München Mord

  • Die Kommissare Ludwig Schaller (Alexander Held, rechts), Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) und Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) ermitteln: In einem Hotel wurde eine Leiche in einem Stahlkoffer gefunden. Sie stoßen auf falsche Freunde und Intrigen - und dringen dabei bis in Diplomatenkreise vor. Vergrößern
    Die Kommissare Ludwig Schaller (Alexander Held, rechts), Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) und Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) ermitteln: In einem Hotel wurde eine Leiche in einem Stahlkoffer gefunden. Sie stoßen auf falsche Freunde und Intrigen - und dringen dabei bis in Diplomatenkreise vor.
    Fotoquelle: ZDF / Hendrik Heiden
  • Im Foyer des Konsulats von Kazan stellt Dr. Flierl (Heinz-Josef Braun, Mitte) stolz seine Nichte, Kommissarin Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen, links) den Anwesenden vor. Victoria Sokol (Marion Mitterhammer) erkundigt sich nach ihrem Beruf. Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier, zweiter von links) und Konrad Saxinger (Hannes Wegener) hören zu. Vergrößern
    Im Foyer des Konsulats von Kazan stellt Dr. Flierl (Heinz-Josef Braun, Mitte) stolz seine Nichte, Kommissarin Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen, links) den Anwesenden vor. Victoria Sokol (Marion Mitterhammer) erkundigt sich nach ihrem Beruf. Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier, zweiter von links) und Konrad Saxinger (Hannes Wegener) hören zu.
    Fotoquelle: ZDF / Hendrik Heiden
  • Kommissarin Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) im Biergarten mit Pawel Sokol (Denis Moschitto): Sie will ihm beweisen, dass sie mehr als nur eine Maß trinken kann. Doch sie ahnt nicht, dass Pawel der Sohn der Diplomatin Victoria Sokol (Marion Mitterhammer) ist. Vergrößern
    Kommissarin Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) im Biergarten mit Pawel Sokol (Denis Moschitto): Sie will ihm beweisen, dass sie mehr als nur eine Maß trinken kann. Doch sie ahnt nicht, dass Pawel der Sohn der Diplomatin Victoria Sokol (Marion Mitterhammer) ist.
    Fotoquelle: ZDF / Hendrik Heiden
  • Der Selbstversuch Schallers (Alexander Held) wird für ihn fast zur tödlichen Falle - er schließt sich unabsichtlich in der Leichenkiste ein und droht dabei zu ersticken. Seine Kollegin Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) kann ihn gerade noch rechtzeitig befreien. Vergrößern
    Der Selbstversuch Schallers (Alexander Held) wird für ihn fast zur tödlichen Falle - er schließt sich unabsichtlich in der Leichenkiste ein und droht dabei zu ersticken. Seine Kollegin Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) kann ihn gerade noch rechtzeitig befreien.
    Fotoquelle: ZDF / Hendrik Heiden
  • Kommissar Ludwig Schaller (Alexander Held) und die verblüffte Diplomatin Victoria Sokol (Marion Mitterhammer) beobachten die Verhaftung Pawels am Flughafen. Vergrößern
    Kommissar Ludwig Schaller (Alexander Held) und die verblüffte Diplomatin Victoria Sokol (Marion Mitterhammer) beobachten die Verhaftung Pawels am Flughafen.
    Fotoquelle: ZDF / Hendrik Heiden
  • Die Kommissare Ludwig Schaller (Alexander Held, Mitte), Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier, links) und Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) sitzen in der Flughafen-Lounge und warten darauf, die Diplomatin Victoria Sokol (Marion Mitterhammer) festzunehmen. Vergrößern
    Die Kommissare Ludwig Schaller (Alexander Held, Mitte), Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier, links) und Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) sitzen in der Flughafen-Lounge und warten darauf, die Diplomatin Victoria Sokol (Marion Mitterhammer) festzunehmen.
    Fotoquelle: ZDF / Hendrik Heiden
Serie, Krimireihe
Der Borderline-Kommissar löst seinen dritten Fall
Von Wilfried Geldner

Infos
Audiodeskription, Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
12+
ZDF
Sa., 04.08.
20:15 - 21:45
Kein Mensch, kein Problem


Dritter Fall für die dreisten Drei aus München, die mit ihrem Kommissariat im Keller leben. In der Wiederholung von 2016 kommt man Pseudodiplomaten aus "Kazan" ins Gehege.

