Sollen wir nicht meinen Mann ermorden? Cher und Chazz Palminteri
Sollen wir nicht meinen Mann ermorden? Cher und Chazz Palminteri

Der Hochzeitstag

KINOSTART: 01.01.1970 • Thrillerkomödie • USA (1995)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Faithful
Produktionsdatum
1995
Produktionsland
USA

Als die reiche Margaret O'Donnel am Hochzeitsjubiläum von ihrem Mann Jack allein gelassen wird, hegt sie Selbstmordgedanken. Da taucht plötzlich ein Fremder in dem schönen Haus auf. Er offenbart ihr, dass Jack ihn beauftragt habe, sie nach vereinbartem Telefonzeichen zu ermorden. Tony, so heißt der Beseitigungsspezialist, erzählt einige Geschichten aus seinem bewegten Leben und Margaret versucht ständig, ihn mit vielen Tricks umzustimmen. Als sich dann auch noch herausstellt, dass Tony noch nie eine Frau getötet hat, kommt schließlich alles völlig anders ...

Wunderbar agierende Schauspieler sorgen in dieser skurrilen Komödie mit viel Wortwitz und vielen überraschenden Wendungen für flotte Unterhaltung. Paul Mazursky inszenierte das Bühnenstück seines Hauptdarstellers Chazz Palminteri als brillante, rabenschwarze Thriller-Komödie. Pop-Seniorin Cher stürmte bekanntlich mit ihrem Album "Believe" weltweit die Hitparaden.

Foto: Kinowelt

Darsteller

Mag schwierige Rollen: Jeffrey Wright.
Jeffrey Wright
Lesermeinung
Paul Mazursky
Lesermeinung
Cher geizt nicht mit den Reizen
Cher
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Miroslav Nemec als "Tatort"-Kommissar.
Miroslav Nemec
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Lebt in Berlin und Budapest: Schauspielerin Dorka Gryllus.
Dorka Gryllus
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Charmanter Typ: Paul Rudd
Paul Rudd
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Schon längst ein Hollywood-Star: Giovanni Ribisi
Giovanni Ribisi
Lesermeinung
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Gab 1997 ihr Leinwand-Debüt: Cate Blanchett.
Cate Blanchett
Lesermeinung
Spielt gern starke Frauen: Angela Bassett
Angela Bassett
Lesermeinung
Später Durchbruch: Pierre Arditi
Pierre Arditi
Lesermeinung
Schon längst eine etablierte Größe im deutschen Film- und Fernsehgeschäft: Ben Becker
Ben Becker
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung