Die große "Terra X"-Show
Unterhaltung, Quiz • 22.09.2021 • 20:15 - 21:45
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Die große "Terra X"-Show
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2021
Unterhaltung, Quiz

Was hält unsere Welt zusammen? Promis rätseln, Lesch erklärt

Von Maximilian Haase

"Die große 'Terra X'-Show" steht diesmal unter dem Motto "Kräfte der Natur". Abermals dabei: Johannes B. Kerner als Moderator sowie Harald Lesch und Dirk Steffens als Experten. Als Promis geladen sind unter anderem Franziska van Almsick und Mai Thi Nguyen-Kim.

"Terra X" goes Rätselshow: Ein weiteres Mal nimmt ZDF-Allzweckmoderator Johannes B. Kerner die Fans der beliebten Vorabend-Wissensreihe auf eine abendfüllende Reise mit – diesmal unter dem Motto: "Kräfte der Natur". Drehte sich in der letzten Sendung im Frühjahr noch alles um die Mythen der Menschheitsgeschichte, werden nun die nicht weniger geheimnisvollen Naturgewalten thematisiert, die unsere Erde und unser Dasein bis ins Kleinste prägen.

Zwei Rateteams stehen sich gegenüber, um in Wissensduellen und Spielen gegeneinander anzutreten. Wieder mit dabei sind die "Terra X"-Experten Harald Lesch und Dirk Steffens, bei denen die informativen wie unterhaltsamen Erklärungen zu den naturwissenschaftlichen Fragen gut aufgehoben sind. Weitere Promis wie Michael Kessler, Franziska van Almsick und Mai Thi Nguyen-Kim stellen in kleinen Filmen die unterschiedlichen Themenkomplexe vor – von Blitzen über Gletscher bis zur Gravitation. Doch nicht nur das: Die Rate- und Wissensshow gilt einem guten Zweck: Die 20.000 Euro, die das Siegerteam gewinnt, werden gespendet.

Die große Terra X-Show: Kräfte der Natur – Mi. 22.09. – ZDF: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
Das beste aus dem magazin
Caroline Peters (links) spielt Irene, Natalia Belitski ihre Kollegin Julia.
HALLO!

Caroline Peters: "Eine Rolle mit unzähligen Möglichkeiten"

Im neuen Krimi-Format "Kolleginnen" spielt Caroline Peters Irene Gaup, die sich in der schwierigen Situation wiederfindet, mit ihrem Ex-Mann, Staatsanwalt Hans (Götz Schubert), und dessen Geliebter Julia (Natalia Belitski) zusammenarbeiten zu müssen. Eine durchaus konfliktgeladene Konstellation.
Dr. Ebru Yildiz ist Leiterin des Westdeutschen Zentrums für Organtransplantation der Universitätsmedizin Essen.
Gesundheit

Spenden Sie ein Organ?

Über 9000 Menschen warten in Deutschland derzeit auf ein Spenderorgan. Im Jahr 2020 spendeten 916 Menschen nach dem Tod ihre Organe. Nahezu 3000 Patientinnen und Patienten konnten so mit einem lebensnotwendigen Transplantat versorgt werden. Die Zahl der Organspendenden reicht jedoch bei weitem nicht aus.
Greiz war die Residenzstadt des Fürstentums Reuß älterer Linie.
Nächste Ausfahrt

Dittersdorf: Residenzstadt Greiz – "Perle des Vogtlandes"

Auf der A 9 von Berlin nach München sehen Autofahrer nahe der Anschlussstelle 27 das braune Hinweisschild "Residenzstadt Greiz". Wer die Autobahn hier verlässt, gelangt zur Stadt im thüringischen Vogtland an der Grenze zu Sachsen.
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich.
HALLO!

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich: "Man trieft nicht so"

Ein neuer Arbeitsplatz für Sonja Zietlow und Daniel Hartwich: Das "Dschungelcamp" steht in diesem Jahr erstmals in Südafrika. Zumindest Zietlow ist bekennender Südafrika-Fan.
Der Thron südlich von Koblenz stammt aus dem 12. Jahrhundert.
Nächste Ausfahrt

Koblenz/ Waldesch: Königsstuhl Rhens

Auf der A 61 von Kaldenkirchen nach Hockenheim begegnet Autofahrern nahe der AS 40 das Hinweisschild "Königsstuhl Rhens im Welterbe Oberes Mittelrheintal".
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Koronare Herzkrankheit: schnelle Diagnose wichtig

Herzkranzgefäße liegen wie ein Kranz auf und um das Herz. Sie haben eine wichtige Funktion, da sie das Herz mit Sauerstoff versorgen. Zu einer Verengung führen Plaques, das sind Kalkablagerungen. Dies hat zur Folge, dass nicht genug sauerstoffreiches Blut den Herzmuskel versorgt.