Im dritten "München Mord" aus dem Jahr 2016 (Regie: Alexander Dierbach, Buch: Kai-Uwe Hasenheit) wird der Zuschauer zunächst Zeuge einer Machenschaft am Münchner Flughafen: Da löst einer bei der Frachtabfertigung die Versiegelung eines Kastenkoffers und erblickt lauter Geldscheinbündel. Bald darauf taucht der Mann selbst als Leiche im Inneren des Koffers auf. Der Fall gibt viele Rätsel auf: Warum stammt der Koffer, wie sich herausstellt, aus dem (fiktiven) Ex-Sowjetstaat Kazan? Ein fieser Honorarkonsul und dessen Chauffeur, beide mit dem Toten befreundet, erscheinen bald höchst verdächtig.

Alexander Held als Borderline-Kommissar Ludwig Schaller, der gerne den Profiler gibt, Bernadette Heerwagen als schlaues Greenhorn Angelika und Marcus Mittermeier als Macho-Charmeur Harald Neuhauser, der auch im Dienst noch gut zu flirten weiß: Die drei sind natürlich auch in "Kein Mensch, kein Problem" eine tolle Kombination. Nur ist nicht alles so lustig wie wohl angedacht. Zu sehr schlägt die Waage in Richtung Charakterkomik aus, zu wenig wird in Richtung Spannung und Krimi-Knofelei gedacht. Schöner wäre es gewesen, beide Seiten gleichermaßen zu bedienen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Sonja Schwarz (Chiara Schoras) und ihr Kollege Peter Kerschbaumer (Hanspeter Müller-Drossaart) haben neben den Überresten einer Leiche ein auffälliges Amulett gefunden.

Der Bozen-Krimi - Wer ohne Spuren geht

Serie | 29.07.2018 | 23:15 - 00:45 Uhr
3.36/5022
Lesermeinung
BR Das Monrealer Ermittlerpaar Killmer (Uwe Ochsenknecht) und Kati (Diana Amft).

Der Bulle und das Landei - Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist ... tot

Serie | 05.08.2018 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.54/5028
Lesermeinung
ZDF Hauptkommissar Theo Clüver (Robert Atzorn, 2.v.l) und seine Kollegen Ina Behrendsen (Julia Brendler) und Hinnerk Feldmann (Oliver Wnuk, l.) glauben, dass der windige Privatdetektiv Heiner Landwehr (Marek Erhardt, r.) in eine Erpressung verstrickt ist.

Nord Nord Mord - Clüver und der König von Sylt

Serie | 06.08.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.55/5069
Lesermeinung
News
Ein Aussätziger, ein Gesetzloser: Der Huaba (Golo Euler) und "Die letzte Sau" reisen durch Deutschland.

Golo Euler erhebt als Kleinbauer Huber die Mistgabel gegen das Großkapital, nachdem sein Hof von ein…  Mehr

Vermutlich der erste Comedy-Superstar der deutschen Geschichte: Otto Waalkes vollendet am 22. Juli das 70. Lebensjahr.

Otto Waalkes hat den Deutschen in den 70ern einen neuen Humor beigebracht und vollendet am 22. Juli …  Mehr

Samuel Koch wurde in den Jahren fünf bis acht nach seinem schweren Unfall von der Kamera für eine "37°"-Reportage begleitet.

Samuel Koch, ehemaliger Wettkandidat Thomas Gottschalks in der ZDF-Show "Wetten, dass ..?" hat sich …  Mehr

Judith Rakers präsentiert den "Kriminalreport" live aus Frankfurt.

Judith Rakers geht Ende August 2018 mit der Reihe "Kriminalreport" auf Sendung. Die "Tagesschau"-Spr…  Mehr

Linda Marlen Runge steigt bei der Daily "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" aus.

Die RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird künftig ohne Linda Marlen Runge in der Rolle der A…  Mehr