Kommt ruhig her, ich knalle euch alle ab! Samuel L. 
Jackson auf Rachefeldzug 

Shaft

KINOSTART: 26.10.2000 • Krimi • USA (2000) • 99 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Shaft
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
USA
Budget
46.000.000 USD
Einspielergebnis
107.196.498 USD
Laufzeit
99 Minuten

Nachdem der rassistische Millionärssohn Wade einen Farbigenen tötete, wird er von Detective John Shaft verhaftet. Wade kommt jedoch auf Kaution frei und setzt sich in die Schweiz ab. Als er nach zwei Jahren in die USA zurückkehrt, startet Shaft einen Rachefeldzug. Dabei muss sich der Polizist auch mit korrupten Kollegen und einer Bande von Drogendealern herumschlagen ...

Diese Neufassung des gleichnamigen Shaft von 1970 hätte man sich getrost ersparen können. Samuel L. Jackson spielt hier den Neffen des Original-Shafts - Richard Roundtree ist in einer Gastrolle zu sehen. Das Ganze ist zwar spannend und durchaus gut inszeniert, aber alles wirkt etwas unzeitgemäß.

Foto: Paramount

Darsteller

Busta Rhymes
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Doug Hutchison
Lesermeinung
Besetzung für Familiengeschichten, Dramen oder Komödien: Elizabeth Banks
Elizabeth Banks
Lesermeinung
Starb kurz vor seinem 66. Geburtstag: Isaac Hayes
Isaac Hayes
Lesermeinung
Mag schwierige Rollen: Jeffrey Wright.
Jeffrey Wright
Lesermeinung
John Singleton
Lesermeinung
Lynne Thigpen
Lesermeinung
Startete mit Spike Lees "Clockers" durch: Mekhi Phifer.
Mekhi Phifer
Lesermeinung
Hat "Muriels Hochzeit" schon längst hinter sich gelassen: Toni Collette
Toni Collette
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS