Der Banker - Master of the Universe

Rainer Voss, einer der ehemals führenden Investmentbanker Deutschlands. Vergrößern
Rainer Voss, einer der ehemals führenden Investmentbanker Deutschlands.
Fotoquelle: HR/bauderfilm
Spielfilm, Dokumentarfilm
Der Banker - Master of the Universe

Infos
Originaltitel
Master of the Universe
Produktionsland
Deutschland / Österreich
Produktionsdatum
2014
Kinostart
Do., 07. November 2013
DVD-Start
Do., 10. April 2014
HR
Do., 14.09.
23:30 - 00:55


Rainer Voss war einer der führenden Investmentbanker in Deutschland. Er machte tägliche Gewinne in Millionenhöhe. Jetzt sitzt er in einer verlassenen Bank mitten in Frankfurt und redet zum ersten Mal. Öffentlich und ungeschminkt gibt er einen Einblick in die Denkweise und Mechanismen eines sonst sorgfältig abgeschotteten Systems.

Vor dem Zuschauer baut sich Stück für Stück die beängstigende Innenperspektive einer größenwahnsinnigen, quasi-religiösen Parallelwelt hinter verspiegelten Fassaden auf. Rainer Voss berichtet von seinem eigenen Aufstieg in den 1980er Jahren, zeitgleich mit den Banken. Er weiß, wie es sich anfühlt, Master of the Universe zu sein. Er kennt das Bankensystem von innen, war lange Zeit selbst ein Teil davon – bis auch ihn die Krise traf. Er wurde entlassen.

Rainer Voss betreibt kein wohlfeiles Banken-Bashing. In einem glaubhaften Prozess des Umdenkens hat er all seine damaligen Überzeugungen in Frage gestellt. Er weiß heute, dass er selbst als Teil seiner Beruf-Kaste entscheidend zum Entstehen von Krisen beigetragen hat. Jetzt will er Aufklärungsarbeit leisten.

Filmautor Marc Bauder beschäftigt sich in seinen Filmen immer wieder intensiv mit der Welt des Geldes. Doch noch nie traf er auf einen so "ranghohen" Vertreter des Wirtschaftssystems, der derart offen und selbstkritisch mit sich und seiner Branche aufräumt.

Der Master of the Universe eröffnet glasklare Einsichten ins Finanzwesen und erschüttert mit der Erkenntnis, dass die Exzesse der Vergangenheit auch in Zukunft nicht zu vermeiden sein werden. Auf dem Filmfest von Locarno lief der Film 2013 in der Reihe "Semaine de la Critique" und wurde mit dem Hauptpreis der Jury ausgezeichnet.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Der Banker - Master of the Universe" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Der Maler Georg Baselitz.

Georg Baselitz - Ein deutscher Maler

Spielfilm | 17.01.2018 | 22:45 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Ein lichtdurchfluteter Kirchenraum und Decken, die bis in den Himmel zu reichen scheinen: Die Kathedrale Notre Dame in Amiens ist ein typisches Beispiel fŸr die franzšsische Hochgotik und das Licht ist ein wesentlicher Bestandteil der Architektur

Kathedralen - Wunderwerke der Gotik

Spielfilm | 18.01.2018 | 10:50 - 12:15 Uhr
2.6/505
Lesermeinung
arte Blues-Sänger Mississippi John Hurt beim Newport Folk Festival 1964

American Epic - Eine Reise zu den Wurzeln der Popmusik

Spielfilm | 20.01.2018 | 05:20 - 06:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
So schnell kann es gehen: Janine Celine gibt Bachelor Daniel schon nach wenigen gemeinsamen Stunden einen Kuss.

Das ging fix: Schon in der zweiten Folge der RTL-Show "Der Bachelor" gibt es den ersten Kuss für Dan…  Mehr

Thomas Gottschalk erhält den Ehrenpreis des "Deutschen Fernsehpreises".

"Der größte Showmaster Deutschlands": Thomas Gottschalk erhält in diesem Jahr den Ehrenpreis der Sti…  Mehr

Rund 50 Beamte waren im Einsatz, als eine Drogen-Therapiesitzung in der Nähe von München gesprengt wurde.

Nadja Pia Wagner hat sich für das Sat.1-Magazin "akte 20.18" in die sogenannte Psycholyse-Szene eing…  Mehr

"Brüder" zeigte, wie der Deutsche Jan (Edin Hasanovic) zum Islam konvertierte. Die Story stammt von Kristin Derfler.

Beim Deutschen Fernsehpreis sind die Autoren der Werke aus Platzmangel nicht eingeladen. Auf Faceboo…  Mehr

Wladimir Putin und Donald Trump verstehen sich gut. Ansonsten mag der Kreml-Chef die USA eher nicht.

Warum hasst der russische Präsident die Vereinigten Staaten? Die zweiteilige Doku "Putin vs. USA" ge…  Mehr