Gute Zeiten, schlechte Zeiten

  • Es wird wieder spannend: RTL zeigt "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wieder in Spielfilmlänge. Es warten einige Überraschungen für Jo Gerner (Wolfgang Bahro) und Yvonne (Gisa Zach). Vergrößern
    Es wird wieder spannend: RTL zeigt "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wieder in Spielfilmlänge. Es warten einige Überraschungen für Jo Gerner (Wolfgang Bahro) und Yvonne (Gisa Zach).
    Fotoquelle: TVNOW / Rolf Baumgartner
  • Laura (Chryssanthi Kavazi) ist auf der Suche nach ihrer Mutter. Kann sie sie in Singapur finden? Philip (Jörn Schlönvoigt) steht ihr bei. Vergrößern
    Laura (Chryssanthi Kavazi) ist auf der Suche nach ihrer Mutter. Kann sie sie in Singapur finden? Philip (Jörn Schlönvoigt) steht ihr bei.
    Fotoquelle: TVNOW / Rolf Baumgartner
  • Yvonne (Gisa Zach, links) ist sich nicht sicher, was sie denken soll. Nina (Maria Wedig) will ihr helfen. Vergrößern
    Yvonne (Gisa Zach, links) ist sich nicht sicher, was sie denken soll. Nina (Maria Wedig) will ihr helfen.
    Fotoquelle: TVNOW / Rolf Baumgartner
  • Katrin (Ulrike Frank) und Jo Gerner (Wolfgang Bahro) stecken mitten in gemeinen Machenschaften. Vergrößern
    Katrin (Ulrike Frank) und Jo Gerner (Wolfgang Bahro) stecken mitten in gemeinen Machenschaften.
    Fotoquelle: TVNOW / Rolf Baumgartner
  • Alexander (Clemens Löhr, mit Lilly Mareike Steen) meldet einen Paketboten mit illegalen Sendungen. Die Konsequenzen sind fatal. Vergrößern
    Alexander (Clemens Löhr, mit Lilly Mareike Steen) meldet einen Paketboten mit illegalen Sendungen. Die Konsequenzen sind fatal.
    Fotoquelle: TVNOW / Rolf Baumgartner
  • Sunny (Valentina Pahde, links) ist wütend auf die intrigante Praktikantin Karla (Janina Kranz). Vergrößern
    Sunny (Valentina Pahde, links) ist wütend auf die intrigante Praktikantin Karla (Janina Kranz).
    Fotoquelle: TVNOW / Rolf Baumgartner
  • Sunny (Valentina Pahde, links) weiß, dass die Praktikantin Karla ein falsches Spiel spielt. Doch Emily (Anne Menden) glaubt ihr nicht. Vergrößern
    Sunny (Valentina Pahde, links) weiß, dass die Praktikantin Karla ein falsches Spiel spielt. Doch Emily (Anne Menden) glaubt ihr nicht.
    Fotoquelle: TVNOW / Rolf Baumgartner
  • Um 22.15 Uhr sprechen die Darsteller der Familie Gerner Wolfang Bahro, Ulrike Frank (rechts) und Charlott Reschke in dem "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Special "GZSZ - Der Gerner Clan: Affären, Schicksale & Intrigen" über ihre aufregenden Geheimnisse vom Set. Vergrößern
    Um 22.15 Uhr sprechen die Darsteller der Familie Gerner Wolfang Bahro, Ulrike Frank (rechts) und Charlott Reschke in dem "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Special "GZSZ - Der Gerner Clan: Affären, Schicksale & Intrigen" über ihre aufregenden Geheimnisse vom Set.
    Fotoquelle: TVNOW
Serie, Daily Soap
Die Suche nach der Wahrheit, der Freundschaft und der Mutter
Von Sarah Kohlberger

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
RTL
Di., 30.04.
19:40 - 21:15
6749, 6750, 6751


Nach dem großen Erfolg des Mallorca-Specials im Jahr 2018 legt "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" nochmals nach: Gerner, Katrin und Co. kommen wieder in Spielfilmlänge.

Beim bis dato letzten Special in Spielfilmlänge, der Mallorca-Folge von 2018, erreichte "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" mit 3,35 Millionen Zuschauern eine Top-Quote: 24,8 Prozent waren bei den 14- bis 49-Jährigen dabei. Nun wollen es die Macher des RTL-Dauerbrenners (Montag bis Freitag, 19.40 Uhr) noch einmal wissen. Wolfgang Bahro, Ulrike Frank und Co. dürfen wieder in Überlänge ran.

