Jeffrey Wright

Mag schwierige Rollen: Jeffrey Wright. Vergrößern
Mag schwierige Rollen: Jeffrey Wright.
Fotoquelle: Jaguar PS/shutterstock.com
Jeffrey Wright
Geboren: 12.07.1965 in Washington, District of Columbia, USA

Mit besonders schwierigen Rollen startete Jeffrey Wright seine Karriere. Vor allem seine Martin Luther King, Jr. in Clark Johnsons "Boycott" (2001) war von hohem schauspielerischen Niveau gekennzeichnet. Auf der Bühne sah man Wright mit seiner Darstellung des Marc Anton in der Shakespeare-in-the-Park-Aufführung von "Julius Caesar". Im Kino fiel Wright als ausgetickter Latino-Gangster in dem Shaft von "Shaft" (2000) auf. Gleiches gilt für seinen Auftritt in Ang Lees "Ride With the Devil" (1999). Große internationale Aufmerksamkeit erntete Wright schließlich mit seinen Auftritten als CIA-Agent Felix Leiter neben Daniel Craig in den beiden Bond-Streifen "James Bond 007 - Casino Royale" (2006) und "James Bond 007 - Ein Quantum Trost" (2008).

Außerdem spielte Wright in "D-Tox - Im Auge der Angst" (2000) mit Sylvester Stallone, in Wonsuk Chins Fantasydrama "Too Tired To Die" (1998) mit Mira Sorvino, in Adrian Pasdars Regiedebüt "Cement" (1999) und im Kurzfilm "Blossoms and Veils", der für Will Smiths Produktionsfirma entstand und in dem Wright mit dessen Ehefrau Jada Pinkett Smith vor der Kamera stand. Seine erste Hauptrolle verkörperte er als Titelheld in Julian Schnabels "Basquiat" (1996), die Geschichte des legendären Graffitikünstlers, der zu einer der schillerndsten und wichtigsten Figuren der New Yorker Kunstszene der Achtzigerjahre wurde.

Weitere Filmarbeiten umfassen Sidney Lumets "Sterben und Erben" (1997) mit James Spader und Kyra Sedgwick, Jeff Stanzlers "Jumpin' At The Boneyard" (1991), Paul Mazurskys "Der Hochzeitstag" (1996) und Adrian Pasdars Kurzfilm "Beyond Belief". Wright kann außerdem auf einen erfolgreichen Broadway-Auftritt in dem Musical "Bring In Da Noise, Bring In Da Funk" verweisen. Im Theater erlebte man ihn außerdem als Belize in George C. Wolfes "Angels in America". 1994 nahm er dafür einen Tony, einen DramaDesk Award und einen Outer Critics Circle Award entgegen. Zuletzt spielte er unter anderem in "Top Dog/UnderDog" mit Don Cheadle.

Wrights Vater starb, als er gerade erst ein Jahr alt war. Seine Mutter, die als Anwältin mit dem Staat zusammenarbeitete, zog ihren Sohn mit Hilfe ihrer Schwester auf. Wright war Schüler der St. Alban's School für Jungen und studierte danach Politikwissenschaften am Amherst College. 1987 machte er dort seinen Abschluss. Erst im letzten Jahr seines Studiums entdeckte er sein Interesse am Schauspiel und entschied sich für eine Ausbildung im Theater Department, New York.

Weitere Filme mit Jeffrey Wright: "Aus Mangel an Beweisen (1990), "Celebrity" (1998), "Meschugge" (1998), "Hamlet" (2000), "Mörderische Verführung" (2000), "Ali" (2001), als Martin Luther King in "Boykott" (2001), "Engel in Amerika" (2003, Emmy für Wright), "Der Manchurian Kandidat" (2004), "Syriana", "Broken Flowers", "Lord of War - Händler des Todes" (alle 2005), "Das Mädchen aus dem Wasser", "Invasion" (2007), "Cadillac Records" (2008), "Source Code", "The Ides of March - Tage des Verrats", "Extrem laut und unglaublich nah" (alle 2011), "Broken City", "Die Tribute von Panem - Catching Fire" (beide 2013), "Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1" (2014), "Die Tribute von Panem 4 - Mockingjay Teil 2" (2015).


