Geld regiert die Welt

  • Das einst in Hongkong gegründete Bankhaus HSBC landet immer wieder in den Schlagzeilen - oft mit Negativberichten. Vergrößern
    Das einst in Hongkong gegründete Bankhaus HSBC landet immer wieder in den Schlagzeilen - oft mit Negativberichten.
    Fotoquelle: ARTE / Magneto Presse
  • Auf weltumspannende Bank-Institute wie die HSBC trifft oft die Redewendung "To Big To Fail" zu. Sie sind zu groß, um sie ohne staatliche Hilfe untergehen zu lassen. Vergrößern
    Auf weltumspannende Bank-Institute wie die HSBC trifft oft die Redewendung "To Big To Fail" zu. Sie sind zu groß, um sie ohne staatliche Hilfe untergehen zu lassen.
    Fotoquelle: ARTE / Magneto Presse
Report, Themenabend
Mit Schmugglergeld gegründet
Von Rupert Sommer

Infos
Themenabend
Produktionsdatum
2017
arte
Di., 12.12.
20:10 - 21:40


Das Bankhaus HSBC wird immer wieder mit dubiosen Geschäften in Verbindung gebracht. Aktuell engagiert es sich stark auf dem chinesischen Markt.

Während früher viele Karrieren mit einer Banklehre begannen, hat sich das Ansehen der Geldhäuser – auch als Arbeitgeber – dramatisch verändert. Mittlerweile kursiert sogar das spöttische Kunstwort "Bankster", um auf die Raffgier und die dubiosen Methoden vieler ihrer Spitzenmanager aufmerksam zu machen. Für den neuen Dokumentarfilm mit dem plakativen Titel "Die Skandalbank", den ARTE in Erstausstrahlung zeigt, hat sich der französische Regisseur Jérôme Fritel die britische HSBC vorgenommen. Das lange als sehr vertrauenswürdig geltende Geldhaus kam seit der weltweiten Bankenkrise 2008 immer wieder mit Skandalgerüchten ins Gespräch – etwa mit Geldwäsche-Geschäften, Steuerbetrug oder Korruption. Dabei erfolgte schon die Gründung unter etwas fragwürdigen Vorzeichen: Der HSBC-Vorläufer wurde vor rund eineinhalb Jahrhunderten in Hongkong gestartet – finanziert von Opiumschmugglern.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Gegen das Vergessen

TV-Tipps Gegen das Vergessen - Zum Gedenktag der Befreiung von Auschwitz

Report | 23.01.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Ein Abend mit Lino Ventura

Ein Abend mit Lino Ventura

Report | 04.02.2018 | 20:15 - 22:10 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Kim Jong Un gegen den Rest der Welt

Kim Jong Un gegen den Rest der Welt

Report | 06.02.2018 | 20:15 - 21:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sie haben gut Lachen, weil American Football immer mehr Deutsche interessiert. Auch bei ProSieben sind die Berichterstatter erfolgreich (von links): Roman Motzkus, Volker Schenk, Jan Stecker, Patrick Esume, Christoph "Icke" Dommisch und Uwe Morawe.

Über acht Stunden American Football bei ProSieben: Der Münchener Sender hat vergangenen Sonntag viel…  Mehr

Ganz so alt wie die alte Dame ist er noch nicht: Juve-Legende Gianluigi Buffon.

Streaming-Gigant Netflix schaut derzeit bei einem der größten Fußballclubs der Welt hinter die Kulis…  Mehr

Ed Sheeran ist seit Kurzem verlobt und damit vom Markt. Demnächst könnte er ganz von der Bildfläche verschwinden.

Wie lassen sich Kinder und Beruf vereinen? Gar nicht, findet Ed Sheeran. Der britische Hit-Schreiber…  Mehr

Laut Mitteilung der Bad Hersfelder Festspiele befindet sich Dieter Wedel derzeit im Krankenhaus.

Dieter Wedel tritt nach den Vorwürfen gegen ihn als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele zurück. …  Mehr

Urlaub in der Karibik? Für Model-Mama Heidi Klum und ihre Jury-Kollegen Thomas Hayo (links) und Michael Michalsky ist Arbeit angesagt: Sie suchen unter der karibischen Sonne "Germany's Next Topmodel".

Im Februar sucht Model-Mama Heidi Klum zum 13. Mal "Germany's Next Topmodel". Zum Start der neuen St…  Mehr