Long Riders

  • Wo die James-Younger-Bande auftaucht, dort gibt's bestimmt Ärger Vergrößern
    Wo die James-Younger-Bande auftaucht, dort gibt's bestimmt Ärger
    Fotoquelle: MGM
  • Die berühmten Brüder Jesse und Frank James wissen sich zu verteidigen Vergrößern
    Die berühmten Brüder Jesse und Frank James wissen sich zu verteidigen
    Fotoquelle: MGM
  • Zwar ist Bob Younger (Robert Carradine), eines der Miglieder der berühmt-berüchitgten James-Younger-Bande, ein Gauner, aber trotzdem ist er seinen Opfer gegenüber stets freundlich Vergrößern
    Zwar ist Bob Younger (Robert Carradine), eines der Miglieder der berühmt-berüchitgten James-Younger-Bande, ein Gauner, aber trotzdem ist er seinen Opfer gegenüber stets freundlich
    Fotoquelle: MGM
  • Die berühmt-berüchtigte James-Younger-Bande Vergrößern
    Die berühmt-berüchtigte James-Younger-Bande
    Fotoquelle: MGM
Spielfilm, Western
Long Riders

Infos
Originaltitel
The Long Riders
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1980
Servus TV
Heute
22:15 - 00:05


Mit dem Ende des Amerikanischen Bürgerkriegs schließen sich die Gebrüder Jesse und Frank James sowie die vier Younger-Brüder Cole, Jim, Bob und John zu einer Bande zusammen. Während des Sezessionskrieges waren die Männer als Guerillakämpfer gegen die Unionstruppen im Einsatz.

Unter ihrem Anführer Jesse James begeht die Bande den ersten Bankraub in den USA nach dem Bürgerkrieg. Mit mehreren Überfällen auf Banken und Zügen macht die "James-Younger-Gang" über Jahrzehnte das Land unsicher. Polizei und Privatdetektive werden auf die Banditen angesetzt, doch die Gang kann jedes Mal entkommen. Das liegt auch an der Unterstützung durch Farmer und Sympathisanten der Konföderierten, die den Gesetzlosen Zuflucht gewähren. Jesse James und seine Kumpane fühlen sich unantastbar, bis bei einem Banküberfall auch mehrere Bandenmitglieder getötet werden. Die "James-Younger-Gang" muss nun um ihr Überleben kämpfen.

Action- und Western-Spezialist Walter Hill ("Nur 48 Stunden", "Geronimo") hat sich bei "Long Riders" eng an die historischen Tatsachen um die "James-Younger-Gang" gehalten. Die Bande verübte zwischen 1866 und 1881 in den Vereinigten Staaten eine Serie von brutalen Verbrechen. Hills Film ist jedoch keine bloße Aneinanderreihung von Morden und Überfällen. Er zeigt ebenso die menschliche, private Seite der Banditen, ihr Verlangen nach einer Familie und einem "normalen" Leben. Die Brüder der "James-Younger-Gang" werden übrigens von Schauspielern dargestellt, die tatsächlich auch Brüder sind. David und Keith Carradine verkörpern die Younger-Brüder, James und Stacy Keach die Gebrüder James. Die stimmungsvolle Filmmusik stammt von Ry Cooder ("Paris, Texas").


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Long Riders" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Charlie Anderson (James Stewart, re.), Gegner der Sklaverei und des Krieges, akzeptiert die Hochzeit seiner einzigen Tochter Jennie mit Leutnant Sam (Doug McClure, li.), der noch am Tag der Vermählung in den Krieg zieht.

Der Mann vom großen Fluss

Spielfilm | 20.08.2018 | 20:15 - 21:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3/504
Lesermeinung
BR Der Rancher Jason Meredith (Peter Graves) rät Josie (Doris Day) anfangs, die stark heruntergekommene Ranch an ihren Nachbarn Arch Ogden zu verkaufen, der Josies Weideland schon seit längerem für seine Rinder im Auge habe.

Das Teufelsweib von Texas

Spielfilm | 24.08.2018 | 23:30 - 01:10 Uhr
4.25/504
Lesermeinung
BR Rancho River

Rancho River

Spielfilm | 31.08.2018 | 23:30 - 01:10 Uhr
Prisma-Redaktion
2.33/503
Lesermeinung
News
Evelyn Weigert und Maximilian Arnold versprechen mit ihrem neuen Format eine "Musik-Party auf vier Rädern".

In einem alten VW-Bus fahren Evelyn Weigert und Maximilian Arland durch die Republik und singen mit …  Mehr

Jutta Kamman kommt aus traurigem Anlass zurück in die Sachsenklinik.

Jutta Kamman spielte 16 Jahre lang Oberschwester Ingrid in der beliebten Arztserie "In aller Freunds…  Mehr

Mike Shiva ist Hellseher - wie "Promi Big Brother" für ihn ausgehen wird, vermag er aber noch nicht zu sagen...

Mike Shiva? Nie gehört! Der Hellseher zieht am 17. August ins "Promi Big Brother"-Haus ein und ist w…  Mehr

Wer kennt ihn nicht: Seit fast 20 Jahren spielt Erkan Gündüz in der "Lindenstraße" den Deutschtürken Murat. Nun will er sich auch als Filmemacher mit dem Thema Integration beschäftigen, weil es ihm auf den Nägeln brennt: "Integration funktioniert nicht über Forderungen, sondern nur über leben und leben lassen - in einem gewissen Rahmen natürlich", sagt der 45-Jährige.

Seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft wird die Integrationsdebatte heftig wie…  Mehr

"Die Simpsons" finden sich als verarmte Sklaven im Mittelalter wieder.

Seit fast drei Jahrzehnten sind "Die Simpsons" im Fernsehen zu sehen. ProSieben zeigt 13 neue Folgen…  Mehr