Moderatorin Sylvie Meis.
Fotoquelle: picture alliance/dpa | Christian Charisius

Sylvie Meis

Lesermeinung
Geboren
13.04.1978 in Breda, Niederlande
Alter
44 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Die gebürtige Niederländerin Sylvie Meis ist Moderatorin, Model und Unternehmerin. Sie zählt zu den bekanntesten Gesichtern im deutschen Fernsehen und war unter anderem Jury-Mitglied bei der Show "Das Supertalent" und moderierte die beliebte Tanz-Show "Let's Dance". Sylvie Meis hat in den letzten Jahren aus ihrer Person außerdem eine eigene Marke entwickelt. In den sozialen Netzwerken verfolgen inzwischen hunderttausende Menschen, was es bei ihr Neues gibt. Die Schwerpunkte liegen dabei auf den Themen Beauty, Fashion und Lifestyle.

Wo wurde Sylvie Meis geboren?

Die erfolgreiche Moderatorin wurde 1978 in Breda in den Niederlanden geboren. Nach ihrer Hochzeit mit dem niederländischen Fußballspieler Rafael van der Vaart zog sie nach Hamburg, wo ihr Mann bis 2008 beim Hamburger SV spielte. Im Jahr 2006 wurde ein gemeinsamer Sohn geboren. Nach der Scheidung 2013 nahm die Moderatorin wieder ihren Geburtsnamen Meis an.

Was macht Sylvie Meis?

Sylvie Meis ist den meisten Menschen aus dem Fernsehprogramm bekannt. Über viele Jahre war die Moderatorin fester Bestandteil der RTL-Show "Das Supertalent" und begeisterte die Zuschauer als Jury-Mitglied an der Seite von Dieter Bohlen und Bruce Darnell. Zudem führte sie gemeinsam mit Daniel Hartwich durch die Tanz-Show "Let's Dance" und übernahm zuletzt auch die Rolle der Moderatorin für das TV-Format "Love Island". Des Weiteren hatte Sylvie Meis ihre eigene Show auf RTL bei der sie für ihre Dessouskollektion das perfekte Model suchte. Im niederländischen TV ist Sylvie Meis ebenfalls präsent. Hier moderierte sie unter anderem die holländische Ausgabe von "Wetten, dass ..?".

Die Unternehmerin ist nicht nur als Moderatorin tätig, sondern zeigt ihr Gesicht auch in der Werbebranche. Drei Jahre lang war sie Markenbotschafterin für das Haarpflegebrand "L'Oréal Professional". Als Gesicht von "Gilette Fusion" warb sie als erste Frau zeitgleich für Herrenrasierer wie auch für Damenprodukte. Meis präsentierte sich zudem als Testimonial für den Telekommunikationsanbieter "The Phone House", das Wäschelabel "Hunkemöller"  und modelte fünf Jahre lang für die Erfolgsmarke "Philips Sonicare". Aktuell ist sie in der Werbung für "Great Lengths" sowie dem Vergleichsportal „"Tarifcheck" zu sehen. Für das deutsche Jeanslabel "MAC Jeans" ist Sylvie nicht nur Markenbotschafterin, sondern lancierte zusätzlich auch eine eigene Denim-Kollektion, welche vier verschiedene Styles umfasst. Nach vielen Jahren im Rampenlicht begann Sylvie Meis auch eine Karriere hinter der Kamera und produziert seither mit ihrer gegründeten Firma "Meis Enterprise" verschiedenste TV- und virale Spots für sich aber auch für weitere namenhafte Persönlichkeiten. Weiterhin lancierte die Moderatorin ihre erste eigene Lingerie- und Swimwear-Marke „Sylvie Designs“ und brachte in Partnerschaft mit Edeloptics ihre eigene Sonnenbrillenkollektion "Sylvie Optics" heraus.

Wo lebt Sylvie Meis?

Die Moderatorin lebt in Hamburg.

Welche Krankheit hatte Sylvie Meis?

Im Juni 2009 wurde bei Sylvie Meis Brustkrebs diagnostiziert. Sie besiegte die Krankheit und ist seither als engagierte Botschafterin für zahlreiche Organisationen wie "DKMS Life" oder "Pink Ribbon" tätig. Dabei macht sie sich nicht nur für Betroffene sondern auch für die Früherkennung und Heilung der Krankheit stark. Während der Corona-Pandemie engagierte sich Sylvie Meis speziell für von Frauen geführte Unternehmen, um diesen mehr Aufmerksamkeit im öffentlichen Raum zu verschaffen und sie damit auf dem Weg aus der Krise zu unterstützen.

Mit wem ist Sylvie Meis zusammen?

Sylvie Meis war bis 2013 mit dem niederländischen Fußballspieler Rafael van der Vaart verheiratet. Aus der Beziehung ging ein gemeinsamer Sohn hervor. Im Jahr 2017 gab Sylvie Meis die Verlobung mit Charbel Aouad bekannt, das Paar trennte sich jedoch kurze Zeit später. Es folgte eine kurze Beziehung mit dem Filmproduzenten Bart Willemsen. Seit 2020 ist Meis mit dem Künstler Niclas Castello verheiratet.

Was waren die größten Erfolge von Sylvie Meis?

Ihre TV-Karriere begann bereits im Jahr 2003, als Sylvie Meis an einem Casting des holländischen Jugend- und Musik-Fernsehsenders TMF teilnahm. Hier moderierte sie die Sendung Fox Kids und führte bei den jährlichen TMF-Awards Interwies mit bekannten Stars. Bereits 2006 entwickelte sie eine eigene Schmuckkollektion, die es auch auf den deutschen Markt schaffte. Mit "Love Island" feierte sie 2021 ihr Moderations-Comeback. Bekannt wurde Sylvie Meis ab 2008, als sie gemeinsam mit Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Motsi Mabuse als Jury-Mitglied bei der TV-Show "Das Supertalent" mitwirkte. An der Tanz-Show "Let's Dance" nahm sie zunächst nur teil, ab der vierten bis zur zehnten Staffel moderierte Sylvie Meis das Erfolgsformat und erhielt dafür sogar den Bayerischen Filmpreis im Jahr 2012.

Die Moderatorin ist außerdem in der Werbebranche aktiv und hat schon für Marken wie L'Oréal oder Hunkemöller gearbeitet. Mit "Sylvie Designs" hat sie ihre eigene Lingerie-, Swimwear- und Sport-Kollektion herausgebracht. Eine eigene Sonnenbrillenkollektion entstand in Partnerschaft mit dem Hamburger Multichannel-Optiker Edel-Optics.

Autorin: Brigitte Bonder

BELIEBTE STARS

News zu Sylvie Meis

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN