In Beweisnot: Harrison 
Ford sitzt in der Klemme

Aus Mangel an Beweisen

KINOSTART: 26.07.1990 • Kriminalfilm • USA (1990) • 122 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Presumed Innocent
Produktionsdatum
1990
Produktionsland
USA
Budget
22.000.000 USD
Einspielergebnis
221.303.188 USD
Laufzeit
122 Minuten

Staatsanwalt Rusty Sabich soll den Sexualmord an einer Anwältin untersuchen. Da er vor ihrem Tod ein Verhältnis mit der attraktiven Frau hatte, fürchtet er einen Skandal und versucht alle Spuren zu verwischen ...

Ein packender Courtroom-Thriller vom Spezialisten Alan J. Pakula, der schon mit "Klute" und "Die Unbestechlichen" zwei Meisterwerke des Genres abgeliefert hat. Bereits neun Monate vor dem Erscheinen von Scott Turows Buch "Presumed Innocent" rissen sich die Hollywood-Produzenten um die Filmrechte. Die Produzenten Sydney Pollack und Mark Rosenberg bekamen schließlich den Zuschlag. Einziges Manko des Streifens: Von Beginn an ist klar, dass Harrison Ford kein mordender Bösewicht sein kann.

Foto: Warner

Darsteller

Ein vielseitiges Talent: Bonnie Bedelia
Bonnie Bedelia
Lesermeinung
Brian Dennehy
Lesermeinung
Greta Scacchi
Lesermeinung
US-Schauspieler Harrison Ford.
Harrison Ford
Lesermeinung
Mag schwierige Rollen: Jeffrey Wright.
Jeffrey Wright
Lesermeinung
Raul Julia
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Immer eine schwer lastende Figur: Richard Harris drehte Filme ganz unterschiedlicher Qualität
Richard Harris
Lesermeinung
Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
Enzi Fuchs im Porträt - die Karriere, die Serien und die Filme der Schauspielerin.
Enzi Fuchs
Lesermeinung
Eisi Gulp belebt als Schauspieler und Kabarettist die deutsche TV- und Theaterlandschaft. Der gebürtige Münchner ist durch Rollen wie im "Tatort" oder in "Willkommen bei den Hartmanns" bekannt geworden.
Eisi Gulp
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Alle Infos zu Ralf Schmitz im Porträt.
Ralf Schmitz
Lesermeinung
Auch auf dem Roten Teppich ein Schneewittchen: Lily Collins
Lily Collins
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung