SOKO Wien

  • Oberstleutnant Helmuth Nowak (Gregor Seberg, rechts) und Major Carl Ribarski (Stefan Jürgens, Mitte) fragen die Besitzerin der "Purple Pussy Bar," Lisi Trautmann (Petra Berndt), wo sich ihr Lebensgefährte Juri Abchase aufhält. Offensichtlich hat er Bankautomaten geknackt. Vergrößern
    Oberstleutnant Helmuth Nowak (Gregor Seberg, rechts) und Major Carl Ribarski (Stefan Jürgens, Mitte) fragen die Besitzerin der "Purple Pussy Bar," Lisi Trautmann (Petra Berndt), wo sich ihr Lebensgefährte Juri Abchase aufhält. Offensichtlich hat er Bankautomaten geknackt.
    Fotoquelle: ZDF / Petro Domenigg
  • Mirko Klasic (Mustafa Kara, Mitte) wird von Juri Abchase (Mark Zak, links) und dem Türsteher (Erol Uensalan) vom Purple Pussy unsanft dazu aufgefordert, seine Zeche zu zahlen. Vergrößern
    Mirko Klasic (Mustafa Kara, Mitte) wird von Juri Abchase (Mark Zak, links) und dem Türsteher (Erol Uensalan) vom Purple Pussy unsanft dazu aufgefordert, seine Zeche zu zahlen.
    Fotoquelle: ZDF / Petro Domenigg
  • Major Carl Ribarski (Stefan Jürgens, Mitte) und Oberstleutnant Helmuth Nowak (Gregor Seberg, rechts) wollen Juri Abchase in seinem Haus überführen, erwischen aber nur seine Lebensgefährtin Lisi Trautmann (Petra Berndt). Vergrößern
    Major Carl Ribarski (Stefan Jürgens, Mitte) und Oberstleutnant Helmuth Nowak (Gregor Seberg, rechts) wollen Juri Abchase in seinem Haus überführen, erwischen aber nur seine Lebensgefährtin Lisi Trautmann (Petra Berndt).
    Fotoquelle: ZDF / Petro Domenigg
Serie, Krimiserie
Ein Phantom mit Doppelgänger
Von Hans Czerny

Infos
Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2016
ZDF
Fr., 28.09.
18:00 - 19:00
Der Praktikant


28 neue Folgen der "SOKO Wien" im ZDF. In Österreich wird sie noch immer unter dem Titel "SOKO Donau" gezeigt. Gregor Seberg verabschiedet sich in der neuen Staffel.

Schrecksekunde bei den Fans der "SOKO Wien": In der neuen Staffel (28 Folgen im ZDF, ab 28. September) verabschiedet sich mit Gregor Seberg alias Oberstleutnant Helmuth Nowak ein Urgestein der Vorabenserie, die im ORF "SOKO Donau" heißt. Nachfolger wird im November die Figur Simon Steininger (Michael Steinocher). In der Folge "Der Praktikant" (der 166. seit 2005) sprengt ein Unbekannter in Wien mehrere Bankautomaten – er ist nicht zu fassen. Helmuth Nowaks Mentor Dolezal kommt dabei ums Leben. Versteht sich, dass die SOKO sofort mit Hochdruck ermittelt – zunächst vergebens. Doch der sonst so nervige Polizeischüler Mirko Klasic (Mustafa Kara) hat eine Idee: Könnte der Täter Abchase mit dem wasserdichten Alibi einen Zwillingsbruder haben? Major Carl Ribarski (Stefan Jürgens) hat eben ein pfiffiges Team ...


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "SOKO Wien" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Reiche Todkranke können sich bei ihm einfrieren lassen, bis sie in ferner Zukunft geheilt werden können, versichert Theo Walch (Anian Zollner, l.). Gräfin Schönberg (Andrea L'Arronge, M.) und Hannes Kofler (Heinz Marecek, r.) staunen.

SOKO Kitzbühel - Unsterblich

Serie | 21.09.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.2/5094
Lesermeinung
HR Die Bestattungsunternehmerin Roswitha Thaler wird erst entführt und dann von einem Grabstein aus eigener Produktion erschlagen. Was als außertourlicher Fall für Angelika beginnt, wird offenbar zusehends zum Höhepunkt eines Konkurrenzkampfes im Bestattungsmilieu. Und ein kleiner Rundgang im Sargschauraum erweist sich auch als ganz lehrreich. Im Bild: Harald Franitschek (Wolf Bachofner) und Angelika Schnell (Ursula Strauss).

Schnell ermittelt - Roswitha Thaler

Serie | 22.09.2018 | 23:40 - 00:25 Uhr
3.52/5058
Lesermeinung
SAT.1 Instinct

TV-Tipps Instinct - Der Tod gibt Karten

Serie | 27.09.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Im Februar 1966 porträtierte Hans Jürgen Syberberg Romy Schneider in Kitzbühel in einem faszinierenden Film. Damals war die Schauspielerin in einer Schaffenskrise.

Mit 27 Jahren steckt Romy Schneider in einer frühen Krise. Regisseur Hans Jürgen Syberberg verbringt…  Mehr

Nicht ohne meinen Hund: Rudolph Moshammer (Thomas Schmauser) stolziert mit seiner Mutter (Hannelore Elsner) durch die Münchner Maximilianstraße.

Mit "Der große Rudolph" ist dem BR ein respektvoller Film über Rudolph Moshammer gelungen, in dem de…  Mehr

Rudi Cerne und die Polizei suchen erneut Augenzeugen.

Das Kalkül von "Aktenzeichen XY ... ungelöst" und der Polizei: Kein Verbrecher soll sich sicher sein…  Mehr

Mein Mann, der Kunde: Der eifersüchtige Ludwig (Peter Schneider) hat seine eigene Frau Inge (Silke Bodenbender) als Escortdame gebucht - inkognito natürlich. Inge ist davon nicht sonderlich begeistert.

Um den Hof ihrer Familie und ihre Existenz zu retten, besorgt sich Inga erst einen Job in einer Erot…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr