Paradies oder Robokalypse?

  • Bislang wird häufig versucht, Robotern ein menschliches Aussehen zu geben. Vergrößern
    Bislang wird häufig versucht, Robotern ein menschliches Aussehen zu geben.
    Fotoquelle: SWR
  • Wo die Liebe hinfällt: Akihiko Kondo hat ein Hologramm "geheiratet". Vergrößern
    Wo die Liebe hinfällt: Akihiko Kondo hat ein Hologramm "geheiratet".
    Fotoquelle: SWR
  • Experten arbeiten an Apps, mit denen man sich unterhalten kann - ohne menschliches Gegenüber. Vergrößern
    Experten arbeiten an Apps, mit denen man sich unterhalten kann - ohne menschliches Gegenüber.
    Fotoquelle: SWR
  • Der KI-Experte Jürgen Schmidhuber sagt eine Besiedelung des Weltraums voraus. Vergrößern
    Der KI-Experte Jürgen Schmidhuber sagt eine Besiedelung des Weltraums voraus.
    Fotoquelle: SWR
Report, Dokumentation
Künstlich intelligent abgehängt
Von Rupert Sommer

ARD
Mo., 15.04.
23:30 - 00:15
Fluch und Segen der künstlichen Intelligenz


Wer gewinnt das technische Wettrüsten? Der Mensch oder die Maschine? Die neue ARD-Dokumentation wirft viele kritische Fragen rund um die Künstliche Intelligenz auf.

Die Zukunft ist eben doch schon näher, als man denkt. Zwar hat sich die Menschheit zum Glück noch nicht dem neuen Machtanspruch der Maschinen unterworfen. Und auch die Vorstellungen führender KI-Forscher, die eine planvolle Besiedelung des Weltraums vorhersagen, sind noch Traumgespinste. Doch in das ganz normale Alltagsleben drängen immer mehr frappierend "intelligente" Technik-Anwendung – digitale Assistenten, Chatbots, die von realen Menschen kaum unterschieden werden können, oder "smarte" Haushaltstechnik. Die neue, vom SWR für den Einsatz im ARD-Hauptprogramm erstellte Dokumentation "Paradies oder Robokalypse?" blickt auf den aktuellen Stand technischer Entwicklungen und wirft brisante ethische Fragen im Umgang mit künstlicher Intelligenz auf.

Was auf die Menschheit noch zukommt?- Die Spekulationen sind eröffnet. In der Doku ist von Liebes-Hologrammen ebenso die Rede wie von smarten Robotern mit menschlichem Antlitz. Und der KI-Experte Jürgen Schmidhuber sagt gar eine Besiedelung des Weltraums voraus.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR made in Südwest
Logo

made in Südwest

Report | 25.04.2019 | 07:35 - 08:05 Uhr
4.17/506
Lesermeinung
arte (Erstausstrahlung ARTE: 07.06.2012)

Kontinente in Bewegung - Von den Anfängen Asiens

Report | 25.04.2019 | 08:00 - 08:45 Uhr
3.6/505
Lesermeinung
arte Noch nie wurden so viele Zwillinge geboren wie heute.

Die geheime Welt der Zwillinge

Report | 25.04.2019 | 10:40 - 11:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Maybrit Illner hat donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Frank Elstner spricht in einem Interview erstmals über seine Parkinson-Erkrankung.

Frank Elstner hat Parkinson. Bislang wusste außer seiner Familie und einem Freund niemand etwas von …  Mehr

Die 92. Academy Awards werden am 9. Februar 2020 in Los Angeles verliehen.

Das Wort "fremd" ist Schuld: Der Oscar für den "besten fremdsprachigen Film" soll ab kommendem Jahr …  Mehr

Seit 2015 sind Ania Niedieck und Chris Hecker verheiratet. Im Mai 2016 kam ihre erste gemeinsame Tochter Charlotte zur Welt.

Baby Nummer zwei ist unterwegs: Schauspielerin Ania Niedieck und ihr Mann Chris werden wieder Eltern…  Mehr

Mister Hitparade: Dieter Thomas Heck war von 1969 bis 1984 im TV-Einsatz.

Das ZDF feiert den 50. Geburtstag der Hitparade. Thomas Gottschalk moderiert die Jubiläumsshow mit v…  Mehr