About a Girl - Das Leben steckt voller Überraschungen

  • Von links: Charleen (Jasna Fritzi Bauer) und Linus (Sandro Lohmann) fordern das Schicksal heraus. Vergrößern
    Von links: Charleen (Jasna Fritzi Bauer) und Linus (Sandro Lohmann) fordern das Schicksal heraus.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Charleen (Jasna Fritzi Bauer) tanzt mit Oma Emmi (Dorothea Walda). Vergrößern
    Charleen (Jasna Fritzi Bauer) tanzt mit Oma Emmi (Dorothea Walda).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Charleen (Jasna Fritzi Bauer, links) mit ihrer Mutter Sabine (Heike Makatsch) im Auto. Vergrößern
    Charleen (Jasna Fritzi Bauer, links) mit ihrer Mutter Sabine (Heike Makatsch) im Auto.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links: Charleen (Jasna Fritzi Bauer) mit ihrer besten Freundin Isa (Amelie Plaas-Link). Vergrößern
    Von links: Charleen (Jasna Fritzi Bauer) mit ihrer besten Freundin Isa (Amelie Plaas-Link).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Charleen (Jasna Fritzi Bauer). Vergrößern
    Charleen (Jasna Fritzi Bauer).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links: Charleen und ihr Mitschüler Linus (Sandro Lohmann). Vergrößern
    Von links: Charleen und ihr Mitschüler Linus (Sandro Lohmann).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Charleen (Jasna Fritzi Bauer, links) mit ihrer Mutter Sabine (Heike Makatsch) bei Psychiater Dr. Frei (Nikolaus Frei). Vergrößern
    Charleen (Jasna Fritzi Bauer, links) mit ihrer Mutter Sabine (Heike Makatsch) bei Psychiater Dr. Frei (Nikolaus Frei).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links: Charleen (Jasna Fritzi Bauer) mit ihrer besten Freundin Isa (Amelie Plaas-Link). Vergrößern
    Von links: Charleen (Jasna Fritzi Bauer) mit ihrer besten Freundin Isa (Amelie Plaas-Link).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Sabine (Heike Makatsch) und Volker (Simon Schwarz) sprechen miteinander. Vergrößern
    Sabine (Heike Makatsch) und Volker (Simon Schwarz) sprechen miteinander.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Unbeschwertes Beisammensein: Charleens Eltern Sabine (Heike Makatsch) und Jeff (Aurel Manthei). Vergrößern
    Unbeschwertes Beisammensein: Charleens Eltern Sabine (Heike Makatsch) und Jeff (Aurel Manthei).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Charleen (Jasna Fritzi Bauer). Vergrößern
    Charleen (Jasna Fritzi Bauer).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Von links: Charleen (Jasna Fritzi Bauer) und ihre Oma Emmi (Dorothea Walda) Vergrößern
    Von links: Charleen (Jasna Fritzi Bauer) und ihre Oma Emmi (Dorothea Walda)
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • An der Bushaltestelle: Charleen (Jasna Fritzi Bauer) und ihr Mitschüler Linus (Sandro Lohmann). Vergrößern
    An der Bushaltestelle: Charleen (Jasna Fritzi Bauer) und ihr Mitschüler Linus (Sandro Lohmann).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Vor dem Bestattungsinstitut: Charleen (Jasna Fritzi Bauer) mit Bestatter Kurt (Michael Gempart). Vergrößern
    Vor dem Bestattungsinstitut: Charleen (Jasna Fritzi Bauer) mit Bestatter Kurt (Michael Gempart).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Charleens Mutter Sabine (Heike Makatsch) trennt sich von Charleens Vater Jeff (Aurel Manthei, links). Vergrößern
    Charleens Mutter Sabine (Heike Makatsch) trennt sich von Charleens Vater Jeff (Aurel Manthei, links).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Spielfilm, Tragikomödie
Die Leiden der jungen C.
Von Heidi Reutter

Infos
Originaltitel
About A Girl
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
Kinostart
Do., 06. August 2015
BR
Sa., 21.04.
22:00 - 23:30


Regisseur Mark Monheim erzählt eine wunderbar bissige Coming-of-Age-Geschichte über ein Mädchen mit Selbstmord-Absichten.

Bitterböse Dialoge, in denen die Dinge beim Namen genannt werden, sind selten im deutschen Film. Immerhin scheint die ungeschönte Wahrheit auf dem Vormarsch zu sein. Gut so, denn solche Werke können manchmal auch sehr lustig sein. Eben nicht so überschaubar harmlos und politisch korrekt wie ein Großteil der Komödien aus den Fertigungsstätten der hiesigen Unterhaltungsindustrie. In seinem Regiedebüt "About a Girl", das im BR-Fernsehen nun noch einmal gezeigt wird, erzählt der Berliner Autor Mark Monheim die Geschichte eines Mädchens, das derart nachvollziehbar frustriert ist, dass es schon wieder lustig ist. Kein Wunder, dass der Film 2014 zu den Publikumslieblingen bei den Hofer Filmtagen gehörte.

