Hier ist noch lange nicht Schluss

  • Die 53-jährige Marlis ist kein Mensch, der schnell ins Jammern gerät. Sie hat in Postlow einen Hofladen gegründet. Vergrößern
    Die 53-jährige Marlis ist kein Mensch, der schnell ins Jammern gerät. Sie hat in Postlow einen Hofladen gegründet.
    Fotoquelle: ZDF / Daniela Agostini
  • Marlis und ihr Mann Hartmut verarbeiten die Äpfel der Dorfbewohner zu Most. Vergrößern
    Marlis und ihr Mann Hartmut verarbeiten die Äpfel der Dorfbewohner zu Most.
    Fotoquelle: ZDF / Daniela Agostini
  • Marlis bereitet Köstlichkeiten für das jährliche Hoffest vor. Vergrößern
    Marlis bereitet Köstlichkeiten für das jährliche Hoffest vor.
    Fotoquelle: ZDF / Daniela Agostini
  • Der 28-jährige Oliver fühlt sich seinem Heimatdorf sehr verbunden. Vergrößern
    Der 28-jährige Oliver fühlt sich seinem Heimatdorf sehr verbunden.
    Fotoquelle: ZDF / Daniela Agostini
  • Oliver (hinten Mitte) trainiert die Dorfkinder für die Freiwillige Feuerwehr. Vergrößern
    Oliver (hinten Mitte) trainiert die Dorfkinder für die Freiwillige Feuerwehr.
    Fotoquelle: ZDF / Daniela Agostini
  • Ursula lebt bereits seit 50 Jahren in Postlow. Vergrößern
    Ursula lebt bereits seit 50 Jahren in Postlow.
    Fotoquelle: ZDF / Daniela Agostini
Report, Gesellschaft und Soziales
Auf dem flachen Land
Von Rupert Sommer

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Di., 07.08.
22:30 - 23:00
Der Kampf gegen das Dorfsterben


Die 287-Einwohner-Gemeinde Postlow in Mecklenburg-Vorpommern wirkt, als hätte sie komplett den Anschluss verloren. Doch mehrere engagierte Bürger vor Ort wollen sich damit nicht abfinden.

Deutschland im Aufschwung: Vor allem in den großen Metropolen ist der Zustrom an neuen Mitbürgern ungebremst und teilweise die Wohnungsnot groß. Auf dem Land sieht das oft ganz anders aus: Postlow im weiten Nirgendwo von Mecklenburg-Vorpommern ist ein Ort, aus dem immer mehr Menschen wegziehen. Die 287-Seelen-Gemeinde liegt weit ab von den Wirtschaftszentren und zu weit von der Ostseeküste entfernt, um vom Tourismus zu profitieren. Die triste Realität vor Ort: Es gibt keine Kneipe, kein Geschäft, keine Schule und keinen Arzt mehr. Doch die Bewohner von Postlow wollen sich nicht aufgeben, wie die neue ZDF-Reportage "37°: Hier ist noch lange nicht Schluss" zeigt. Vor Ort haben sich erstaunlich kreative Initiativen gegründet, um der Landflucht entgegenzuwirken. Für eine Langzeitbeobachtung hat das Filmteam engagierte Bürger begleitet, die sich für ihre angestammte Heimat stark machen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Esther Duflo in einem Slum in Indien. Die Entwicklungsökonomin will herausfinden, was im Kampf gegen die Armut wirklich hilft.

TV-Tipps Versuchslabor Armut

Report | 20.09.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Lennert und Omar (v.l.n.r.) leben der Wohngruppe auf dem Ponton.

Menschen hautnah

Report | 20.09.2018 | 22:40 - 23:25 Uhr
3.61/5038
Lesermeinung
WDR Musik für Marxloh

Musik für Marxloh - Ein Schulprojekt des Klavier-Festival Ruhr

Report | 23.09.2018 | 09:30 - 10:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Eddie Murphy tritt in die Fußstapfen von Walter Matthau und Jack Lemmon. In der Neuverfilmung von "Ein verrücktes Paar" wird der Schauspieler eine der Hauptrollen übernehmen.

Jack Lemmon und Walter Matthau gingen sich in "Ein verrücktes Paar" an die Gurgel. In der Neuauflage…  Mehr

NDR-Journalistin Anja Reschke erhielt in diesem Jahr bereits den Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis. Nun wird sie mit einem weiteren hochkarätigen Journalistenpreis ausgezeichnet.

Anja Reschke ist aus TV-Sendungen wie "Panorama" und "Zapp" bekannt. Sie stehe "mit ihrer publizisti…  Mehr

Sie sind "Earth's Mightiest Heroes": Marvels "Avengers".

Im Getöse von "Avengers: Age of Ultron", den VOX nun wiederholt, geht vieles unter, was die bisherig…  Mehr

Die Ngogo-Schimpansen tief im Dschungel Ugandas sehen recht harmlos aus. Forscher beschreiben sie jedoch als äußerst aggressiv. Ihr Clan ist dreimal so groß wie herkömmliche Schimpansen-Gruppen.

Mehr als 20 Jahre lang begleiteten Wissenschaftler einen Schimpansen-Clan in Uganda. Die ARTE-Doku "…  Mehr

Pam und Philipp hatten sich bei "Bachelor in Paradise" kennengelernt.

Das nächste "Bachelor in Paradise"-Traumpaar hat sich getrennt. Nach dem Liebes-Aus von Evelyn und D…  Mehr