München Mord

  • Die Kommissare Ludwig Schaller (Alexander Held, rechts), Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) und Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) ermitteln: In einem Hotel wurde eine Leiche in einem Stahlkoffer gefunden. Sie stoßen auf falsche Freunde und Intrigen - und dringen dabei bis in Diplomatenkreise vor. Vergrößern
    Die Kommissare Ludwig Schaller (Alexander Held, rechts), Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) und Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) ermitteln: In einem Hotel wurde eine Leiche in einem Stahlkoffer gefunden. Sie stoßen auf falsche Freunde und Intrigen - und dringen dabei bis in Diplomatenkreise vor.
    Fotoquelle: ZDF / Hendrik Heiden
  • Im Foyer des Konsulats von Kazan stellt Dr. Flierl (Heinz-Josef Braun, Mitte) stolz seine Nichte, Kommissarin Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen, links) den Anwesenden vor. Victoria Sokol (Marion Mitterhammer) erkundigt sich nach ihrem Beruf. Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier, zweiter von links) und Konrad Saxinger (Hannes Wegener) hören zu. Vergrößern
    Im Foyer des Konsulats von Kazan stellt Dr. Flierl (Heinz-Josef Braun, Mitte) stolz seine Nichte, Kommissarin Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen, links) den Anwesenden vor. Victoria Sokol (Marion Mitterhammer) erkundigt sich nach ihrem Beruf. Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier, zweiter von links) und Konrad Saxinger (Hannes Wegener) hören zu.
    Fotoquelle: ZDF / Hendrik Heiden
  • Kommissarin Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) im Biergarten mit Pawel Sokol (Denis Moschitto): Sie will ihm beweisen, dass sie mehr als nur eine Maß trinken kann. Doch sie ahnt nicht, dass Pawel der Sohn der Diplomatin Victoria Sokol (Marion Mitterhammer) ist. Vergrößern
    Kommissarin Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) im Biergarten mit Pawel Sokol (Denis Moschitto): Sie will ihm beweisen, dass sie mehr als nur eine Maß trinken kann. Doch sie ahnt nicht, dass Pawel der Sohn der Diplomatin Victoria Sokol (Marion Mitterhammer) ist.
    Fotoquelle: ZDF / Hendrik Heiden
  • Der Selbstversuch Schallers (Alexander Held) wird für ihn fast zur tödlichen Falle - er schließt sich unabsichtlich in der Leichenkiste ein und droht dabei zu ersticken. Seine Kollegin Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) kann ihn gerade noch rechtzeitig befreien. Vergrößern
    Der Selbstversuch Schallers (Alexander Held) wird für ihn fast zur tödlichen Falle - er schließt sich unabsichtlich in der Leichenkiste ein und droht dabei zu ersticken. Seine Kollegin Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) kann ihn gerade noch rechtzeitig befreien.
    Fotoquelle: ZDF / Hendrik Heiden
  • Kommissar Ludwig Schaller (Alexander Held) und die verblüffte Diplomatin Victoria Sokol (Marion Mitterhammer) beobachten die Verhaftung Pawels am Flughafen. Vergrößern
    Kommissar Ludwig Schaller (Alexander Held) und die verblüffte Diplomatin Victoria Sokol (Marion Mitterhammer) beobachten die Verhaftung Pawels am Flughafen.
    Fotoquelle: ZDF / Hendrik Heiden
  • Die Kommissare Ludwig Schaller (Alexander Held, Mitte), Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier, links) und Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) sitzen in der Flughafen-Lounge und warten darauf, die Diplomatin Victoria Sokol (Marion Mitterhammer) festzunehmen. Vergrößern
    Die Kommissare Ludwig Schaller (Alexander Held, Mitte), Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier, links) und Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) sitzen in der Flughafen-Lounge und warten darauf, die Diplomatin Victoria Sokol (Marion Mitterhammer) festzunehmen.
    Fotoquelle: ZDF / Hendrik Heiden
Serie, Krimireihe
Der Borderline-Kommissar löst seinen dritten Fall
Von Wilfried Geldner

Infos
Audiodeskription, Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
12+
ZDF
Sa., 04.08.
20:15 - 21:45
Kein Mensch, kein Problem


Dritter Fall für die dreisten Drei aus München, die mit ihrem Kommissariat im Keller leben. In der Wiederholung von 2016 kommt man Pseudodiplomaten aus "Kazan" ins Gehege.

Im dritten "München Mord" aus dem Jahr 2016 (Regie: Alexander Dierbach, Buch: Kai-Uwe Hasenheit) wird der Zuschauer zunächst Zeuge einer Machenschaft am Münchner Flughafen: Da löst einer bei der Frachtabfertigung die Versiegelung eines Kastenkoffers und erblickt lauter Geldscheinbündel. Bald darauf taucht der Mann selbst als Leiche im Inneren des Koffers auf. Der Fall gibt viele Rätsel auf: Warum stammt der Koffer, wie sich herausstellt, aus dem (fiktiven) Ex-Sowjetstaat Kazan? Ein fieser Honorarkonsul und dessen Chauffeur, beide mit dem Toten befreundet, erscheinen bald höchst verdächtig.

Alexander Held als Borderline-Kommissar Ludwig Schaller, der gerne den Profiler gibt, Bernadette Heerwagen als schlaues Greenhorn Angelika und Marcus Mittermeier als Macho-Charmeur Harald Neuhauser, der auch im Dienst noch gut zu flirten weiß: Die drei sind natürlich auch in "Kein Mensch, kein Problem" eine tolle Kombination. Nur ist nicht alles so lustig wie wohl angedacht. Zu sehr schlägt die Waage in Richtung Charakterkomik aus, zu wenig wird in Richtung Spannung und Krimi-Knofelei gedacht. Schöner wäre es gewesen, beide Seiten gleichermaßen zu bedienen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Von links: Die Kommissare Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel), Michael Schatz (Matthias Egersdörfer), Felix Voss (Fabian Hinrichs) und Sebastian Fleischer (Andreas Leopold Schadt) versuchen, den Tathergang nachzuvollziehen.

Tatort - Der Himmel ist ein Platz auf Erden

Serie | 20.09.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.3/502878
Lesermeinung
ZDF Die Kollegen Zeiler (Nora Waldstätten M.) und Oberländer (Matthias Koeberlin r.) sind sich ihrer Sache sicher, doch Komlatschek (Hary Prinz, l.) zweifelt noch.

TV-Tipps Die Toten vom Bodensee - Die vierte Frau

Serie | 01.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.24/5029
Lesermeinung
ARD Håkan Nesser's Inspektor Barbarotti

Håkan Nesser's Inspektor Barbarotti - Mensch ohne Hund

Serie | 02.10.2018 | 00:35 - 02:08 Uhr
4.25/504
Lesermeinung
News
Pam und Philipp hatten sich bei "Bachelor in Paradise" kennengelernt.

Das nächste "Bachelor in Paradise"-Traumpaar hat sich getrennt. Nach dem Liebes-Aus von Evelyn und D…  Mehr

Lieutenant Carpentier (Philippe Jore, links) und Commandant Van der Weyden (Bernard Pruvost) sind auf der Jagd nach Verbrechern - oder doch Außerirdischen?

Vor vier Jahren setzte die französische Miniserie "Kindkind" Maßstäbe: So schräg war Fernsehen selte…  Mehr

"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr