Eine Erde - viele Welten

  • Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt. Vergrößern
    Mehr als eine Million Kehlstreifpinguine leben auf der entlegenen Zavodovski Island im großen Südpolarmeer. Es ist die größte Pinguinkolonie der Welt.
    Fotoquelle: ZDF / Elizabeth White
  • Inseln bieten Heimat für Arten, die nur in einer bestimmten Region leben. Vergrößern
    Inseln bieten Heimat für Arten, die nur in einer bestimmten Region leben.
    Fotoquelle: ZDF / BBC 2016
  • Faultiere entwickelten sich auf der winzigen Insel Escudo vor der Küste Panamas zu guten Schwimmern. Vergrößern
    Faultiere entwickelten sich auf der winzigen Insel Escudo vor der Küste Panamas zu guten Schwimmern.
    Fotoquelle: ZDF / BBC 2016
  • Seit Millionen von Jahren wird die Weihnachtsinsel im Indischen Ozean von Krabben beherrscht. Vergrößern
    Seit Millionen von Jahren wird die Weihnachtsinsel im Indischen Ozean von Krabben beherrscht.
    Fotoquelle: ZDF / Elizabeth White
  • Drei Jahre lang waren die Kamerateams von "Terra X" und der BBC in 40 Ländern unterwegs, um die besten Bilder einzufangen. Vergrößern
    Drei Jahre lang waren die Kamerateams von "Terra X" und der BBC in 40 Ländern unterwegs, um die besten Bilder einzufangen.
    Fotoquelle: ZDF / BBC 2016
  • Auf Fernandina, einer der Galapagosinseln im Pazifik, lebt ein seltsames Reptilium - der meergehende Leguan. Diese Tiere sind Vegetarier und finden an Land nur wenig Nahrung, deshalb suchen sie auf dem Meeresgrund nach Futter. Vergrößern
    Auf Fernandina, einer der Galapagosinseln im Pazifik, lebt ein seltsames Reptilium - der meergehende Leguan. Diese Tiere sind Vegetarier und finden an Land nur wenig Nahrung, deshalb suchen sie auf dem Meeresgrund nach Futter.
    Fotoquelle: ZDF / Elizabeth White
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Unermessliche Schönheit
Von Andreas Schöttl

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
6+
ZDF
So., 24.06.
19:40 - 20:25
Helden der Wildnis


"Terra X: Eine Erde – viele Welten" zeigt die Erde in all ihrer Schönheit.

"Terra X" begibt sich auf Weltreise. Das Ziel: extreme Lebensräume und deren Bewohner. Zunächst sind Inseln zu sehen, auf denen sich durch deren Isolation besondere Lebewesen entwickelten. Reporter reisten unter anderem nach Madagaskar und auf die Weihnachtsinsel, beobachteten Lemuren bei ihren waghalsigen Sprung-Manövern oder den Kampf der Roten Inselkrabben ums Überleben.

Drei Jahre lang waren Kamerateams in 40 Ländern unterwegs, um mit Drohnen, Kamerafallen und Hochgeschwindigkeitskameras die besten Bilder einzufangen. Herausgekommen ist eine atemberaubende Doku, die dem Menschen wieder einmal zeigt, wie außergewöhnlich die Natur ist – und vor allem auch wie empfindlich verschiedene Ökosysteme auf äußere Einwirkungen reagieren.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat In den Gewässern Indonesiens ist der Gelbe Anglerfisch ein gefährlicher Räuber.

Big Pacific - Der gewaltsame Ozean

Natur+Reisen | 20.08.2018 | 20:15 - 20:55 Uhr (noch 16 Min.)
/500
Lesermeinung
NDR Wenn die Afrikanische Schweinepest in Deutschland ausbricht, droht ein Milliardenschaden.

45 Min - Wildschweine außer Kontrolle

Natur+Reisen | 20.08.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
3.43/5028
Lesermeinung
arte Der Rio Xingu ist einer der großen Nebenflüsse des Amazonas.

Die Hüter des Amazonas

Natur+Reisen | 21.08.2018 | 02:55 - 03:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers moderiert das neue ARD-Magazin "Kriminalreport", das 2018 noch insgesamt viermal auf Sendung gehen soll.

Ab dem 27. August moderiert "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers die ARD-Sendung "Kriminalreport". …  Mehr

Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr

In "Destination Wedding" reisen Keanu Reeves und Winona Ryder derzeit im Kino zu einer Hochzeit. Ihre eigene könnte 1992 stattgefunden haben.

Winona Ryder hat in einem Interview einen kuriosen Verdacht ausgeplaudert. Die Schauspielerin vermut…  Mehr