Pflaume feiert Dieter Hallervorden

  • Eine kultige Szene von Dieter Hallervorden aus "Palim Palim". Vergrößern
    Eine kultige Szene von Dieter Hallervorden aus "Palim Palim".
    Fotoquelle: NDR
  • Schlagerduo Vergrößern
    Schlagerduo
    Fotoquelle: NDR
  • Kai Pflaume feiert Dieter Hallervorden. Vergrößern
    Kai Pflaume feiert Dieter Hallervorden.
    Fotoquelle: NDR
  • Eine kultige Szene von Dieter Hallervorden aus "Palim Palim". Vergrößern
    Eine kultige Szene von Dieter Hallervorden aus "Palim Palim".
    Fotoquelle: NDR
  • Dieter Hallervorden im Film "Honig im Kopf" Vergrößern
    Dieter Hallervorden im Film "Honig im Kopf"
    Fotoquelle: NDR
Kultur, Künstlerporträt
Witzig und bewegend
Von Wilfried Geldner

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
ARD
Do., 23.11.
23:30 - 00:15


Kai Pflaume "feiert" in dieser Folge der neuen Sendereihe im Ersten einen der vielseitigsten Künstler: Dieter Hallervorden ist Komiker, Kabarettist, Schauspieler und Theaterleiter.

In einer neuen Sendereihe feiert das Erste "große Humor- und Unterhaltungskünstler von heute und gestern" und will dabei den "Menschen dahinter" zeigen. Nach Carolin Kebekus mit Jürgen von der Lippe (09.11.) ist es nun an Kai Pflaume, mit Dieter Hallervorden anhand von Filmausschnitten, Auftritten und "lustigem Archivmaterial" tief ins Archiv der Kabarett- und Comedyhistorie zu greifen.

Als "Didi" war Dieter Hallervorden viel geliebt und viel gehasst – trotz solcher Kultnummern wie "Palim Palim" oder der "Kuh Elsa". Inzwischen will er weg vom "Didi"-Image, was ihm mit Filmen wie "Sein letztes Rennen" oder "Honig im Kopf" auch prompt gelang. Kai Pflaume, schon immer ein Bewunderer Hallervordens, präsentiert nun die witzigsten und bewegendsten Ausschnitte aus dem Lebenswerk Hallervordens, "eines Mannes mit Humor und Tiefgang", und ganz nebenbei auch noch Intendant des Berliner Schlossparktheaters.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Er lebte schnell, starb jung und schuf Tausende von Zeichnungen und Malereien, die heute für bis zu 50 Millionen Dollar pro Werk verkauft werden: der Ausnahmekünstler Jean-Michel Basquiat.

Basquiat - Popstar der Kunstwelt

Kultur | 19.10.2018 | 22:50 - 23:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Der Buddha und die Taube

Der Buddha und die Taube

Kultur | 20.10.2018 | 02:30 - 02:48 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Freigabe Bärbel-Wachholz-Weg am 21.08.2018 in Angermünde

Ein Abend für Bärbel Wachholz

Kultur | 21.10.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr

Der  Cast  von "Orange is the New Black".

Die Gefängnisserie "Orange is the New Black" war eine der ersten eigenen Netflix-Produktionen. Doch …  Mehr