wolfes "Angels in America". 1994 nahm er dafür einen Tony, einen DramaDesk Award und einen Outer Critics Circle Award entgegen. Zuletzt spielte er unter anderem in "Top Dog/UnderDog" mit Don Cheadle.

Wrights Vater starb, als er gerade erst ein Jahr alt war. Seine Mutter, die als Anwältin mit dem Staat zusammenarbeitete, zog ihren Sohn mit Hilfe ihrer Schwester auf. Wright war Schüler der St. Alban's School für Jungen und studierte danach Politikwissenschaften am Amherst College. 1987 machte er dort seinen Abschluss. Erst im letzten Jahr seines Studiums entdeckte er sein Interesse am Schauspiel und entschied sich für eine Ausbildung im Theater Department, New York.

Weitere Filme mit Jeffrey Wright: "Aus Mangel an Beweisen (1990), "Celebrity" (1998), "Meschugge" (1998), "Hamlet" (2000), "Mörderische Verführung" (2000), "Ali" (2001), als Martin Luther King in "Boykott" (2001), "Engel in Amerika" (2003, Emmy für Wright), "Der Manchurian Kandidat" (2004), "Syriana", "Broken Flowers", "Lord of War - Händler des Todes" (alle 2005), "Das Mädchen aus dem Wasser", "Invasion" (2007), "Cadillac Records" (2008), "Source Code", "The Ides of March - Tage des Verrats", "Extrem laut und unglaublich nah" (alle 2011), "Broken City", "Die Tribute von Panem - Catching Fire" (beide 2013), "Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1" (2014), "Die Tribute von Panem 4 - Mockingjay Teil 2" (2015).


Alle Filme mit Jeffrey Wright
TV-Programm
ARD
Unzertrennlich nach Verona
Fernsehfilm | 17:35 - 19:09 Uhr
ZDF
TV-TippsCorona-Land von oben
Info | 17:40 - 18:25 Uhr
RTL
Comeback oder weg?
Unterhaltung | 16:50 - 17:50 Uhr
VOX
Auto Mobil
Info | 17:00 - 18:15 Uhr
SAT.1
Die Reise zur geheimnisvollen Insel
Spielfilm | 16:00 - 17:45 Uhr
Kabel Eins
Zwei wie Pech und Schwefel
Spielfilm | 16:25 - 18:25 Uhr
RTLZWEI
Mein neuer Alter
Info | 17:15 - 18:15 Uhr
arte
Juan Diego Flórez singt Mozart
Musik | 17:40 - 18:25 Uhr
WDR
Urlaub mit Mama
Fernsehfilm | 16:30 - 18:00 Uhr
3sat
Keine Ehe ohne Pause
Spielfilm | 17:16 - 18:45 Uhr
NDR
Bingo! - Die Umweltlotterie
Unterhaltung | 17:00 - 18:00 Uhr
MDR
In aller Freundschaft
Serie | 17:15 - 18:00 Uhr
HR
Kinder des Krieges
Info | 17:15 - 18:45 Uhr
SWR
SWR Sport
Sport | 17:30 - 18:00 Uhr
BR
Aufgegabelt von Alexander Herrmann
Info | 17:15 - 17:45 Uhr
Eurosport
Radsport: Vuelta a España
Sport | 17:00 - 19:00 Uhr
ARD
TV-TippsTatort
Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF
Inga Lindström: Entscheidung für die Liebe
Fernsehfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL
Cinderella
Spielfilm | 20:15 - 22:10 Uhr
VOX
Promi Shopping Queen
Info | 20:15 - 23:20 Uhr
ProSieben
TV-TippsBad Spies
Spielfilm | 20:15 - 22:20 Uhr
Kabel Eins
Zwei Asse trumpfen auf
Spielfilm | 20:15 - 22:15 Uhr
RTLZWEI
8 Blickwinkel
Spielfilm | 20:15 - 22:00 Uhr
RTLplus
Medicopter 117 - Jedes Leben zählt
Serie | 20:15 - 21:05 Uhr
arte
Unterwegs nach Cold Mountain
Spielfilm | 20:15 - 22:40 Uhr
WDR
Wunderschön! Urlaub in Nordholland
Natur + Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
3sat
Vier Hochzeiten und ein Todesfall
Spielfilm | 20:15 - 22:06 Uhr
NDR
die nordstory Spezial - Amrum
Natur + Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
MDR
Böttcher schafft das!
Natur + Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
HR
Tobis Städtetrip XXL - Hessen hautnah!
Natur + Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
SWR
43. Internationales Zirkusfestival Monte Carlo
Unterhaltung | 20:15 - 22:15 Uhr
BR
Brettl-Spitzen Sommer-Spezial
Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
Eurosport
Olympische Spiele
Sport | 22:00 - 23:00 Uhr
ARD
TV-TippsMarcel Reich-Ranicki: Mein Leben
Fernsehfilm | 23:35 - 01:05 Uhr
ARD
TV-TippsTatort
Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF
TV-TippsCorona-Land von oben
Info | 17:40 - 18:25 Uhr
ProSieben
TV-TippsBad Spies
Spielfilm | 20:15 - 22:20 Uhr