Leschs Kosmos

  • Gehören denkende und fühlende Maschinenwesen in absehbarer Zeit zu unserem Alltatg dazu? Vergrößern
    Gehören denkende und fühlende Maschinenwesen in absehbarer Zeit zu unserem Alltatg dazu?
    Fotoquelle: ZDF / colourbox.de
  • Das autonome Fahren könnte den Straßenverkehr in Zukunft sicherer gestalten - sofern die entsprechenden Systeme weitgehend fehlerfrei funktionieren. Vergrößern
    Das autonome Fahren könnte den Straßenverkehr in Zukunft sicherer gestalten - sofern die entsprechenden Systeme weitgehend fehlerfrei funktionieren.
    Fotoquelle: ZDF / colourbox.de
  • Harald Lesch setzt sich mit einem der wichtigsten aktuellen Wissenschafts-Themen auseinander: Welche Vor- und Nachteile bringt die Nutzung und Entwicklung künstlicher Intelligenz mit sich? Vergrößern
    Harald Lesch setzt sich mit einem der wichtigsten aktuellen Wissenschafts-Themen auseinander: Welche Vor- und Nachteile bringt die Nutzung und Entwicklung künstlicher Intelligenz mit sich?
    Fotoquelle: ZDF / Lux Lotusliner
Report, Wissenschaft
Wenn Science-Fiction Realität wird
Von Markus Schu

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
ZDF
Di., 28.05.
23:00 - 23:30
K.o. durch KI? Keine Angst vor schlauen Maschinen!


Hat die Menschheit ausgedient? Werden wir bald durch kluge Maschinen ersetzt? Harald Lesch sagt: keine Panik vor künstlicher Intelligenz! In der neuesten Folge seines ZDF-Wissensmagazins erklärt er, welche Vorteile und Gefahren die neue Technologie in sich birgt.

Künstliche Intelligenz – Fluch oder Segen? Ein bisschen von beidem vielleicht. Wissenschaftsjournalist Harald Lesch setzt sich in der neuesten Ausgabe seines Wissensmagazins "Leschs Kosmos" mit dem komplexen Thema auseinander und gibt einen fundierten Überblick über die Welt der Roboter und Algorithmen. Auf die Leitfrage "K.o. durch KI?" antwortet bereits der Sendeuntertitel vorsichtig optimistisch: "Keine Angst vor schlauen Maschinen!" Schreckensszenarien wie in den "Terminator"- und "Matrix"-Kinofilmen sind wohl eher nicht zu erwarten.

Stattdessen soll Küntliche Intelligenz primär dazu genutzt werden, menschliche Fehler zu verhindern. Beispielsweise im Straßenverkehr durch autonomes Fahren oder auch bei der Früherkennung von Tumoren – kluge Maschinen können womöglich mehr entdecken als das menschliche Auge. Doch was macht eine Maschine überhaupt intelligent? Wie vollzieht sich ihr Lernprozess? Wie kann die Fehleranfälligkeit von Systemen überwunden werden? Und vor allem: Wie verhindern wir, dass wir in ein paar Jahrzehnten von Maschinen kontrolliert und regiert werden? Harald Lesch nimmt das Publikum mit auf eine spannende Reise Richtung Zukunft – wie wir diese gestalten wollen, liegt (noch) in unserer Hand.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Space Night

Space Night - The Blue Planet

Report | 17.06.2019 | 05:35 - 06:00 Uhr
2.93/5029
Lesermeinung
3sat Vom Mutterleib bis zum Altwerden macht jeder Mensch eine ganz persönliche, individuelle Entwicklung durch. In der Sendereihe "Warum bin ich, wie ich bin?" begeben sich zwei Reporter, Nina und Michael, auf eine besondere Spurensuche: In 12 Folgen à 15 Minuten erkunden sie, wie sie zu den Menschen geworden sind, die sie heute sind. Von pränatalen Prägungen und der Säuglingsphase über Kindergartenalter, Schulzeit und Pubertät bis zu Berufswahl, Midlife-Crisis und Angst vor dem Alter: Anhand von Beispielen aus ihrem eigenen Leben zeichnen Nina und Michael die verschiedenen Lebensphasen nach. Sie klären Fachfragen mit renommierten Wissenschaftlern und persönliche Fragen im Dialog mit Familie und Freunden.

Warum bin ich wie ich bin - Midlife & Endlichkeit

Report | 19.06.2019 | 12:15 - 12:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
ARD Die Sonne brennt, der Schweiß perlt und die Luft flimmert am Horizont. Aber warum tut sie das eigentlich? Vince Ebert nimmt den Knick in der Optik mal ganz genau unter die Lupe - in "Wissen vor acht - Werkstatt".

Wissen vor acht - Werkstatt

Report | 19.06.2019 | 19:45 - 19:50 Uhr
4.2/505
Lesermeinung
News
Wohin zieht es die Deutschen in der neuen Urlaubssaison? Die Angebote reichen von Luxus in Dubai über Traumstrände in der Karibik bis zu Minimalismus in der Heimat.

Die Deutschen sind Reise-Weltmeister. In den "Sommertrends 2019" zeigt kabel eins, wohin es uns am h…  Mehr

"Planet der Affen: Survival" erzählt die düstere Neuauflage des Klassikers weiter.

"Planet der Affen: Survival" fabuliert bedrohlicher als je zuvor von der Brutalität des Menschlichwe…  Mehr

Sully (Tom Hanks, rechts) und sein Co-Pilot (Aaron Eckhart) müssen eine Entscheidung treffen, die zahlreiche Leben retten oder kosten könnte.

2009 rettete Flugkapitän Chesley Sullenberger durch eine Notlandung auf dem Hudson River 155 Mensche…  Mehr

Die Schlagersängerin Beatrice Egli wird zur Kupplerin. Sie sucht potenzielle Partnerinnen für ihre singenden Kollegen.

Sie singen über die Liebe, doch vielen Schlager-Stars bleibt das große Glücl selbst verwehrt. Beatri…  Mehr

Ihm blieb das Schicksal John Allen Chaus erspart: Der britische Offizier Maurice Vidal Portman (1860 - 1935) gilt als der erste Europäer, der die Insel North Sentinel Island betrat und Kontakt mit dem isolierten Volk der Sentinelesen aufnahm.

2018 drang der US-Amerikaner John Allen Chau in ein Sperrgebiet ein – und wurde vom Volk der Sentine…  Mehr