DFB-Pokalfinale

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: WDR
Sport, Fußball
Duell mit der Zukunft
Von Jens Szameit

Infos
Audiodeskription
ARD
Sa., 19.05.
20:00
FC Bayern München - Eintracht Frankfurt


Der scheidende Bayern-Trainer trifft auf seinen designierten Nachfolger: Das Pokalfinale in Berlin ist in diesem Jahr ein besonderes. Allerdings auch eines mit klarem Favoriten.

Schier unaufhaltsam ist Jupp Heynckes in seiner letzten Amtszeit als Coach des FC Bayern München ins DFB-Pokalfinale eingezogen. Im Endspiel im Berliner Olympiastadion trifft der Trainerroutinier ausgerechnet auf seinen designierten Nachfolger. Niko Kovac wird in der kommenden Spielzeit beim Rekordmeister an der Seitenlinie stehen.

Zuvor aber will der in Berlin geborene Kroate seine außergewöhnlich erfolgreiche Amtszeit bei Eintracht Frankfurt mit einem Titel krönen. Zweimal in zwei Jahren zog Kovac mit seiner Mannschaft ins Finale ein. Allerdings erscheint die Aufgabe in diesem Jahr noch schwieriger als im vergangenen, als die Eintracht nach leidenschaftlichem Kampf Borussia Dortmund mit 1:2 unterlag.

Bayern München strebt an diesem 19. Mai hingegen einen Doppel-Triumph an. Im zuvor angepfiffenen DFB-Pokalfinale der Frauen trifft die Mannschaft von Thomas Wörle in Köln auf den leicht favorisierten VfL Wolfsburg (Kommentar: Bernd Schmelzer, Expertin: Nia Künzer). Ab 19.10 Uhr meldet sich dann Alexander Bommes mit Berichten und Interviews aus der Hauptstadt. Anstoß des Männer-Finals ist um 20 Uhr. Es kommentiert Tom Bartels.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Sportschau" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Eurosport Stefan Kuntz

Fußball - Qualifikation zur U21-Europameisterschaft 2019 in Italien

Sport | 16.10.2018 | 17:45 - 20:30 Uhr
3.01/50349
Lesermeinung
Sport1 Bundesliga Aktuell

Bundesliga Aktuell

Sport | 18.10.2018 | 18:30 - 19:00 Uhr
3.06/50132
Lesermeinung
Eurosport Futsal

Futsal - Olympische Jugend-Sommerspiele 2018 in Buenos Aires(ARG)

Sport | 19.10.2018 | 00:05 - 01:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr