Steirergeld
Fernsehfilm, Kriminalfilm • 08.12.2022 • 20:15 - 21:45
Lesermeinung
Sascha Bergmann (Hary Prinz) und Anni Sulmtaler (Anna Unterberger) interessieren sich auf unterschiedliche Weise für den smarten Finanzprüfer Markus Tauber (Michael Menzel). Ist Bergmann eifersüchtig?
Vergrößern
Jeder kennt hier jeden: Kommissar Sascha Bergmann (Hary Prinz) und seine Kollegin Anni Sulmtaler (Anna Unterberger) ermitteln im beschaulichen Murbruck.
Vergrößern
Bankchef Rudi Stiegler (Gottfried Breitfuss) wird zu Hause  überfallen. Dabei ist er doch schon pleite.
Vergrößern
Tragikomischer Flirt: Sascha Bergmann (Hary Prinz) und seine Chefin Nicole Sturm (Bettina Mittendorfer) haben nicht nur Fragen an Bürgermeisterin Elisabeth Korn.
Vergrößern
Originaltitel
Steirergeld
Produktionsland
A, D
Produktionsdatum
2022
Altersfreigabe
12+
Fernsehfilm, Kriminalfilm

Alle machen Jagd auf einen Banker

Von Wilfried Geldner

Im achten Landkrimi aus der Steiermark ermitteln die LKA-Beamten Bergmann und Sulmtaler (Hary Prinz, Anna Unterberger) im Städtchen Murbruck nach einem Raubüberfall auf einen Privatbanker, dessen "Schneeballsystem" gerade zusammengebrochen war. Die Wut ist groß in Murbruck.

Vom Privatbankier Rudi Stiegler (Gottfried Breitfuß) lebte ganz Murbruck. Nicht nur, dass es gute Zinsen bei ihm gab – er kümmerte sich auch um Kinderspielplätze, um Parkanlagen und – als Sponsor – vor allem um den örtlichen Eishockeyclub. Den subventionierte er mit vielen Millionen. Doch jetzt ist Stiegler pleite, noch am Abend der Offenlegung wird er von Einbrechern in seinem Haus überfallen und stirbt. Als mögliche Täter machen die Grazer LKA-Beamten Bergmann und Sulmtaler (Hary Prinz und Anna Unterberger) im achten Landkrimi "Steirergeld" praktisch sämtliche Murbrucker aus, die bei der Privatbank höhere Geldbeträge im Schließfach hatten.

Vor allem die Vorstandsvorsitzenden des Eishockeyvereins, denen Stiegler mache Summe überließ, sind verdächtig. Aber auch Handwerker wie der Installateur Möttl (Reinhard Nowak), der nun wegen Kreditüberziehung seine Leute entlassen muss, obwohl sie schon "dem Vater" die Treue gehalten hatten. Und selbst die Bürgermeisterin, zugleich Wirtin des Ortes, kommt in Betracht. Nun muss sie nicht nur auf die geplante Kunst am Bau verzichten, auch die ganze Großbaustelle geht den Bach hinunter.

PRISMA EMPFIEHLT
Täglich das Beste aus der Unterhaltungswelt bequem in Ihr Mail-Postfach? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "PRISMA EMPFIEHLT" und erhalten ab sofort die TV-Tipps des Tages sowie ausgewählte Streaming- und Kino-Highlights.

Schmaler Grat zwischen Opfern und Tätern

Wolfgang und Maria Murnberger (Buch und Regie) deklinieren hier das ganze Elend durch, das so eine betrügerische Bankpleite mit sich bringen kann. Kurze Flashbacks blenden auf das Vorleben des ach so Großzügigen zurück, der offensichtlich bei Adele Spitzeder, der Münchner Erfinderin des Schneeballsystems, in die Lehre ging. "Was ist Geld?" so sinniert er einmal kühn. "Real sind es ein paar Münzen in der Hand, für die man sich eine Leberkässemmel kaufen kann." Alles andere aber sei doch nur Papier, und wahrscheinlich könne auch die Weltbank einmal pleitegehen, "aber die prüft keiner."

Die hohe Zahl der betrogenen Murbrucker bringt es mit sich, dass die Story mit Fortdauer etwas beschwerlich wird. Den mitreißenden Schwung der simultan gedrehten Vorfolge "Steirerstern" (Humtata gegen Rockmusik) hat sie jedenfalls nicht. Dafür funktioniert das ironische Zusammenspiel zwischen Hary Prinz und Anna Unterberger wieder wie geschmiert. Sie wird von ihm bis hart an die Bettkante als erotischer Maulwurf gegen einen nachlässigen Buchprüfer eingesetzt, worauf er vor Eifersucht fast zerplatzt.

