Tyrone Power

Tyrone Edmund Power, Jr
Lesermeinung
Geboren
05.05.1914 in Cincinnati, Ohio, USA
Gestorben
15.11.1958 in Madrid, Spanien
Sternzeichen
Biografie
Mit sieben Jahren steht der Sohn eines Schauspielerpaars an der Seite seiner Mutter zum ersten Mal auf der Bühne, und im Alter von 44 Jahren stirbt er fast vor der Kamera: Tyrone Power. Als King Vidor 1958 in Madrid den Ausstattungsfilm "Salomon und die Königin von Saba" dreht, erleidet Power bei einem Degenduell mit George Sanders einen Herzinfarkt, woran er eine Stunde später stirbt. Zwischen Anfang und Ende dieser Schauspielkarriere stehen große Bühnenauftritte und klassische amerikanische Abenteuerfilme. Er ist der strahlende Romeo auf der Bühne oder der Liebhaber der Königin "Marie Antoinette", gespielt von Norma Shearer, einem der großen Stars jener Zeit. Power spielt den Erbauer des Suezkanals, Ferdinand Lesseps, in "Suez" (1938), den heldenhaften Wildwestbanditen "Jesse James - Mann ohne Gesetz" (1939) und den Maharadscha von Ranchipur in der Bromfield-Verfilmung "Nacht über Indien" (1939).

Er ist auch der geheimnisvolle Rächer in Rouben Mamoulians hervorragendem Schwarzweiß-Abenteuer "Im Zeichen des Zorro" (1940) und der große Stierkämpfer in "König der Toreros" (1941), einem wunderschönen Farbmelodram desselben Regisseurs. Mehr als ein Dutzend prächtige Abenteuerfilme gehören zum Repertoire des Schauspielers, der neben Gary Cooper und Errol Flynn zu den großen Stars des amerikanischen Abenteuerkinos zählte. In den 50er Jahren kehrt der Vater der Schlagersängerin Romina Power zum Theater zurück, spielt vorwiegend in London den "Mister Roberts" oder den "Teufelsschüler" von Shaw und unternimmt 1953 gemeinsam mit Charles Laughton eine Tournee durch England. Mit zwei Filmen schließlich wendet er sich 1957, ein Jahr vor seinem tragischen Tod, erfolgreich dem Charakterfach zu. In "Zwischen Madrid und Paris" (1957), einer Verfilmung des "Fiesta"-Romans von Ernest Hemingway, spielt er den Jack Barnes. Er hängt alten Erinnerungen an den Krieg in Spanien nach, ist einer jener Männer, die Hemingway der verlorenen Generation zurechnet, jenen Amerikanern und Briten, die durch den Ersten Weltkrieg entwurzelt wurden.

Wie auch für Errol Flynn, dem anderen Action-Star der Zeit, kam dieser Neubeginn zu spät. Nur noch einmal war er vor seinem Tod zu sehen: Unter dem wunderbaren Regisseur Billy Wilder spielte Tyrone Power in "Zeugin der Anklage" (1957) neben dem von ihm verehrten Charles Laughton und Marlene Dietrich.

Weitere Filme mit Tyrone Power: "Tom Brown Of Culver" (1932), "Flirtation Walk" (1934), "Girl's Dormitory", "Ladies In Love", "Signale nach London" (alle 1936), "Der Liebesreporter", "Café Metropol", "Thin Ice", "Second Honeymoon" (alle 1937), "Chikago", "Alexander's Ragtime Band" (beide 1938), "Rose Of Washington Square", "Second Fiddle", "Day-time Wife" (alle 1939), "Johnny Apollo", "Treck nach Utah" (beide 1940), "A Yank In The R.A.F." (1941), "This Above All" (1942), "Abenteuer in der Südsee", "Crash Dive", "Der Seeräuber" (alle 1943), "Auf Messers Schneide" (1946), "Der Scharlatan", "Der Hauptmann von Kastilien" (beide 1947), "Ich heirate dich doch", "The Luck Of The Irish" (beide 1948), "In den Klauen der Borgia" (1949), "Der Held von Mindanao", "Die schwarze Rose" (beide 1950), "Zwei in der Falle", "The House In The Square" (beide 1951), "Der rote Reiter", "Kurier nach Triest" (beide 1952), "Der Hauptmann von Peshawar", "Die Welt gehört mir" (beide 1953), "Die Unbezähmbaren", "Mit Leib und Seele" (beide 1955), "Die Angst hat tausend Namen" und "Geliebt in alle Ewigkeit" (beide 1956).

BELIEBTE STARS

John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Zarte Schönheit aus Schweden: Marie Bonnevie
Maria Bonnevie
Lesermeinung
Der Typ mit dem markanten Schnauzer und der tiefen Stimme: Sam Ellliott.
Sam Elliott
Lesermeinung
Schauspielerin Julia Jäger.
Julia Jäger
Lesermeinung