Handelsware Kind
Info, Gesellschaft + Soziales • 18.01.2021 • 23:05 - 23:50
Lesermeinung
Die Machenschaften laufen unter dem Radar der Behörden. Junge Vietnamesen werden über Russland und Osteuropa in die Bundesrepublik eingeschleust. Viele enden in der Illegalität als Arbeitssklaven für die vietnamesische Mafia.
Vergrößern
Die jungen Opfer vietnamesicher Menschenhändler werden systematisch bedroht. Viele haben große Angst und sprechen fast nie über ihr Leid als moderner Arbeitssklave.
Vergrößern
Schleuser in ganz Europa arbeiten im Auftrag der vietnamesischen Mafia. Im Film von Adrian Bartocha und Jan Wiese packt einer von ihnen aus.
Vergrößern
Die rbb-Journalisten Adrian Bartocha und Jan Wiese haben monatelang recherchiert und verfolgen die Spur vietnamesicher Menschenhändler bis nach Deutschland und Großbritannien.
Vergrößern
Originaltitel
Handelsware Kind
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
Info, Gesellschaft + Soziales

"Moderne Sklaverei"

Von Andreas Schoettl

Die Route führt über Russland und Osteuropa bis nach Deutschland. Junge Vietnamesen werden in die Bundesrepublik eingeschleust. Viele enden in der Illegalität als Arbeitssklaven für die vietnamesische Mafia.

Das Angebot klingt immer verlockend. Skrupellose Menschenhändler versprechen jungen Vietnamesinnen und Vietnamesen ein sorgenfreies Leben in Europa. In dem südostasiatischen Land richten sie sich an die ärmsten der Armen. Viele der Jugendlichen sind Waisen. Doch ihr Weg ins vermeintliche Glück endet zumeist schrecklich. In Nagelstudios, als Zigarettenverkäufer, Drogenkuriere oder als Gärtner in illegalen Cannabisplantagen müssen die Opfer ihre Schulden abarbeiten. 15.000 bis 20.000 Dollar kostet die Schleusung von Vietnam bis nach Berlin. Die Bundeshauptstadt gilt als eine der wichtigsten Drehscheiben für den vietnamesischen Menschenhandel.

Die renommierten wie mehrfach für ihre Recherchen ausgezeichneten Journalisten Adrian Bartocha und Jan Wiese beleuchten mit ihrer investigativen Reportage mafiöse Machenschaften, die weitgehend unter dem Radar der Behörden ablaufen. Zu Wort kommen unter anderem hochrangige internationale Ermittler. Sie sprechen von "moderner Sklaverei", wenn Menschen zusammengepfercht in Kleintransportern oder verladen in Kühllastern über Russland und Osteuropa in ein trauriges Dasein im vermeintlich reichen Europa geschleust werden.

Dass das menschenverachtende System aufbricht, scheint indes fraglich. Belegt ist, dass ein kaum zu durchdringendes Schweigekartell herrscht. Werden vietnamesische Jugendliche beispielsweise entlang der deutsch-polnischen Grenze doch einmal aufgegriffen, ist auf Mithilfe kaum zu hoffen. So verschwinden die in Obhut des Staates übergebenen vietnamesischen Kinder und Jugendlichen aus den ihnen zugewiesenen Einrichtungen oftmals nach nur wenigen Tagen oder gar Stunden.

Die Story im Ersten: Handelsware Kind – Mo. 18.01. – ARD: 23.05 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
Das beste aus dem magazin
Armin Maiwald und die Maus: ein echtes Dreamteam.
News

Der Mann hinter der Maus

Mit Armin Maiwald zu sprechen, ist, als würde man einer Sachgeschichte zuhören. Vor 50 Jahren hat er die "Sendung mit der Maus" miterfunden – und ist auch mit 81 Jahren noch dabei.
Die Region rund um den Bodensee bietet tolle Aussichten, Kultur-Angebote und zahlreiche Ausflugsziele.
Reise

Reiseziel Bodensee: Was Sie über die Region wissen sollten

Der Bodensee ist nicht nur das größte Binnengewässer Deutschlands, sondern auch ein beliebtes Reiseziel. Egal, ob in Bregenz, Lindau oder Friedrichshafen: Wer seinen Urlaub in einem Hotel, in einer Ferienwohnung oder in einer anderen Unterkunft in der Bodenseeregion verbringt, darf sich auf tolle Aussichten, Kultur-Angebote und zahlreiche Ausflugsziele rund um den See freuen.
Mehrere hundert Mausbilder wurden uns geschickt.
News

Die tollen Mausbilder unserer kleinen Leser

Am 7. März wird die "Sendung mit der Maus" 50 Jahre alt. Zu diesem Anlass hatten wir unsere jüngsten Leser gebeten, uns ihre Mausbilder zu schicken. Die Resonanz war überwältigend.
Eine gesunde Ernährung ist wichtig für das Immunsystem.
Gesundheit

Sechs Tipps, wie Sie Ihr Immunsystem stärken

Das Immunsystem ist ein wahres Wunderwerk: Es schützt uns, es heilt uns, und wir können es jeden Tag neu stärken. Dazu benötigt das Immunsystem vor allem eine elementare Basisversorgung für die Mobilisierung seiner Abwehrkräfte.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Bleib gesund, Maus!

Herzlichen Glückwunsch, liebe Maus. Du wirst 50 und gehörst damit für mich seit 46 Jahren zum sonntäglichen Ritual. Gut, mittlerweile bin ich – zumindest chronologisch gesehen – länger schon ein Erwachsener als Kind, dennoch liebe ich die "Sendung mit der Maus".
Joachim Llambi begleitet die 14. "Let's Dance"-Staffel mit einer exklusiven prisma-Kolumne.
News

Vielfältige Tänze

Tänze, Tänze, Tänze… Die Prominenten bei "Le's Dance" müssen zehn Gesellschaftstänze und drei Spezialtänze bis zum Sieg und zum "Dancing Star 2021" getanzt haben.