Der Bozen-Krimi: In der Falle

  • Spannungen zwischen "Capo" Zanchetti (Tobias Oertel, re.) und Kommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras). Jonas Kerschbaumer (Gabriel Raab, 2. v. re.) und Peter Kerschbaumer (Hanspeter Müller-Drossaart) schauen zu. Vergrößern
    Spannungen zwischen "Capo" Zanchetti (Tobias Oertel, re.) und Kommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras). Jonas Kerschbaumer (Gabriel Raab, 2. v. re.) und Peter Kerschbaumer (Hanspeter Müller-Drossaart) schauen zu.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hans-Joachim Pfeiffer
  • Kommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras) ist nicht erfreut darüber, dass Carla Pisani (Jeanette Hain), eine Anti-Mafia-Ermittlerin aus Rom, unerwartet auftaucht. Vergrößern
    Kommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras) ist nicht erfreut darüber, dass Carla Pisani (Jeanette Hain), eine Anti-Mafia-Ermittlerin aus Rom, unerwartet auftaucht.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hans-Joachim Pfeiffer
  • Kommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras, 2. v. li.) ermittelt auf dem Weingut ihrer Nachbarn Hans (Anton Algrang, re.) und Magdalena (Barbara Romaner). Vergrößern
    Kommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras, 2. v. li.) ermittelt auf dem Weingut ihrer Nachbarn Hans (Anton Algrang, re.) und Magdalena (Barbara Romaner).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hans-Joachim Pfeiffer
  • Kommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras) und "Capo" Matteo Zanchetti (Tobias Oertel) jagen einen Entführer. Vergrößern
    Kommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras) und "Capo" Matteo Zanchetti (Tobias Oertel) jagen einen Entführer.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hans-Joachim Pfeiffer
  • Carla Pisani (Jeanette Hain) verdächtigt "Capo" Zanchetti (Tobias Oertel, Mitte), für den Mafia-Statthalter Rossi (Thomas Sarbacher) zu arbeiten. Vergrößern
    Carla Pisani (Jeanette Hain) verdächtigt "Capo" Zanchetti (Tobias Oertel, Mitte), für den Mafia-Statthalter Rossi (Thomas Sarbacher) zu arbeiten.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hans-Joachim Pfeiffer
  • Die Anti-Mafia-Ermittlerin Carla Pisani (Jeanette Hain) mischt sich in die Arbeit von "Capo" Matteo Zanchetti und Jonas Kerschbaumer (Gabriel Raab, re.) ein. Vergrößern
    Die Anti-Mafia-Ermittlerin Carla Pisani (Jeanette Hain) mischt sich in die Arbeit von "Capo" Matteo Zanchetti und Jonas Kerschbaumer (Gabriel Raab, re.) ein.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hans-Joachim Pfeiffer
  • Kommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras) und "Capo" Matteo Zanchetti (Tobias Oertel) jagen einen Entführer. Vergrößern
    Kommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras) und "Capo" Matteo Zanchetti (Tobias Oertel) jagen einen Entführer.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hans-Joachim Pfeiffer
  • Kommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras) und Jonas Kerschbaumer (Gabriel Raab) ermitteln in einem Mord auf dem nahegelegenen Weingut. Vergrößern
    Kommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras) und Jonas Kerschbaumer (Gabriel Raab) ermitteln in einem Mord auf dem nahegelegenen Weingut.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hans-Joachim Pfeiffer
  • Kommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras) gerät in die Hand ihres gefährlichsten Feindes. Vergrößern
    Kommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras) gerät in die Hand ihres gefährlichsten Feindes.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hans-Joachim Pfeiffer
  • Stefan Keller (Heio von Stetten) spricht mit Francesco Rossi (Thomas Sarbacher, li.) Vergrößern
    Stefan Keller (Heio von Stetten) spricht mit Francesco Rossi (Thomas Sarbacher, li.)
    Fotoquelle: ARD Degeto/Hans-Joachim Pfeiffer
Serie, Krimireihe
Wer, wie, was?
Von Sven Hauberg

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
12+
ARD
Do., 12.10.
20:15 - 21:45


Der neue "Bozen-Krimi" ist toll fotografierte Touristenwerbung für Südtirol, aber auch eine Zumutung für den Zuschauer.

Trotz all der blutigen Geschichten, die der "Bozen-Krimi" erzählt, ist die ARD-Reihe doch auch immer die perfekte Werbung für Südtirol. Das beginnt mit dem Vorspann, der die Kamera über atemberaubendes Bergpanorama fliegen lässt, und geht im fünften Film "In der Falle" mitten hinein in die malerischen Weinberge. Doch natürlich stört auch hier bald eine Leiche das wunderbar fotografierte Urlaubsidyll: Eine osteuropäische Erntehelferin wird erschlagen im Keller des Hofes gefunden, auf dem sie arbeitet. Auftakt für einen Film, der dem Zuschauer einiges zumutet.

Denn da sich der "Bozen-Krimi" horiziontales Erzählen auf die Fahnen geschrieben hat, also Handlungsstränge über mehrere Filme hinweg weiterspinnt, wird's bald ziemlich kompliziert. Aus Rom rückt eine Anti-Mafia-Ermittlerin an, weil im letzten Film der Reihe nicht nur der Mann von Kommissarin Sonja Schwarz (Chiara Schoras) ums Leben kam, sondern auch dessen Mörder, ein Mafioso.

Es geht weiter um mit Diesel verunreinigte Weinreben, auch hierfür soll ein Mafiso verantwortlich sein, nur ein anderer. Dann wäre da noch jene schon länger gärende Geschichte des Ehepaares Keller. Sie (Julia Stemberger) sitzt in Untersuchungshaft, weil sie Regierungsbeamten bestochen und mit der Mafia geflirtet hat, er (Heio von Stetten) will sie aus dem Gefängnis holen.

Als schließlich Schwarz' Stieftochter (Charleen Deetz) entführt wird, gehen mit Drehbuchautor Thorsten Näter (auch Regie) endgültig die Pferde durch, und Schwarz übertritt das Gesetz so weit, dass eine Rückkehr in den Polizeidienst eigentlich ausgeschlossen scheint. Zwischendrin gibt es auf jenem Weingut, das der Film da schon beinahe aus den Augen verloren hat, einen weiteren Toten.

Wie das alles zusammenhängt, erschließt sich dem Zuschauer kaum. Im Serienformat mag es funktionieren, so viele Geschichten übereinanderzulegen, bei einer Filmreihe, die zweimal im Jahr läuft, ist eine derart überfrachtete Handlung aber ein echter Spannungskiller.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) verabschieden sich in den Ruhestand.

Polizeiruf 110 - Laufsteg in den Tod

Serie | 20.07.2018 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.4/50682
Lesermeinung
ZDF Detektiv Wilsberg (Leonard Lansink, 2.v.r.) gibt sich als Vertreter eines Investors aus, um rätselhaften Hintergründen des Baulöwen Michael Lobland (Christoph M. Ohrt, l.) nachzuforschen. Brigitte Scharper (Alexandra von Schwerin, 2.v.l.) und Helen Lobland (Gesine Cukrowski, r.) stehen bei den beiden.

TV-Tipps Wilsberg - Mord und Beton

Serie | 21.07.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.59/50267
Lesermeinung
SWR Pfarrer Braun (Ottfried Fischer) macht in seiner neuen Pfarrei auf Usedom einen Strandspaziergang.

Pfarrer Braun - Kur mit Schatten

Serie | 21.07.2018 | 21:50 - 23:20 Uhr
3.26/5061
Lesermeinung
News
Die Vulkan-Insel Santorin ist für ihre Fernblicke und das strahlende blaue Meer weltberühmt.

Folegandros, Mykonos, Santorin: Die Hauptinseln der griechischen Kykladen-Gruppe gehören zu den beli…  Mehr

Spektakuläre Artistik-Nummern wie von dieser Akrobaten-Gruppe aus Shanghai zählen zu den Höhepunkten des Festivals.

Artistik zieht wieder! Nach guten Einschaltquoten im Vorjahr zeigt die ARD die Höhepunkte des "42. I…  Mehr

Mit raffinierten Tricks lockt Illusionist Cameron Black (Jack Cutmore-Scott) flüchtige Kriminelle in eine Falle.

SAT.1 zeigt die erste Staffel der US-Serie "Deception – Magie des Verbrechens" in Doppelfolgen. Dari…  Mehr

"Die Hände meiner Mutter" erzählt eine beklemmende Familiengeschichte. Andreas Döhler brilliert in der Hauptrolle.

Regisseur Florian Eichinger hat sein Missbrauchs-Drama "Die Hände meiner Mutter" akribisch vorbereit…  Mehr

Nadine Klein geht als "Bachelorette" in die fünfte Staffel der RTL-Show – und lernt in Folge 1 die Kandidaten kennen.

RTL hat uns Romantik versprochen, und stattdessen Schneewittchen und die sieben Zwerge geliefert. Di…  Mehr