Gleich drei Handlungsstränge sorgen für jede Menge Spannung und Überraschungen: Während Gerner (Wolfgang Bahro) und Yvonne Bode (Gisa Zach) ihre Zweisamkeit genießen, sucht Laura (Chryssanthi Kavazi) nach ihrer Mutter. Die Situation spitzt sich zu, und auch Katrin (Ulrike Frank) ist darin verstrickt. Alexander (Clemens Löhr) schwebt indes in Gefahr: Er hat einen Boten mit illegalen Paketen gemeldet. Nun muss er mit den Konsequenzen leben. Auch die Situation zwischen Sunny (Valentina Pahde) und Emily (Anne Menden) wird immer angespannter. Sunny weiß, dass die Praktikantin Karla (Janina Kranz) gegen sie und Emily intrigiert, doch diese glaubt ihr nicht. Wie kann sie Emily davon überzeugen, dass Karla nicht die ist, für die sie sie hält?

Die 90 "GZSZ"-Minuten starten auf dem gewohnten Sendeplatz um 19.40 Uhr. Um 21.15 Uhr startet die neue Serie "Nachtschwestern", bevor RTL wieder in den "GZSZ"-Modus switcht: Um 22.15 Uhr folgt ein weiteres Special: Die Doku "GZSZ – Der Gerner Clan: Affären, Schicksale & Intrigen" widmet sich gänzlich der Familie rund um Jo Gerner und Katrin Fleming und schaut dabei zurück auf die größten Intrigen und Erfolge der beiden. Die Schauspieler Wolfgang Bahro und Ulrike Frank verraten spannende Geheimnisse rund um das Verhältnis ihrer beliebten Serienfiguren. Außerdem wartet ein besonderes Highlight auf die Fans: Charlott Reschke, die in der Serie ihre Tochter Johanna spielt, spricht erstmals ebenfalls über ihre Erfahrungen am Set.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ)" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL Saskia (Antonia Michalsky) wirft Jakob (Alexander Milo, r.) aus hilfloser Wut Egoismus vor.

Unter uns

Serie | 23.04.2019 | 09:00 - 09:30 Uhr
3.45/50381
Lesermeinung
RTL Isabelle (Ania Niedieck) sucht Finns (Christopher Kohn) Nähe.

Alles was zählt

Serie | 23.04.2019 | 09:30 - 10:00 Uhr
3.54/50386
Lesermeinung
RTL Hannah (Katharina Gieron) bedankt sich bei Stefan (Tim Olrik Stöneberg) für seine Art der Unterstützung.

Freundinnen - Jetzt erst recht

Serie | 23.04.2019 | 17:00 - 17:30 Uhr
4.11/5028
Lesermeinung
News
Der dritte Saarland-Krimi des ZDF feiert seine Vorpremiere bei ARTE. Judith Mohn (Christina Hecke) und ihr Kollege Freddy (Robin Sondermann) müssen den Tod eines 16-Jährigen aufklären.

Judith Mohn (Christina Hecke) muss im dritten Teil der Krimi-Reihe aus dem Saarland das triste Umfel…  Mehr

Der gewiefte Geschäftsmann Bermann (Moritz Bleibtreu, rechts) überlegt, wie man im Nachkriegsdeutschland Geld verdient, um nach Amerika auswandern zu können.

Die ungewöhnliche Tragikomödie "Es war einmal in Deutschland" (2017) erzählt mit bissigem Witz von J…  Mehr

Gewohnt ausdrucksstark und schlagfertig: Annette Frier und Christoph Maria Herbst landen als Ehepaar Anne und Erik Merz bei der Paartherapie – viel Arbeit für Psychologin Dr. Heller (Lena Dörrie).

Als Mini-Event inszeniert das ZDF im Osterprogramm die neue achtteilige Sitcom "Merz gegen Merz" – m…  Mehr

Charlton Heston als Befreier der Israeliten, Dwayne Johnson auf den Spuren von David Hasselhoff und eine respektlos-geniale Religionssatire der britischen Komikertruppe Monthy Python - das Fernsehprogramm zum Osterfest ist so kurios wie abwechslungsreich. Wir stellen die 20 Highlights von Karfreitag bis Ostermontag vor.

An Ostern gibt's im TV ein Wiedersehen mit vielen Klassikern. TV-Premieren sind in diesem Jahr aller…  Mehr

Markus Gürne wird den ARD-"Brennpunkt" moderieren.

Auf Madeira sind bei einem tragischen Busunglück mehrere Menschen gestorben und etliche weitere verl…  Mehr