Step by Step - Magie einer Tanzschule
23.04.2024 • 22:15 - 22:45 Uhr
Musik, Tanz
Lesermeinung
Kathrin und Kristian haben als junge Eltern wenig Freizeit, doch die Termine in der Tanzschule sind ihnen weiterhin wichtig.
Vergrößern
Die 60-jährige Sibylle genießt die Momente, an denen sie noch mit ihrem Mann Wolfgang tanzen kann.
Vergrößern
Tanzschuhe machen den Abend auch zum modischen Erlebnis.
Vergrößern
Die Spiegel- und Glitzer-Welt einer Tanzschule strahlt eine ganz eigene Atmosphäre aus.
Vergrößern
Originaltitel
Okay! Let's dance: Magie einer Tanzschule
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2024
Musik, Tanz

Flucht aus dem Alltag: Tanzschuhe schnüren

Von Rupert Sommer

Alltagsflucht aufs Parkett: Die ZDF-Reportage "37°: Step by Step – Magie einer Tanzschule" taucht in die Welt von Tanzschulen ein und ergründet die Frage, was deren ganz spezielle Magie ausmacht.

Der neue Beitrag " Step by Step – Magie einer Tanzschule" aus der Sozialreportagen-Reihe "37°" hat sich diesmal ein eher "weiches", gefälligeres Thema gewählt. Es geht um die Faszination vieler Menschen hierzulande für den Besuch einer Tanzschule – und das untermalt natürlich auch von Discofox, Salsa oder Cha-Cha-Cha.

Filmemacherin Nathalie Suthor begleitet Teenager, bei denen die ersten Schritte auf dem Tanzparkett auch ersten Schritten ins Erwachsenenleben entsprechen. Und natürlich kommen auch Nostalgiker zu Wort, die viel mit ihren Erinnerungen an Tanschulzeiten verbinden.

PRISMA EMPFIEHLT
Täglich das Beste aus der Unterhaltungswelt bequem in Ihr Mail-Postfach? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "PRISMA EMPFIEHLT" und erhalten ab sofort die TV-Tipps des Tages sowie ausgewählte Streaming- und Kino-Highlights.

Motor-Training für eine Parkinson-Kranke

Der sehr spezielle, einfühlsame "37°"-Blick kommt dann aber doch noch zum Tragen, als sich der Beitrag auf die 60-jährige Sibylle konzentriert. Sie liebt das Tanzen von Jugend an, ist aber durch eine Parkinson-Erkrankung stark eingeschränkt. Seit mittlerweile 17 Jahren spitzt sich ihr Krankheitszustand immer weiter zu. Doch auch sie besucht eine Tanzschule – um dort ihre Motorik in speziellen Kursen für Parkinson-Betroffene zu trainieren.

37°: Step by Step – Magie einer Tanzschule – Di. 23.04. – ZDF: 22.15 Uhr


Quelle: teleschau – der mediendienst GmbH

Top stars

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung

Das beste aus dem magazin

Patrick Kalupa ist Dr. Neiss alias „Dr. Nice.
Star-News

"Dr. Nice" Patrick Kalupa im Gespräch mit prisma: „Ich habe ein Helfersyndrom“

Patrick Kalupa spielt Dr. Neiss, Frauenschwarm und Star-Chirurg, den alle nur „Dr. Nice“ nennen. Staffel 2 der Erfolgsserie ist nun in der ZDF Mediathek abrufbar. prisma sprach mit dem Schauspieler über „Dr. Nice“.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt 
und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als „Doc Esser“ in TV, 
Hörfunk und als Buchautor.
Gesundheit

Männer – keine Angst vor der Vorsorge!

Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser gibt in der Arzt-Kolumne Informationen und Ratschläge zum Thema Vorsorge.
Dr. Andreas Hagemann sprach 
mit prisma über das Thema Wechseljahre.
Gesundheit

Wechseljahre: Lebensphase mit vielen Herausforderungen

Dr. Andreas Hagemann sprach mit prisma über die seelischen Beschwerden und Therapiemöglichkeiten in den weiblichen Wechseljahren.
Harald Lesch im Interview.
HALLO!

Harald Lesch: "Ein kapitalistisches Weltbild hingegen gefährdet unsere Lebensbedingungen"

Harald Lesch bringt seit Jahren dem TV-Publikum unsere faszinierende Welt und wissenschaftliche Erkenntnisse näher. Im Interview spricht der Astrophysiker unter anderem über kommende Generationen, seine Lehrtätigkeit in München und wie Religion und Wissenschaft für ihn zusammenpassen.
Das „phaeno“ in Wolfsburg.
Reise

Wenn Architektur eine Stadt verändert

Viele Museen sind von außen genauso imposant wie von innen. Ein gutes Beispiel ist das Guggenheim-Museum, das in Bilbao zu einem wirtschaftlichen Boom geführt hat. Doch nicht nur die nordspanische Stadt profitiert vom „Bilbao-Effekt“.
Dr. Julia Fischer moderiert montags die SWRGesundheitssendung „Doc Fischer“, ist Buchautorin („Medizin der Gefühle“) und medizinische Expertin in Talkshows wie „hart aber fair“ (ARD). Als Host des neuen ARD Gesund Youtube-Kanals erklärt sie anschaulich medizinische Themen.
Gesundheit

Demenz verhindern – durch die richtige Prävention

Die Diagnose Demenz ist ein Schock für Betroffene. Doch mindestens ein Drittel aller Fälle könnte verhindert werden – mit der richtigen Prävention. Dr. Julia Fischer gibt in der Arzt-Kolumne Informationen und Ratschläge zum Thema.