Teenwolf

  • Lisa (Susan Ursitti) ist immer für Scott (Michael J. Fox) da. Wird auch erkennen wie wichtig sie für ihn ist? Vergrößern
    Lisa (Susan Ursitti) ist immer für Scott (Michael J. Fox) da. Wird auch erkennen wie wichtig sie für ihn ist?
    Fotoquelle: ZDF/Joyce Rudolph
  • Scott Howard (Michael J. Fox) hat noch nicht unter Kontrolle wann er sich verwandelt. Auf dem Schulball wird er von seinen Mitschülern dafür ausgelacht und ausgegrenzt. Vergrößern
    Scott Howard (Michael J. Fox) hat noch nicht unter Kontrolle wann er sich verwandelt. Auf dem Schulball wird er von seinen Mitschülern dafür ausgelacht und ausgegrenzt.
    Fotoquelle: ZDF/Joyce Rudolph
  • Niemand, nicht einmal Scott Howard (Michael J. Fox) selbst, konnte ahnen, dass er sich mitten auf dem Spielfeld in einen Werwolf verwandeln würde. Seine Mannschaft ist schockiert. Vergrößern
    Niemand, nicht einmal Scott Howard (Michael J. Fox) selbst, konnte ahnen, dass er sich mitten auf dem Spielfeld in einen Werwolf verwandeln würde. Seine Mannschaft ist schockiert.
    Fotoquelle: ZDF/Joyce Rudolph
  • Scott Howard (Michael J. Fox) ist beim Basketballspiel umwerfend als Werwolf. Sobald er den Ball in der Hand hat, ist das Spiel so gut wie gewonnen. Vergrößern
    Scott Howard (Michael J. Fox) ist beim Basketballspiel umwerfend als Werwolf. Sobald er den Ball in der Hand hat, ist das Spiel so gut wie gewonnen.
    Fotoquelle: ZDF/Joyce Rudolph
  • Lisa (Susan Ursitti) hat viel für Scott Howard (Michael J. Fox) übrig. Doch Scott hat nur Augen für die beliebte Pamela. Vergrößern
    Lisa (Susan Ursitti) hat viel für Scott Howard (Michael J. Fox) übrig. Doch Scott hat nur Augen für die beliebte Pamela.
    Fotoquelle: ZDF/Joyce Rudolph
  • Scott Howard (Michael J. Fox) ist ganz verzaubert von der schönen Pamela (Lorie Griffin). Kann er Pamela mit seiner monströsen Erscheinung für sich gewinnen? Vergrößern
    Scott Howard (Michael J. Fox) ist ganz verzaubert von der schönen Pamela (Lorie Griffin). Kann er Pamela mit seiner monströsen Erscheinung für sich gewinnen?
    Fotoquelle: ZDF/Joyce Rudolph
Spielfilm, Horrorkomödie
Teenwolf

Infos
Originaltitel
Teen Wolf
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1985
Kinostart
Fr., 23. August 1985
DVD-Start
Do., 21. Juni 2012
ZDFneo
Sa., 18.11.
20:15 - 21:40


Scott ist ein durchschnittlicher Teenager, der in einer durchschnittlichen Stadt lebt. Er träumt davon, besonders zu sein. Plötzlich erfüllt sich dieser Traum, aber anders, als Scott dachte. Eines Tages stellt er nämlich Veränderungen an sich fest, die er nicht deuten kann und vor anderen verheimlicht.

Doch bei einem Basketballspiel kommt die Wahrheit ans Licht: Scott verwandelt sich in einen Werwolf – und verhilft seiner Mannschaft zum Sieg. Als Werwolf verfügt Scott über enorme Kräfte. Durch ihn wird seine Mannschaft vom Verlierer- zum Siegerteam.

Teenwolf ist kein Werwolf im klassischen Sinne, er ist nicht blutrünstig, er ist cool. Alle lieben Teenwolf, auch die ansonsten unnahbare Pamela ist ganz hingerissen. Er wird zur Berühmtheit, die Menschen in seinem Umfeld liegen ihm zu Füßen. Doch schließlich muss Scott sich entscheiden, ob er als Teenwolf durchs Leben gehen will oder als er selbst. Er würde Ruhm und Bewunderung verlieren. Aber er wüsste auch, dass die übrig gebliebenen Freunde ihn um seiner selbst willen mögen.

Turbulente Teenie-Komödie, in der Michael J. Fox zum Tier wird.


Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Teen Wolf" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

MDR In der Kneipe "Zumseil" versucht Carl Zinn (Horst Schulze) vergeblich, seine Ehefrau Steffi telefonisch zu erreichen.

Für Mord kein Beweis

Spielfilm | 19.02.2018 | 23:05 - 00:35 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Obwohl der langjährige Broadway-Star Arlena Marshall (Diana Rigg) seit kurzem verheiratet ist, scheint sie einem Ferien-Abenteuer mit dem jungen Patrick Redfern (Nicholas Clay) nicht abgeneigt zu sein.

Das Böse unter der Sonne

Spielfilm | 21.02.2018 | 00:50 - 02:43 Uhr
Prisma-Redaktion
2.89/5018
Lesermeinung
RTL II Chris (Alexander Ludwig, li.), Max (Taissa Farmiga, 2.v.li.), Vicki (Nina Dobrev, Mitte), Duncan (Thomas Middleditch) und Gertie (Alia Shawkat)

The Final Girls

Spielfilm | 04.03.2018 | 23:40 - 01:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Frank Plasberg und Anne Gesthuysen waren seit 2016 in der "Paarduell"-Quizshow am ARD-Vorabend im Einsatz. Nun ziehen die Programmverantwortlichen den Stecker.

Die von der ARD selbst produzierte Quizshow-Reihe "Paarduell" wird keine neuen Folgen bekommen. Die …  Mehr

Sky Deutschland serviert Genre-Freunden mit "Hausen" eine Serie zum Vormerken. Für die Produktion zeichnen die folgenden Personen verantwortlich (von links): Head Autor Till Kleinert, Creative Producer Anna Stoeva, Sky-Chef Carsten Schmidt, Marco Mehlitz von der koproduzierenden Firma Lago Film, Frank Jastfelder aus der Sky-Abteilung Fiktionale Eigenproduktion und Marcus Ammon, seines Zeichens Senior Vice President Film und Entertainment bei Sky Deutschland.

Auf zu neuen Ufern: Sky Deutschland gibt erstmalig eine Horror-Serie in Auftrag.  Mehr

Die 28-jährige Cathy Lugner sucht einen neuen Lebenspartner. Ob sie bei RTL II fündig werden wird?

Ex-"Playboy"-Model Cathy Lugner sucht in der RTL II-Datingshow "Naked Attraction" ihren Traummann. B…  Mehr

Mutter mit 47! Trotz Risikoschwangerschaft gab es bei der Geburt von Tabea Heynigs Sohn Monty keinerlei Komplikationen.

Tabea Heynig, Darstellerin in der RTL-Soap "Unter uns", ist mit 47 Jahren Mutter geworden. Die Schau…  Mehr

"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" räumte bei der Verleihung der BAFTAs in London ab und konnte insgesamt fünf Auszeichnungen gewinnen. Von links: Regisseur Martin McDonagh, Produzent Pete Czernin, Darsteller Sam Rockwell, Darstellerin Frances McDormand, und Produzent Graham Broadbent.

Zwei Wochen vor der Oscar-Verleihung wurden in London die British Academy Film Awards verliehen – un…  Mehr