Dass der arme Kommissar allerdings auch noch mit seiner Exfrau und jetzigen Chefin Nicole (Bettina Mittendorfer) flirten und über deren Fische im Aquarium reden muss, mag tragikomisch sein. Es dehnt den Fall aber nicht wenig ins Längliche.

Doch, dass es "ein schmaler Grat zwischen Opfern und Tätern" sei, wie Hary Prinz anlässlich einer 2.000 Leute-Vorpremiere am Drehort Hartberg in der Steiermark erläuterte, das bringen sie allesamt von vorn bis hinten rüber. O-Ton Prinz, noch mal: "Aber es sind alle Menschen, und ihnen ist nichts Menschliches fremd." Österreichischer Realismus eben, von dem wir uns durchaus die eine oder andere Scheibe abschneiden könnten. Selbst ein 25-köpfiges Ensemble hat da jederzeit viel Leben.

Steirergeld – Do. 08.12. – ARD: 20.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH
top stars
Schauspielerin und Sängerin Sofia Carson bei den MTV Music Awards 2022.
Sofia Carson
Lesermeinung
Verkörpert quasi alles zwischen Priestern und Gangstern: Jason Isaacs.
Jason Isaacs
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Demi Moore
Lesermeinung
Adriane Rickel bläst bei "Gefragt - gejagt" zur Jagd.
Adriane Rickel
Lesermeinung
Schauspieler Kurt Russell.
Kurt Russell
Lesermeinung
Schauspieler Sean Penn.
Sean Penn
Lesermeinung
Al Pacino im Jahr 2022.
Al Pacino
Lesermeinung
Erfolgreicher Schauspieler: Tommy Lee Jones.
Tommy Lee Jones
Lesermeinung
Das beste aus dem magazin
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie, Buchautor und bekannt als „Doc Esser“ in TV und Hörfunk.
Gesundheit

Das Krebsrisiko senken – so geht’s

Am 04. Februar ist Weltkrebstag. Kaum eine Krankheit ist so bekannt und gleichzeitig so gefürchtet. Dabei kann man das Risiko, an Krebs zu erkranken, mit einigen einfachen Veränderungen im Lebensstil drastisch senken. Wie genau das funktioniert, erklärt der Oberarzt Heinz-Wilhelm Esser.
Die Katharinenkirche ist ein beeindruckendes Stück deutscher Kulturgeschichte.
Nächste Ausfahrt

Saulheim: Katharinenkirche Oppenheim

Auf der Autobahn 63 von Mainz nach Kaiserslautern begegnet Autofahrern in der Nähe von Saulheim das braune Hinweisschild „Katharinenkirche Oppenheim“.
Hendrik Duryn ist den meisten als "Der Lehrer" bekannt.
HALLO!

Hendrik Duryn: "Regeln sind zu oft wie Fußfesseln für Ermittler"

Hendrik Duryn ermittelt als Tjark Wolf auf unkonventionelle Weise in idyllischen Örtchen an der Nordsee. Für prisma öffnete der Mann, den die meisten deutschen TV-Zuschauer immer mit seiner Rolle als „Der Lehrer“ verbinden werden, sein Herz zu Themen wie „Dünentod“, Probleme der Polizeiarbeit und die Bedeutung von Action im Film.
Prof. Dr. Bastian von Tresckow, Stellvertretender Direktor der Klinik für Hämatologie und Stammzellentransplantation, Leiter des CAR-T-Zell-Programms und des Schwerpunkts Lymphome an der Universitätsmedizin Essen.
Gesundheit

Normal leben trotz Krebs

Die Diagnose Krebs bedeutet oft eine harte Zäsur im Leben der Betroffen. Früher riss sie die Patienten meist komplett aus ihrem Alltag. Das gilt heute zum Glück oft nicht mehr. Lesen Sie das große prisma-Interview anlässlich des Weltkrebstages 2023 mit zwei der führenden Krebsexperten Deutschlands über die neuesten Therapien und Heilungschancen.
Dr. Carsten Lekutat ist niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin und Sportarzt in Berlin, Buchautor sowie Moderator der MDR-Fernsehsendung „Hauptsache Gesund“.
Gesundheit

So bleiben Sie gelassen

In der heutigen Zeit stehen immer mehr Menschen unter dauerhaftem Stress. Wie soll man da noch ruhig und gelassen durch das Leben gehen? Dr. Carsten Lekutat verrät, mit welchen Tricks die innere Ruhe endlich gelingt.
Unter anderem dieses Fachwerkhaus befindet sich in der historischen Altstadt.
Nächste Ausfahrt

Bad Eilsen: Historische Altstadt

Auf der Autobahn 2 von Berlin nach Oberhausen begegnet Autofahrern in Höhe der Anschlussstelle 35 das braune Hinweisschild „Historische Altstadt Rinteln“.