Drei von vier Golden Girls: Rue McClanahan mit Betty White und Beatrice Arthur (v.l.)
Fotoquelle: s_bukley/shutterstock.com

Rue McClanahan

Lesermeinung
Geboren
21.02.1935 in Headtown, Oklahoma, USA
Gestorben
03.06.2010 in New York City, New York, USA
Sternzeichen
Biografie

Die Emmy-Preisträgerin (1986) Rue McClanahan absolvierte ihr Studium an der University of Oklahoma und ließ sich in New York und im Pasadena Playhouse in Kalifornien zur Schauspielerin ausbilden. Sie ist eine altgediente Film-, Fernseh- und Theater-Mimin und wirkte zudem in zahlreichen Werbespots mit.

Als "Golden Girl" zu Weltruhm

In den USA ist sie vor allem durch erfolgreiche TV-Serien wie "The Love Boat", "Lou Grant", "Trapper John, M.D." oder "Crazy like a Fox" prominent geworden; Kultstatus erlangte sie auch in Deutschland als "Blanche" in der Sitcom "Golden Girls" (1985 bis 1992). 1992/93 wirkte sie dann in dem Golden-Girl-Abklatsch "Golden Palace" mit.

Zu ihren bekanntesten Spielfilmen gehören das Dokudrama "Stadt in Panik" (1990) über das große Erdbeben von 1989 in San Fransisco und Billy Hales Künstler-Biographie "Liberace - Ein Mann und seine Musik" über den 1987 verstorbenen US-Pianisten und Showstar. Daneben spielte sie viele heitere Rollen, so als Mutter von vier Töchtern, die unter die Haube gebracht werden sollen ("Mutter geht auf Männerjagd", 1988) der als Mutter mit problematischem Anhang in den beiden Komödien "Kinder der Braut" (1990) und der Fortsetzung "Ein Baby kommt selten allein" (1991).

Filme mit Rue McClanahan

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Gibt den Ganoven par excellence: Terrence Howard.
Terrence Howard
Lesermeinung
Schauspieler Jesse Eisenberg.
Jesse Eisenberg
Lesermeinung
Eine der vielseitigsten und interessantesten Schauspielerinnen Italiens: Margherita Buy
Margherita Buy
Lesermeinung
Wurde als "Kommissarin Lund" auch in Deutschland
bekannt: Sofie Gråbøl
Sofie Gråbøl
Lesermeinung
Figur und Face stimmen, doch es fehlt immer noch der große Film: Shiri Appleby
Shiri Appleby
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Mit "The Blues Brothers" begann Dan Aykroyds eigentliche Filmkarriere
Dan Aykroyd
Lesermeinung
Unverwechselbare Erscheinung: Ron Perlmann
Ron Perlman
Lesermeinung
Bildete Jack Nicholson aus: Martin Landau.
Martin Landau
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Typisch irisch? Colm Meaney.
Colm Meaney
Lesermeinung
Sängerin und Schauspielerin Ann-Margret
Ann-Margret
Lesermeinung
Wandlungsfähiger Darsteller: Steve Zahn.
Steve Zahn
Lesermeinung
Norman Reedus: Seit "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Norman Reedus
Lesermeinung
Als "Der Nachtfalke" weltweit bekannt: Gary Cole
Gary Cole
Lesermeinung