Alle Filme mit Jeffrey Wright
TV-Programm
ARD

Willi wills wissen

Kinder | 05:30 - 05:55 Uhr
ZDF

Reef Docs - Die Inselklinik

Serie | 05:35 - 06:15 Uhr
RTL

Der Blaulicht Report

Report | 05:25 - 05:45 Uhr
VOX

auto mobil

Report | 04:45 - 05:50 Uhr
ProSieben

Nuclear Hurricane

Spielfilm | 04:10 - 05:40 Uhr
SAT.1

Richter Alexander Hold

Serie | 05:35 - 06:35 Uhr
RTL II

Vier himmlische Freunde

Spielfilm | 05:20 - 06:55 Uhr
RTLplus

Das Jugendgericht

Serie | 05:30 - 06:15 Uhr
arte

Give Peace a Chance

Spielfilm | 05:30 - 07:00 Uhr
WDR

Lokalzeit OWL

Nachrichten | 05:25 - 05:50 Uhr
3sat

Novotny & Maroudi

Serie | 05:30 - 05:55 Uhr
NDR

DAS!

Report | 05:15 - 06:00 Uhr
BR

Space Night

Report | 05:35 - 06:00 Uhr
Sport1

Spider-Man - Die Sex-Parodie

Spielfilm | 04:35 - 05:55 Uhr
Eurosport

Sendeschluss

Nachrichten | 01:30 - 08:30 Uhr
DMAX

Outback Truckers

Serie | 05:25 - 06:10 Uhr
ARD

TV-Tipps Allmen und das Geheimnis der Libellen

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

Der Quiz-Champion

Unterhaltung | 20:15 - 23:15 Uhr
RTL

Deutschland sucht den Superstar

Unterhaltung | 20:15 - 22:00 Uhr
VOX

TV-Tipps Das perfekte Verbrechen

Spielfilm | 20:15 - 22:30 Uhr
ProSieben

Die Simpsons - Der Film

Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr
SAT.1

Die Tribute von Panem - The Hunger Games

Spielfilm | 20:15 - 23:00 Uhr
KabelEins

Hawaii Five-0

Serie | 20:15 - 21:10 Uhr
RTL II

Prison Break

Serie | 20:15 - 21:05 Uhr
RTLplus

Wenn eine Mutter ihr Leben verspielt

TV-Film | 20:15 - 21:50 Uhr
arte

Napoleon Bonapartes Russland-Feldzug

Report | 20:15 - 21:05 Uhr
NDR

Andrea Berg - So nah wie nie

Unterhaltung | 20:15 - 22:45 Uhr
MDR

Meine Schlagerwelt

Musik | 20:15 - 22:30 Uhr
HR

Mike und die Wege der Elefanten

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
SWR

Alte Gärten auf dem Land

Natur+Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
BR

TV-Tipps Liebe vergisst man nicht

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
Sport1

Basketball Live - Die BBL

Sport | 20:30 - 22:30 Uhr
Eurosport

Nachrichten

Nachrichten | 22:55 - 23:00 Uhr
DMAX

Car Crash TV - Chaoten am Steuer

Report | 20:15 - 20:45 Uhr
ARD

TV-Tipps Jo Nesbø's Headhunters

Spielfilm | 23:40 - 01:15 Uhr
ARD

TV-Tipps Allmen und das Geheimnis der Libellen

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
VOX

TV-Tipps Das perfekte Verbrechen

Spielfilm | 20:15 - 22:30 Uhr
3sat

TV-Tipps Befrei uns von dem Bösen

Spielfilm | 22:35 - 00:05 Uhr
BR

TV-Tipps Liebe vergisst man nicht

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDFneo

TV-Tipps Die Mumie kehrt zurück

Spielfilm | 21:55 - 23:50 Uhr
One

TV-Tipps In einer besseren Welt

Spielfilm | 21:45 - 23:35 Uhr

Aktueller Titel