Charleen (Jasna Fritzi Bauer) ist 16 und hat mal wieder schlechte Laune. Lebensfreude? Prinzipiell null. Gründe dafür gibt's genug: "Menstruation, Migräne, Magersucht, such dir was aus!" Irgendwie ist in Charleens Welt alles verdammt düster. Da passt es gut, dass sie ein Praktikum beim schrulligen Bestatter absolviert – zumal man da schon mal Probe liegen kann, im Sarg. Das Familienleben erträgt der geplagte Teenager gerade so. Ihre Mutter Sabine (Heike Makatsch) und deren Lover Volker (Simon Schwarz), der obendrein ihr Biolehrer ist, gehen ihr ziemlich auf die Nerven. Gerne ist Charleen dagegen bei ihrer Oma Emmi (Dorothea Walda), die immer einen Kakao und ein offenes Ohr für ihre einzelgängerische Enkelin hat.

Trotz dieses kleinen Ankers bleibt die Lebenslust im Keller. Weshalb Charleen eines Tages einen seriösen Selbstmordversuch unternimmt. Der geplante Suizid geht daneben. Was dazu führt, dass die Lebensmüde nun mit dem Gelächter und zahlreichen Ratschlägen ihrer Mitmenschen zu kämpfen hat. Außerdem muss sie zur Therapie. Dort begegnet sie ausgerechnet Linus (Sandro Lohmann), dem Loser der Klasse. Die beiden Außenseiter haben allerdings mehr gemeinsam als gedacht ...

Jasna Fritzi Bauer, die im echten Leben heute schon 29 ist, ist zweifellos die Sensation dieses feinfühligen Films. Weil sie den Part der rebellisch rotzigen Charleen mit Bravour erfüllt und einen Sarkasmus an den Tag legt, bei dem einem die Spucke weg respektive das Lachen im Halse stecken bleibt. Völlig zu Recht wurde sie für ihre eindrucksvolle Darstellung mit dem Bayerischen Filmpreis 2014 ausgezeichnet. Der Film "About a Girl" behandelt sein ernstes Thema trotzdem feinfühlig. Im richtigen Moment werden nachdenkliche Töne angeschlagen und gefährliche Klischees rund um Teenager- und Pubertätskrisen gekonnt umschifft.

Bemerkenswert an diesem Film sind, abgesehen von der coolen Musik und dem in Comic-Manier gestalteten Vorspann, auch Charleens originell visualisierte, morbide Gewaltfantasien, denen beispielsweise auch ihr leiblicher Vater zum Opfer fällt. "About a Girl" ist eine sehenswerte Abwechslung zum künstlerischen Brachland gefälliger Teen-Komödien, die normalerweise perfekt zu Popcorn und Cola passen sollen. Charleen wäre wohl eher für Wodka und Valium.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "About A Girl" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "About A Girl"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Der vernachlässigte Teenager Charly (Jules Benchetrit) steht jeden Morgen selbstständig auf und fährt mit dem Fahrrad zur Schule.

TV-Tipps Wir sind alle Astronauten

Spielfilm | 20.08.2018 | 21:55 - 23:35 Uhr
3.86/507
Lesermeinung
ARD Christa (Johann Gastdorf), Helmut (Bernhard Schütz), Harry (Stefan Merki) Hilde (Susanne Wolff) und Miriam (Emily Cox) machen erneut eine Trauerreise und öffnen sich für die Phase "neue Perspektiven". Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

TV-Tipps Nichts zu verlieren

Spielfilm | 29.08.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
1/501
Lesermeinung
ARD Hans-Christians (HC) Frau ist mit einem anderen Mann abgehauen und hat ihn zu Hause mit den Kindern sitzen gelassen. Seine beiden ältesten Freunde Wolfgang und Nic überreden ihn zu einem spontanen Kurzurlaub in Irland, wo Wolfgang ein Ferienhaus an der Küste besitzt. Dort angekommen versuchen die beiden Freunde, HC von seinem Loser-Habitus zu kurieren. Sie wollen ihm das Nein sagen beibringen. Er sei einfach zu nett für die Welt und vor allem für seine Ex-Frau. Außerdem bräuchte er dringend Ablenkung - sprich andere Frauen. - V.l. Nic (Mehdi Nebbou), HC (Alexander Hörbe) und Wolfgang (Simon Licht).

TV-Tipps Happy Hour

Spielfilm | 09.09.2018 | 23:35 - 01:08 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Der Amerikaner Casey (Nicholas Hoult) will seiner Freundin eine teure Nierentransplantation ermöglichen. Ein gefährlicher Raubzug soll das nötige Kleingeld bringen.

In den Autoszenen macht der Actionthriller "Collide" durchaus Spaß. Aber wehe, es geht um Plausbilit…  Mehr

Transporter Frank Martin (Ed Skrein) geht der cleveren Anna (Loan Chabanol) ziemlich auf den Leim.

Frank Martin wird in "The Transporter Refueled" von einer Gruppe Zwangsprostituierten erpresst, die …  Mehr

Viel näher geht kaum: Ein Animatronik hat sich zwischen eine Gruppe Schimpansen geschmuggelt.

Mit der Hilfe von Animatroniks entstehen spektakuläre Bilder aus nächster Nähe, die ohne die ultra-r…  Mehr

Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr